24.02.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - PSV Recklinghausen
03.03.2018 - 19.00 Uhr
VL: SV Westerholt - H1
10.03.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - RSVE Siegen
17.03.2018 - 19.15 Uhr
VL: TV Westfalia Halingen - H1
07.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - TuS Bommern
14.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - TuS Hattingen
21.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: FC Schalke 04 - H1
28.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - ASV Senden
04.05.2018 - 20.15 Uhr
VL: OSC Dortmund - H1
12.05.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - VfL Eintracht Hagen II
(Letzter Spieltag)
Termine
««
»»
 
 
Heimspielkalender
Schulzentrum
Seestadthalle
 

News


01.10.2015 - Verein: Harz-Verbot kommt dem HSC ziemlich ungelegen


Beim Spiel der Handballer des HSC Haltern/Sythen gegen Dortmund sahen die Zuschauer am Samstag so viele leichte Ball-Verluste wie selten bei einem Verbandsliga-Spiel. Der mögliche Grund: das Harz-Verbot, das seit der vergangenen Woche in der Dreifach-Halle gilt.

Die Anweisung des Sport-Amts hat den Verein „kalt erwischt“, wie Vorsitzender Barthold Budde zugab: „Ich habe zuerst gedacht, dass ich im falschen Film bin.“ Doch als er sich die Halle am Samstag vor dem Spiel anschaute, zeigte er Verständnis: „Die Halle sah verboten aus.“ Die Rückstände des Harzes, mit dem sich die Spieler die Hände einreiben, um eine bessere Ball-Kontrolle zu haben, seien noch an vielen Stellen erkennbar gewesen.

Deshalb hatten sich zuletzt auch die Beschwerden anderer Sport-Gruppen und der Schulen gehäuft. „Da mussten wir reagieren“, sagt Heinz Korte vom Sport-Amt. In den vergangenen Jahren habe es viele Gespräche mit dem HSC gegeben. Der Verein hatte die Reinigung der Halle vor zwei Jahren in Eigen-Regie übernommen – allerdings bislang nicht zur Zufriedenheit der Stadt und der anderen Hallen-Nutzer. Anfang des Jahres hatte die Stadt die Halle noch einmal reinigen und den Boden versiegeln lassen. Doch im Mai fielen wieder Verschmutzungen auf, auch ein erneuter Orts-Termin konnte die Lage nicht verbessern.

Der HSC, der am Mittwoch telefonisch informiert worden war, wartet nun auf das offizielle Schreiben der Stadt und will dann noch einmal das Gespräch mit dem Sport-Amt und den Schulen suchen. „Wir haben schon eine Reinigungs-Maschine gekauft und auch einen besseren Reiniger gefunden. Wir hoffen, dass die Stadt diesen zulässt. Mit dem bisherigen können wir wenig anfangen“, sagt Budde. Auch die Finanzierung einer Ball-Reinigungs-Maschine sei dank eines Sponsoren schon zu zwei Dritteln gesichert. (Jan Große-Geldermann)


(Halterner Zeitung, Online-Ausgabe 28.09.2015)

 



» zurück






HSC-Gruppe bei:


Offizielle Fan-Pages bei Facebook:

Verein     HSC Jugendturnier