18.02.2018 - 14.45 Uhr
KK: mD2 - HTV RE (1.)
24.02.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - PSV Recklinghausen
03.03.2018 - 19.00 Uhr
VL: SV Westerholt - H1
10.03.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - RSVE Siegen
17.03.2018 - 19.15 Uhr
VL: TV Westfalia Halingen - H1
07.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - TuS Bommern
14.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - TuS Hattingen
21.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: FC Schalke 04 - H1
28.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - ASV Senden
04.05.2018 - 20.15 Uhr
VL: OSC Dortmund - H1
12.05.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - VfL Eintracht Hagen II
(Letzter Spieltag)
Termine
««
»»
 
 
Heimspielkalender
Schulzentrum
Seestadthalle
 

News - Herren


05.08.2014 - H1: HSC verliert knapp gegen Schalke


Test-Spiel: HSG Schalke 04/96 - HSC Haltern/Sythen 48:46

Engagiert, aber holprig: Die erste Einheit der Verbandsliga-Handballer des HSC mit Ball fiel wie erwartet aus. Unterm Strich gabe es eine knappe Niederlage beim Landesligisten HSG Schalke.

48:46 – dieses Ergebnis stand nach den 3x30 Minuten auf der Anzeige-Tafel der Halle. Ob das Resultat stimmt, wusste niemand so recht. „Die Anzeige lief die ganze Zeit mit. Drauf geachtet habe ich aber nicht wirklich“, sagte HSC-Coach Frank Mazur. Ihm war das Ergebnis auch ziemlich egal. Wichtiger aus Trainer-Sicht: Die Spieler sollten sich nach vielen Trainingseinheiten im Fitness-Studio oder im Wald möglichst schnell wieder an den Ball gewöhnen.

Für ihre Kondition taten sie automatisch etwas – und das nicht nur wegen der auf insgesamt 90 Minuten verlängerten Spielzeit. „In der Halle hatten wir gefühlte 57 Grad. Das war schon knackig“, sagte Mazur, der mit einem relativ dünnen Kader angereist war. Leon Schellhase war im Kurz-Urlaub, Jan Richter weilt noch vier Wochen in Australien und Stefan Redemann fiel krankheitsbedingt kurzfristig aus. „Aber diese dünne Besetzung kennen wir ja schon. So hatten die anderen Spieler die Chance, mehr zu spielen“, sagte Mazur.

Der Start war gut. Der HSC führte im ersten Spiel-Abschnitt teilweise mit fünf Toren. Doch Schalke blieb dran, hatte hinten raus auch den längeren Atem und siegte letztlich verdient – vermutlich mit 48:46. Kein Problem für Frank Mazur: „Das war in Ordnung. In punkto Technik, Tempo und Abstimmung hatten wir natürlich noch erhebliche Probleme, doch daran werden wir in den fünf Wochen bis zum Saison-Start intensiv arbeiten.“

Das nächste Test-Spiel steht am kommenden Wochenende während des Trainingslagers in Haltern gegen die PSV Recklinghausen 2 auf dem Programm. Der genaue Termin ist noch offen. (Jan Große-Geldermann)


(Halterner Zeitung, Online-Ausgabe 04.08.2014)

» zurück






HSC-Gruppe bei:


Offizielle Fan-Pages bei Facebook:

Verein     HSC Jugendturnier