24.02.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - PSV Recklinghausen
03.03.2018 - 19.00 Uhr
VL: SV Westerholt - H1
10.03.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - RSVE Siegen
17.03.2018 - 19.15 Uhr
VL: TV Westfalia Halingen - H1
07.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - TuS Bommern
14.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - TuS Hattingen
21.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: FC Schalke 04 - H1
28.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - ASV Senden
04.05.2018 - 20.15 Uhr
VL: OSC Dortmund - H1
12.05.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - VfL Eintracht Hagen II
(Letzter Spieltag)
Termine
««
»»
 
 
Heimspielkalender
Schulzentrum
Seestadthalle
 

News - Herren


29.04.2013 - H1: Auch im letzten Heimspiel unbesiegt (inkl. Foto-Link)


LL3: HSC Haltern/Sythen - Lüner SV 34:26 (17:10)

Der HSC Haltern/Sythen hat auch das letzte Heimspiel gewonnen und beendet damit die Saison ohne Niederlage in eigener Halle. Gegen den Lüner SV rückte das Sportliche aber in den Hintergrund, obwohl Trainer Frank Mazur sein Team vor dem Spiel dazu ermahnt hatte, keine halben Sachen zu machen.

Zu Beginn klappte das auch. Der HSC führte schnell mit 5:0 gab damit die Richtung vor. Nach einer Viertelstunde ließ die Konzentration aber nach. Aus dem Kabinen-Gang schallten schon die Jubel-Gesänge der zweiten Mannschaft und auch die Spieler der Ersten dachten von Minute zu Minute intensiver an die anschließende Party. So plätscherte das Spiel relativ ereignisarm vor sich hin. Zur Pause führten die Gastgeber mit 17:10.

Diesen Vorsprung hielt der Spitzenreiter in der zweiten Halbzeit mühelos. Das Endergebnis war letztlich nur eine Rand-Notiz. Im Mittelpunkt standen die Spieler, die den Verein am Ende der Saison verlassen werden. Allen voran Felix Albers, der hoch motiviert zu Werke ging und in seinem letzten Heimspiel noch einmal der beste Torschütze seines Teams war.

So war auch Mazur milde gestimmt: „Wir hatten Spaß und haben den Zuschauern ein paar schöne Szenen geboten. Darum ging es heute.“ Für die Halterner endet die Saison am kommenden Samstag in Schalke. Verliert der HSC dort nicht, hat er eine ganze Saison ohne Pflichtspiel-Niederlage überstanden. (Jan Große-Geldermann)

HSC:
Giera, Siemes, Robert; T. Herrmann (1), Albers (13/5), Schulte-Lünzum (3), Engberding, Drüppel (3), Habbe (8), Redemann, Mazur (5), Schellhase (1).

(Auszug aus Halterner Zeitung, Online-Ausgabe 28.04.13)


Foto-Strecke zum finalen Landesliga-Heimspiel der H1 gegen Lünen


» zurück






HSC-Gruppe bei:


Offizielle Fan-Pages bei Facebook:

Verein     HSC Jugendturnier