24.02.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - PSV Recklinghausen
03.03.2018 - 19.00 Uhr
VL: SV Westerholt - H1
10.03.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - RSVE Siegen
17.03.2018 - 19.15 Uhr
VL: TV Westfalia Halingen - H1
07.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - TuS Bommern
14.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - TuS Hattingen
21.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: FC Schalke 04 - H1
28.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - ASV Senden
04.05.2018 - 20.15 Uhr
VL: OSC Dortmund - H1
12.05.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - VfL Eintracht Hagen II
(Letzter Spieltag)
Termine
««
»»
 
 
Heimspielkalender
Schulzentrum
Seestadthalle
 

News


14.03.2014 - H1: HSC muss sich steigern


VL2 -> TuS Borussia Höchsten - HSC Haltern/Sythen  (Sa. 19.15 Uhr, Sport-Halle Wellinghofen, Am Lieberfeld 13, 44265 Dortmund)

Auf den letzten - zumindest auf dem Papier - leichten Gegner in dieser Saison trifft der HSC Haltern/Sythen am Samstag-Abend. Beim Tabellen-Vorletzten Borussia Höchsten ist der Aufsteiger klarer Favorit.

Ausgangslage:
Der letzte wirklich überzeugende Auftritt des HSC liegt schon sechs Wochen zurück. Nach dem 34:22 im Derby gegen Westerholt schien der Knoten geplatzt zu sein. Doch auch in den folgenden Spielen waren die Leistungs-Schwankungen - oft auch während der 60 Minuten - enorm. Mit nur noch zwei Punkten vor den Verfolgern OSC Dortmund und SuS Oberaden ist mittlerweile auch der zweite Tabellen-Platz latent in Gefahr. Auch die entspannte Personal-Lage brachte keine Besserung. Im Gegenteil: Am vergangenen Samstag hatte Trainer Frank Mazur gegen Werdohl/Versetal den kompletten Kader dabei und sah beim 36:34-Sieg eine der schwächsten Saison-Leistungen seiner Mannschaft.

Ein ähnlicher Auftritt dürfte am Samstag in Höchsten nicht reichen. Denn die Gastgeber stehen zwar als Vorletzter mit dem Rücken zur Wand, bauen aber auf Rückkehrer Marc Bradtke, der die Dortmunder in den End-Spurt führen soll. Schon im Hinspiel hatten die Halterner einige Probleme mit den wechselnden Deckungs-Systemen der Borussia. Das 41:31 sah am Ende deutlich aus, doch das Match war lange hart umkämpft.

Mazur muss auf Christian Drüppel verzichten, der wegen eines gebrochenen Zehs ausfällt. Lukas Schulte-Lünzum ist angeschlagen. (Jan Große-Geldermann)


(Halterner Zeitung, Online-Ausgabe 14.03.14)

» zurück






HSC-Gruppe bei:


Offizielle Fan-Pages bei Facebook:

Verein     HSC Jugendturnier