24.02.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - PSV Recklinghausen
03.03.2018 - 19.00 Uhr
VL: SV Westerholt - H1
10.03.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - RSVE Siegen
17.03.2018 - 19.15 Uhr
VL: TV Westfalia Halingen - H1
07.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - TuS Bommern
14.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - TuS Hattingen
21.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: FC Schalke 04 - H1
28.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - ASV Senden
04.05.2018 - 20.15 Uhr
VL: OSC Dortmund - H1
12.05.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - VfL Eintracht Hagen II
(Letzter Spieltag)
Termine
««
»»
 
 
Heimspielkalender
Schulzentrum
Seestadthalle
 

News


24.10.2014 - H1: Nächstes Nachbarschafts-Duell steht an


VL2: SV Westerholt - HSC Haltern/Sythen  (Sa. 19 Uhr, SH Kuhstraße 55, 45701 Herten-Westerholt)

Den ersten Auswärts-Sieg der Saison möchten die 1. Herren des HSC einfahren. Und wo könnte das schöner sein als beim Derby in Westerholt?

In der Halle an der Kuhstraße hat der HSC schon so manches Spiel verloren. „Die wurde vor dem Krieg gebaut und 1948 renoviert“, umschreibt HSC-Trainer Frank Mazur den Heim-Vorteil, den das alte Gemäuer den Westerholtern bietet.

Doch es ist längst nicht nur die Halle, vor der Mazur Respekt hat: „Westerholt hat eine komplett neue Mannschaft. Da kann man sich auf keinen konzentrieren. Es gibt acht, neun Leute, die ein Spiel entscheiden können.“ Die Favoriten-Rolle sieht der Halterner Trainer deshalb auch klar auf Seiten der Gastgeber, obwohl die mit 5:5 Punkten bislang mit einem Zähler weniger auf Rang acht direkt hinter den Halternern stehen.

Mit der eigenen Ausbeute kann Frank Mazur bislang sehr gut leben: „Wir stehen nicht unter dem unbedingten Druck, aufsteigen zu müssen. Wenn uns jemand gesagt hätte, dass wir nach dem schweren Auftaktprogramm der ersten fünf Spieltage sechs Punkte haben, dann wäre das absolut okay gewesen.“


(Halterner Zeitung, Online-Ausgabe 24.10.14)

» zurück






HSC-Gruppe bei:


Offizielle Fan-Pages bei Facebook:

Verein     HSC Jugendturnier