24.02.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - PSV Recklinghausen
03.03.2018 - 19.00 Uhr
VL: SV Westerholt - H1
10.03.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - RSVE Siegen
17.03.2018 - 19.15 Uhr
VL: TV Westfalia Halingen - H1
07.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - TuS Bommern
14.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - TuS Hattingen
21.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: FC Schalke 04 - H1
28.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - ASV Senden
04.05.2018 - 20.15 Uhr
VL: OSC Dortmund - H1
12.05.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - VfL Eintracht Hagen II
(Letzter Spieltag)
Termine
««
»»
 
 
Heimspielkalender
Schulzentrum
Seestadthalle
 

News


29.11.2014 - H1: HSC empfängt das Keller-Kind


VL2 -> HSC Haltern/Sythen - HSV Plettenberg/Werdohl  (Sa. 19.30 Uhr, Schulzentrum-Halle)

Die Vorgabe ist klar: Für die Handballer des HSC soll gegen das Schluss-Licht der Liga ein Sieg herausspringen.

"Zwei Punkte sind Pflicht", sagt Stefan Redemann vor der Partie gegen den HSV Plettenberg/Werdohl. Der spielende Co-Trainer, der noch mindestens bis Jahres-Ende wegen eines Bänder-Risses von der Bank zuschauen muss, weiß allerdings auch, dass es kein einfaches Spiel wird. "Werdohl hat einen starken und torgefährlichen Mann auf Halb-Links. Aber das sind trotz allem Spiele, die wir gewinnen müssen", so Redemann weiter. "Sonst ist man selbst schnell unten drin."

Genauso sieht es auch Frank Mazur. Für den Trainer sind zwei Zähler gegen den Tabellenletzten ebenfalls Pflicht. "Gegen fast alle Teams aus den oberen Regionen haben wir jetzt schon gespielt und uns auch ganz gut geschlagen. Jetzt gilt es, nicht die selben Fehler zu machen wie gegen Hattingen", so Mazur. Da zog der HSC gegen einen auf dem Papier schwächeren Gegner zuhause den Kürzeren. Noch so eine Partie würde den Halternern nicht in den Kram passen, will man sich schließlich im oberen Tabellendrittel festsetzen. (Michael Nickel)


(Halterner Zeitung, Online-Ausgabe 28.11.14)

» zurück






HSC-Gruppe bei:


Offizielle Fan-Pages bei Facebook:

Verein     HSC Jugendturnier