24.02.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - PSV Recklinghausen
03.03.2018 - 19.00 Uhr
VL: SV Westerholt - H1
10.03.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - RSVE Siegen
17.03.2018 - 19.15 Uhr
VL: TV Westfalia Halingen - H1
07.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - TuS Bommern
14.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - TuS Hattingen
21.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: FC Schalke 04 - H1
28.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - ASV Senden
04.05.2018 - 20.15 Uhr
VL: OSC Dortmund - H1
12.05.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - VfL Eintracht Hagen II
(Letzter Spieltag)
Termine
««
»»
 
 
Heimspielkalender
Schulzentrum
Seestadthalle
 

News


12.12.2014 - H1: Keine Favoriten-Rolle im Derby


VL2 -> HSC Haltern/Sythen - PSV RE  (Sa. 19.30 Uhr, Schulzentrum-Halle)

Favorit – dieses Wort mag Frank Mazur überhaupt nicht. Wenn irgendwie möglich, wehrt sich der Trainer des HSC gegen diese Rolle. Vor dem Heimspiel gegen die PSV Recklinghausen hat er aber gute Argumente.

Zwar liegen die Halterner als Achter zwei Ränge vor den Gästen, doch in den vergangenen Wochen hat die Polizei-Sport-Vereinigung einen blendenden Eindruck hinterlassen. „Recklinghausen zeigt ganz klar aufsteigende Form“, warnt Mazur. Nach dem Katastrophen-Start mit 0:10 Punkten aus den ersten fünf Partien folgten vier PSV-Siege in Folge.

Am Dienstag riss diese Serie im Nachhol-Spiel in Ferndorf. Doch beim 26:27 ärgerte Recklinghausen den Tabellen-Zweiten weit mehr, als der HSC das zwei Tage zuvor beim 18:26 geschafft hatte.

Mit der Leistung in Ferndorf war Frank Mazur allerdings im Grunde einverstanden, nur die Tor-Ausbeute passte nicht – mal wieder. Der HSC stellt mit durchschnittlich 26,5 Toren die dritt-schwächste Offensive der Liga. Vor dem Derby bangen die Halterner nun auch noch um den Einsatz von Top-Torjäger Alex Mazur, der unter der Woche mit Magen-Darm-Problemen flach lag. Definitiv fehlen wird Jan Richter. Der Kreisläufer war am Sonntag beim Warm-Machen in Ferndorf umgeknickt. Mit schlimmen Folgen: Laut Mazur sind im Fuß mehrere Bänder gerissen, Richter wird einige Wochen fehlen.

Doch auch Recklinghausen geht nicht sorgenfrei ins Derby. Trainer Kai Müller wird auf Rückraum-Spieler Frederik Bell verzichten müssen, zudem sind Cedric Elsen und Michael Brannekämper angeschlagen. Die Hoffnungen ruhen vor allem auf dem ehemaligen Halterner Felix Albers, der sich zuletzt in guter Form zeigte und in Ferndorf acht Tore erzielte. (Jan Große-Geldermann)


(Halterner Zeitung, Online-Ausgabe 12.12.14)

» zurück






HSC-Gruppe bei:


Offizielle Fan-Pages bei Facebook:

Verein     HSC Jugendturnier