24.02.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - PSV Recklinghausen
03.03.2018 - 19.00 Uhr
VL: SV Westerholt - H1
10.03.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - RSVE Siegen
17.03.2018 - 19.15 Uhr
VL: TV Westfalia Halingen - H1
07.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - TuS Bommern
14.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - TuS Hattingen
21.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: FC Schalke 04 - H1
28.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - ASV Senden
04.05.2018 - 20.15 Uhr
VL: OSC Dortmund - H1
12.05.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - VfL Eintracht Hagen II
(Letzter Spieltag)
Termine
««
»»
 
 
Heimspielkalender
Schulzentrum
Seestadthalle
 

News


08.05.2015 - Verein: Heiner Brand kommt nach Haltern



Auch der ehemalige National-Trainer Heiner Brand lässt sich in Haltern sehen. (Foto: dpa)
Der wohl bekannteste Schnauzbart-Träger des deutschen Sports kommt am Freitag-abend nach Haltern: Heiner Brand ist der Star-Gast beim Benefiz-Spiel des HSC Haltern-Sythen gegen den VfL Gummersbach in der Dreifach-Halle am Schulzentrum. HSC-Vorsitzender Barthold Budde hatte schon am Dienstag angedeutet, dass er vielleicht noch eine kleine Überraschung in der Hinter-Hand hat. Nach tagelangem „Graben“ gab Brand dann am Donnerstag endgültig seine Zusage. Keine Selbstverständlichkeit, denn der 62-Jährige hat einen prallvollen Termin-Kalender, jettete in dieser Woche schon nach Barcelona und München.

Brand, der als Spieler (1978) und Trainer (2007) den Weltmeister-Titel mit der deutschen National-Mannschaft geholt hat, wird schon während des Vorspiels der weiblichen A-Jugend gegen die PSV Recklinghausen (17 Uhr) in der Halle erwartet und dürfte den Kontakt mit den Fans nicht scheuen. „Er hat gesagt, dass wir mit ihm machen können, was wir wollen“, sagt Barthold Budde.

Heiner Brand ist das i-Tüpfelchen auf einem Programm, das keine Handball-Wünsche offen lässt. Höhepunkt ist natürlich um 19 Uhr der Vergleich zwischen dem gastgebenden Verbandsligisten HSC Haltern und dem Bundesligisten VfL Gummersbach, der seine Zusage für das Benefiz-Spiel zugunsten der Opfer des tragischen Flugzeug-Unglücks Ende März sehr spontan gegeben hatte.

Nach der Partie wird es noch auf dem Spiel-Feld eine Presse-Konferenz mit beiden Trainern geben, ehe der Abend im Foyer der Halle einen gemütlichen Ausklang nimmt. Dann stehen auch die Gewinner der Tombola fest, bei der der HSC unter anderem ein signiertes BVB-Trikot für den guten Zweck verlost. Auch alle Einnahmen aus dem Verkauf von Essen und Getränken werden gespendet. Park-Plätze stehen nicht nur an der Halle, sondern auch auf dem Schulhof der Realschule zur Verfügung. (Jan Große-Geldermann)


(Auszug aus Halterner Zeitung, Online-Ausgabe 07.05.2015)

» zurück






HSC-Gruppe bei:


Offizielle Fan-Pages bei Facebook:

Verein     HSC Jugendturnier