24.02.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - PSV Recklinghausen
03.03.2018 - 19.00 Uhr
VL: SV Westerholt - H1
10.03.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - RSVE Siegen
17.03.2018 - 19.15 Uhr
VL: TV Westfalia Halingen - H1
07.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - TuS Bommern
14.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - TuS Hattingen
21.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: FC Schalke 04 - H1
28.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - ASV Senden
04.05.2018 - 20.15 Uhr
VL: OSC Dortmund - H1
12.05.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - VfL Eintracht Hagen II
(Letzter Spieltag)
Termine
««
»»
 
 
Heimspielkalender
Schulzentrum
Seestadthalle
 

News - Damen


21.03.2012 - Damen1: HSC kann den Sekt kalt stellen


Kreisliga, Frauen:
HSC Welper - HSC Haltern/Sythen 17:18 (12:10)


Die Handballerinnen des HSC Haltern-Sythen können nach dem Sieg im Top-Spiel in Welper schon die Meisterfeier planen.

Durch den Sieg bleibt der HSC ungeschlagen und hat nun neben vier Punkten Vorsprung auf Welper auch den direkten Vergleich in der Tasche. Bei noch vier ausstehenden Spielen reichen dem Team von Trainer Andreas Mätzing zwei Siege, um in die Bezirksliga aufzusteigen. Gegen Welper machte es der HSC ungewohnt spannend. Das 3:7 war eine ungewohnte Situation für die Halternerinnen, die jedoch eine gute Reaktion zeigten. Uta Ahmann hielt die Abwehr zusammen und markierte zudem vier Treffer. Auch die A-Jugendliche Rieke Brünger zeigte eine starke Leistung. Bis zur Pause konnte der HSC den Rückstand auf 10:12 verkürzen und nach dem Seitenwechsel schnell zum 13:13 ausgleichen. Die anschließende Führung gaben die Halternerinnen nicht mehr aus der Hand. (Alexander Schriewer)

Damen: Stutzke; Saalmann (1), Mühlenbrock (1), Wortmann (4), Schrief (4), Riekötter (1), Rauhut, Bauermann, Lehmkuhl, Ahmann (4), David, Brünger (3).

(Auszug Halterner Zeitung, Online-Ausgabe 19.03.2012)

» zurück






HSC-Gruppe bei:


Offizielle Fan-Pages bei Facebook:

Verein     HSC Jugendturnier