24.02.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - PSV Recklinghausen
03.03.2018 - 19.00 Uhr
VL: SV Westerholt - H1
10.03.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - RSVE Siegen
17.03.2018 - 19.15 Uhr
VL: TV Westfalia Halingen - H1
07.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - TuS Bommern
14.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - TuS Hattingen
21.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: FC Schalke 04 - H1
28.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - ASV Senden
04.05.2018 - 20.15 Uhr
VL: OSC Dortmund - H1
12.05.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - VfL Eintracht Hagen II
(Letzter Spieltag)
Termine
««
»»
 
 
Heimspielkalender
Schulzentrum
Seestadthalle
 

News - Jugend


14.02.2014 - Jgd: HSC-B-Girls erreichen Landes-Finale der Schulen!


Die B-Juniorinnen des Joseph-König-Gymnasiums haben sich am Mittwoch-Nachmittag bei den Bezirks-Meisterschaften der Schulen in Burgsteinfurt den Titel und damit das Ticket für die Landes-Meisterschaft gesichert – von dort aus könnte es weiter zum Bundes-Finale nach Berlin gehen.

Die Halternerinnen trafen in Burgsteinfurt auf die Teams von 3 weiteren Schulen. Im ersten Spiel ging es gegen das Maria-Sibylla-Merian-Gymnasium aus Telgte, in dem wie bei Haltern ebenfalls einige Auswahl-Spielerinnen standen. Das Match gestaltete sich erwartungsgemäß offen, am Ende setzte man sich mit 13:12 durch.

Deutlich weniger Mühe machte die zweite Partie gegen das St.-Josef-Gymnasium aus Bocholt. Anna Beilfuß und Leah Kerstan erzielten schöne Tore von den Außen-Positionen, während Anna Schrief sich stark in die Deckungs-Arbeit einbrachte und Theresa Bredeck ein guter Rückhalt im Tor war. Schon zur Pause lagen die Halternerinnen mit 7:3 vorne, am Ende stand es 14:8.

Mit zwei Siegen lag man auf Kurs, doch auch die Städtische Realschule aus Ochtrup hatten zwei Erfolge auf dem Konto – und das bessere Tor-Verhältnis. Damit war die Ausgangslage vor dem direkten Duell klar: Die Halternerinnen mussten gewinnen, um sich Platz eins und damit das Ticket für die Landes-Meisterschaften zu sichern.

90 Sekunden vor Schluss stand es 5:5. Aber die Halterner Mädchen blieben eiskalt. Zunächst traf Lisa Marx zum 6:5. In Unterzahl fing dann Lina Hovenjürgen einen Ochtruper Angriff ab und leitete einen Tempo-Gegenstoß ein, den Viola Klüsener mit dem Tor zum 7:5-Endstand abschloss.

Team und Tore: Rike Lehmbach, Theresa Bredeck; Lina Hovenjürgen (3 Tore), Jana Hovenjürgen (2), Viola Klüsener (12), Leonie Fohrmann (2), Leah Kerstan (1), Anna Beilfuß (3), Anna Schrief, Lisa Marx (10), Tini Plogmaker (2).


(Halterner Zeitung, Online-Ausgabe 13.02.14)


>>>>>>>>>>>>>>>>  Foto anklicken für Groß-Ansicht  <<<<<<<<<<<<<<<<




* Redaktionelle Aufbereitung: Peter Schulz *


» zurück






HSC-Gruppe bei:


Offizielle Fan-Pages bei Facebook:

Verein     HSC Jugendturnier