18.02.2018 - 14.45 Uhr
KK: mD2 - HTV RE (1.)
24.02.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - PSV Recklinghausen
03.03.2018 - 19.00 Uhr
VL: SV Westerholt - H1
10.03.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - RSVE Siegen
17.03.2018 - 19.15 Uhr
VL: TV Westfalia Halingen - H1
07.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - TuS Bommern
14.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - TuS Hattingen
21.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: FC Schalke 04 - H1
28.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - ASV Senden
04.05.2018 - 20.15 Uhr
VL: OSC Dortmund - H1
12.05.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - VfL Eintracht Hagen II
(Letzter Spieltag)
Termine
««
»»
 
 
Heimspielkalender
Schulzentrum
Seestadthalle
 

News


23.02.2013 - Jgd: JSG H.-Welper - mA1 23-26 (10-14)


Einen nie gefährdeten 26:23-Sieg fuhr die abermals ersatzgeschwächte Truppe von Gregor Spiekermann und Michael Stricklimg am Samstag in Hattingen ein. Die Revanche für die unglückliche 28:29-Hinspiel-Niederlage gegen den sonstigen Lieblings-Gegner ist eindrucksvoll gelungen!


Im immergrünen Derby musste das Trainer-Duo wieder mal auf wichtige Spieler verzichten. Moritz Brink, Leon Schellhase und Lukas Runde fielen aus, die Misere im Rückraum setzte sich also fort. Doch wie schon in den letzten Spielen zeigte sich das Team variabel und überzeugte mit konsequenter Abwehr-Arbeit.


Nach ausgeglichenem Start stand es nach 15 Minuten 7-7. Dann zündeten Tim Strotmann, Julian Schrief und Brian Budde den Turbo. Derr HSC zog auf 4 Tore davon. Zur Halbzeit stand es 10-14.


Nach der Pause trafen die drei weiter nach Belieben und erhöhten den Vorsprung zwischenzeitlich auf 6 Tore! Es folgte eine etwas zerfahrene Phase mit guten Abwehr- und Torhüter-Leistungen auf beiden Seiten. Die Gastgeber kamen noch einmal bis auf 3 Tore ran, mehr war aber nicht drin. Marvin Lötzbeyer brachte den HSC wieder auf einen komfortablen 5-Tore-Vorsprung, so dass die Partie 3 Minuten vor Schluss endgültig gelaufen war. Daran änderten auch die dann teilweise überhastet abgeschlossenen Aktionen der Halterner nichts mehr. Der direkte Vergleich geht somit an den HSC!


Am kommenden Mittwoch steht nun das Nachholspiel zuhause gegen den Tabellen-Dritten TuS Ferndorf an. Im Falle eines Sieges kann das Team bis auf einen Punkt an den Favoriten herankommen. Anwurf ist am Mittwoch, 27.2. um 20.00 Uhr  in der Schulzentrum-Halle!


HSC: Rico Robert, Christian Knäuper, Johannes Brüning-Sudhoff, Julian Schrief (10/3), Tim Strotmann (6), Marvin Lötzbeyer (4), Brian Budde (3), Philip Kleinefeld (2), Gerrit Bredeck (1), Dominik Paß, Fabian Berster, Nick Lukas Herrmann.



» zurück






HSC-Gruppe bei:


Offizielle Fan-Pages bei Facebook:

Verein     HSC Jugendturnier