18.02.2018 - 14.45 Uhr
KK: mD2 - HTV RE (1.)
24.02.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - PSV Recklinghausen
03.03.2018 - 19.00 Uhr
VL: SV Westerholt - H1
10.03.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - RSVE Siegen
17.03.2018 - 19.15 Uhr
VL: TV Westfalia Halingen - H1
07.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - TuS Bommern
14.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - TuS Hattingen
21.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: FC Schalke 04 - H1
28.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - ASV Senden
04.05.2018 - 20.15 Uhr
VL: OSC Dortmund - H1
12.05.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - VfL Eintracht Hagen II
(Letzter Spieltag)
Termine
««
»»
 
 
Heimspielkalender
Schulzentrum
Seestadthalle
 

News


09.03.2017 - Jgd: Spiel-Berichte vom WE (04./05.03.17)


KK -> Gemischte E2 - SV Westerholt  22:9 (11:3)

Die Töns-Truppe blieb auch am vorletzten Spieltag trotz bereits feststehender Meisterschaft weiter ungeschlagen und konnte das Vest-Derby hoch souverän mit 22:9 für sich entscheiden.

Doch bevor die Seestädter so richtig ins Rollen kamen, gehörte die Anfangs-Phase zunächst den Gästen aus der Grafschaft. Per Siebenmeter gingen sie in der 2. Minute erst- wie auch einmalig in Führung. Dennoch konnten sie bis zum 2:2 (7.) die Begegnung noch offen gestalten. Doch danach hatte die Sythener den Gegner fest im Griff und zogen auf 7:2 (12.) davon. Während auf beiden Seiten die Tor-Leute gelungene Aktionen zeigten, wurden vorne die Tore zum Teil sehenswert herausgespielt. Zur Halbzeit lagen die Gastgeber aber bereits vorentscheidend mit 8 Treffern in Front.

Im zweiten Durchgang setzte man die guten Leistungen dann konsequent fort, nahm aber beim Stande von 16:3 (27.) einen Gang heraus. Dadurch konnten die Schloss-Städter noch ein wenig Ergebnis-Kosmetik betreiben und mit der Schluss-Sirene noch den 9:22-Endstand erzielen.

Toll zu beobachten ist, wie gerade der Jung-Jahrgang zum Saison-Ende hin immer selbstbewusster auftritt und sich damit aus dem "Kern-Schatten" jener Leistungsträger heraus schält, die in der kommenden Saison in den D-Jugend-Bereich wechseln. Nun folgt zum Saison-Finale am kommenden Sonntag noch ein letzter gemeinsamer Auftritt, wenn man um 9.45 in der Schulzentrum-Halle auf den VfL Bochum trifft, verbunden mit dem Ziel, die noch gänzlich weiße Punkte-Weste zu verteidigen! Die Mannschaft würde sich über einen großen Zuschauer-Zuspruch freuen, den sie sich aufgrund ihrer starken Leistungen in den letzten Monaten auch redlich verdient hat. Der Eintritt ist natürlich frei.

Für den HSC waren am Ball: Max Masuch (TW), Julia Stehl, Maximilian Sandrock, Tobias Schulte-Uphusen, Adrian Quadt, Lars Tischkewitz, Lauritz Makowka, Jonas Albrink, Joos Weßel, Oskar Strübbe, Kerstin Funke, Johannes Trippe, Pia Lütkenhaus, Lilli Wilken.

(Quelle: Markus Töns, Trainer Gem. E2)


*


KL -> mD1 - DJK Westfalia Welper  18:12 (7:6)

Am vergangenen Samstag trafen im Schulzentrum der Tabellen-Zweite und -Dritte aufeinander und lieferten sich ein spannendes Spiel, bei dem in der ersten Halbzeit die Führung ständig wechselte und sich keine Mannschaft entscheidend absetzen konnte. So wurden beim Stand von 7:6 für den HSC die Seiten gewechselt.

Diese Führung gab das Team des Trainer-Duos Gerd Baumeister und Tilmann Schiffer bis zum Ende des Spiels nicht mehr ab, zumal sich die Halterner ab dem 11:10 auf ihre Stärken besannen und mit einigen schnellen Angriffen und gelungenen Kombinationen einen 6:0-Lauf hinlegten, welcher letzlich den verdienten Sieg sicherte. Damit festigte man den zweiten Tabellen-Platz und bleibt in der eigenen Halle weiterhin ungeschlagen.

Es spielten: Lenard Trost (Torwart), Lukas Ahmann, Elias Bauer, Justus Berse, Lennart Brambrink, Johann Buschkamp, Pascal Sopora, Maurice Thormann, Simon von der Heide, Hanno Wilken, Paul Schulte.

(Quelle. Edgar Trost, Co-Trainer mD1)




*Redaktionelle Aufbereitung: Peter Schulz*



» zurück






HSC-Gruppe bei:


Offizielle Fan-Pages bei Facebook:

Verein     HSC Jugendturnier