24.02.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - PSV Recklinghausen
03.03.2018 - 19.00 Uhr
VL: SV Westerholt - H1
10.03.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - RSVE Siegen
17.03.2018 - 19.15 Uhr
VL: TV Westfalia Halingen - H1
07.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - TuS Bommern
14.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - TuS Hattingen
21.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: FC Schalke 04 - H1
28.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - ASV Senden
04.05.2018 - 20.15 Uhr
VL: OSC Dortmund - H1
12.05.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - VfL Eintracht Hagen II
(Letzter Spieltag)
Termine
««
»»
 
 
Heimspielkalender
Schulzentrum
Seestadthalle
 

News - Herren


10.01.2012 - H1 (Pokal): HSC gibt sich keine Blöße


Achtelfinale Kreis-Pokal: HSC Haltern/Sythen - Teutonia Riemke 2 (KL) 51:30

Der Handball-Landesligist HSC Haltern/Sythen hat sich am Montagabend im Kreis-Pokal keine Blöße gegeben. Gegen den Kreisligisten Teutonia Riemke II siegte die Mannschaft von Trainer Frank Mazur mit 51:30.

Mehr als 80 Tore sind in der Halterner Sporthalle selten gefallen. In dieser einseitigen Begegnung konnten sich die Gastgeber nach Herzenslust austoben. Die Kreisliga-Mannschaft aus Bochum-Riemke war einfach überfordert und ging sang- und klanglos unter. Halterns Trainer Frank Mazur gab allen eingesetzten Akteuren Spielpraxis. Besonders angetan war der Coach von der Leistung der eingesetzten A-Junioren, die schon beim Turnier am Sonntag überzeugen konnten und sich nahtlos einfügten.

Von Anfang an gingen die Gastgeber ein hohes Tempo. Dem konnten die Gäste zu keinem Zeitpunkt des Spiels, das eine gute Trainingseinheit war, folgen. Die vielen erzielten Treffer verteilten sich gut auf alle eingesetzten Feldspieler. (Helmut Brumberg)

HSC: Siemes, Giera; Drüppel, Singh-Tor, Albers, Olenik, Engberding, Redemann, Mazur, Lars Hermann, Timo Herrmann, Lukas Boer.

(Halterner Zeitung, Online-Ausgabe 10.01.12)

» zurück






HSC-Gruppe bei:


Offizielle Fan-Pages bei Facebook:

Verein     HSC Jugendturnier