24.02.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - PSV Recklinghausen
03.03.2018 - 19.00 Uhr
VL: SV Westerholt - H1
10.03.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - RSVE Siegen
17.03.2018 - 19.15 Uhr
VL: TV Westfalia Halingen - H1
07.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - TuS Bommern
14.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - TuS Hattingen
21.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: FC Schalke 04 - H1
28.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - ASV Senden
04.05.2018 - 20.15 Uhr
VL: OSC Dortmund - H1
12.05.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - VfL Eintracht Hagen II
(Letzter Spieltag)
Termine
««
»»
 
 
Heimspielkalender
Schulzentrum
Seestadthalle
 

News - Herren


25.04.2014 - H1: HSC gibt sich betont gelassen



Markus Engberding und der HSC wollen in aller Ruhe die Chance auf Platz 1 wahr-
nehmen (Foto: HZ)
VL2 -> HSC Haltern/Sythen - SuS Oberaden  (Sa. 19.30 Uhr, Dreifach-Halle am Schulzentrum)

„Wir sind total entspannt“, sagt Frank Mazur. Ob man dem Trainer des HSC Haltern diese Worte abnehmen kann? Schließlich könnte sein Team am Samstag mit einem Sieg gegen den SuS Oberaden die Tabellen-Spitze der Verbandsliga übernehmen.

Ausgangslage:
In der Liga sind sich alle einig, dass der drittletzte Spieltag der Saison vorentscheidenden Charakter hat. Der HSE Hamm muss zum OSC Dortmund, immerhin bestes Rückrunden-Team, und zittert um seine Tabellen-Führung. Denn die wäre bei einer Niederlage und einem Halterner Sieg futsch. Viel Zeit, diesen Patzer auszubügeln, bliebe zwei Spiele vor dem Saison-Ende nicht mehr.

Frank Mazur:
„Wir haben unser Saison-Ziel, nichts mit dem Abstieg zu tun zu haben, längst erreicht. Deshalb sind wir tiefen-entspannt. Vor ein paar Wochen hat doch niemand daran geglaubt, dass wir nochmal in eine solche Situation kommen können. Jetzt konzentrieren wir uns weiter nur auf unsere Spiele. Wir wollen noch dreimal gewinnen und schauen dann, was dabei herauskommt.“ (Jan Große-Geldermann)


(Halterner Zeitung, Online-Ausgabe 25.04.14)

» zurück






HSC-Gruppe bei:


Offizielle Fan-Pages bei Facebook:

Verein     HSC Jugendturnier