24.02.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - PSV Recklinghausen
03.03.2018 - 19.00 Uhr
VL: SV Westerholt - H1
10.03.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - RSVE Siegen
17.03.2018 - 19.15 Uhr
VL: TV Westfalia Halingen - H1
07.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - TuS Bommern
14.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - TuS Hattingen
21.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: FC Schalke 04 - H1
28.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - ASV Senden
04.05.2018 - 20.15 Uhr
VL: OSC Dortmund - H1
12.05.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - VfL Eintracht Hagen II
(Letzter Spieltag)
Termine
««
»»
 
 
Heimspielkalender
Schulzentrum
Seestadthalle
 

News


07.05.2014 - Jgd: wA siegt in wichtigem Quali-Spiel


Die weibliche A-Jugend des HSC musste im ersten von nur zwei Qualifikations-Partien SV Teutonia Riemke antreten, der im letzten Jahr noch Oberligist und somit haushoher Favorit war.

Dieser Rolle wurde man auch gleich in der Anfangs-Phase durch eine schnelle 2:0-Führung gerecht. Die HSC-Mädels brauchten tatsächlich 8 Minuten, um ihren ersten Treffer zu erzielen. Die Riemker Gastgeberinnen lagen lagen aber durchweg mit 2 oder 3 Treffern vorne. Erst gegen Ende der ersten Halbzeit gelang es den Halternerinnen zu verkürzen, so dass es aus ihrer Sicht nur mit 8:9 in die Halbzeit-Pause ging.

Nach dem Wechsel verteidigte der HSC wesentlich besser, kam dadurch öfters im Ball-Besitz und drehte den Rückstand in einen eigenen 2-Tore-Vorsprung. Gegen Ende des Spieles wurde es dann noch einmal sehr spannend. Eine Zeit-Strafe auf Halterner Seite nutzte Riemke, um seinerseits erneut die Führung zu übernehmen. Beim Stande von 18:17 für die Gastgeberinnen hielt dann Aileen Peters, die für die drei verletzten Halterner Torhüterinnen zwischen den Pfosten stand, einen Straf-Wurf. Im Gegenzug fiel dann der Ausgleich und gleich darauf verwandelte Vicky Rauhut einen Siebenmeter zum 18:19 für ihre Farben. Als dann die Riemker in Zeit-Not auf Mann-Deckung umschaltete, nutzten Leonie Fohrmann und Viola Klüsener routiniert ihre Chancen zu zwei weiteren Toren, die den überraschenden, aber verdienten Endstand von 19:21 bedeuteten. Eine wirklich tolle Leistung des gesamten Teams!

In ihrem 2. und letzten Qualifikations-Spiel dieser Mini-Gruppe empfangen die Halternerinnen am Samstag um 17.30 Uhr die PSV Recklinghausen.
 
Es spielten: Peters (Tor); Fohrmann (7), Klüsener (4), Rauhut (3), Marx (3), Basdorf (2), Plogmaker (2), Koch, Möllers, Braun.


(Quelle: Martin Becker, Trainer wA)




*Redaktionelle Aufbereitung: Peter Schulz*

» zurück






HSC-Gruppe bei:


Offizielle Fan-Pages bei Facebook:

Verein     HSC Jugendturnier