24.02.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - PSV Recklinghausen
03.03.2018 - 19.00 Uhr
VL: SV Westerholt - H1
10.03.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - RSVE Siegen
17.03.2018 - 19.15 Uhr
VL: TV Westfalia Halingen - H1
07.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - TuS Bommern
14.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - TuS Hattingen
21.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: FC Schalke 04 - H1
28.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - ASV Senden
04.05.2018 - 20.15 Uhr
VL: OSC Dortmund - H1
12.05.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - VfL Eintracht Hagen II
(Letzter Spieltag)
Termine
««
»»
 
 
Heimspielkalender
Schulzentrum
Seestadthalle
 

News - Jugend


22.12.2015 - Jgd: Berichte zu den WE-Spielen (19./20.12.15)


LL -> mB1 – TV Soest  25:26 (15:13)

 

Mit den Soestern stellte sich am Sonntag Nachmittag der Spitzenreiter in der Schulzentrum-Halle vor. Gegen diesen hatte man sich auf Halterner Seite nach den letzten guten Spielen einiges vorgenommen.

 

Von Anfang an stand die Deckung sicher und im Angriff gelang es dem Team, durch schnelles und variables Lauf-Spiel immer wieder Lücken in der gegnerischen Abwehr zu finden. Soest hielt allerdings wie erwartet ordentlich dagegen, und so entwickelte sich eine gute und spannende Partie. Zur Pause führte die Heim-Sieben nicht unverdient mit 2 Treffern.

 

Zu Beginn der zweiten Halbzeit nahm Soest sofort zwei HSC-Akteure in Mann-Deckung. Die Begegnung blieb weiterhin hochklassig und hart umkämpft. Die Führung wechselte nun des Öfteren. Kurz vor Schluss gelang den Gästen dann eine 2-Tore-Führung. Die Halterner Mannschaft kämpfte aber unverdrossen weiter, konnte aber leider nur noch den Anschluss zum Endstand von 25:26 herstellen. Trotz sehr guter Leistung stand man mit leeren Händen dar. Da war es nur wenig tröstlich, dass selbst der Gegner ein Unentschieden als gerecht empfunden hätte.

 

(Quelle: Dieter Bönninghoff, Trainer mB1)


*


KK -> mE2 - HSG Rauxel-Schwerin  23:16 (13:7)

 

Mit einem kleinen Fehl-Start begann für die männliche E2-Jugend der Rückrunden-Auftakt, welcher zugleich die letzte Partie des Jahres bedeutete.

 

Es dauerte imerhin 5 Minuten, ehe die Schützlinge von Markus und Katrin Töns einen 0:1-Rückstand in die erste Führung umwandeln konnten. Danach ging es jedoch stetig vorwärts für die Seestädter. Kurze Zeit später betrug der Vorsprung dann schon 5:2. Bis zur Halbzeit konnte dieser auf 6 Tore ausgebaut werden.

 

In den zweiten 20 Minuten dann das gleiche Bild: der HSC dominierte weiter Spiel und Gegner und lies sich die sprichwörtliche Butter nicht mehr vom Brot nehmen. Über die Stationen 17:11 (28.) und 21:15 (36.) konnten alle Akteure Spiel-Praxis sammeln. Dazu zählte auch Neu-Zugang Luca Blanda, der in seinem ersten Liga-Spiel wertvolle Wettkampf-Erfahrung sammeln durfte. Am Ende stand ein souveräner 23:16-Erfolg zu buche, der allen Besuchern Freude auf das kommende Jahr 2016 gemacht haben dürfte.

 

Die (unvollständige) Kreisklassen-Tabelle des Handball-Kreises Industrie beendet das Team auf Platz zwei! "Wir sind sehr zufrieden mit diesem Jahr. Alle Kinder sind mit viel Freude dabei. Das hat man besonders auf unserer Weihnachts-Feier Mitte Dezember gemerkt! Wir freuen uns schon jetzt auf den Trainings-Auftakt im neuen Jahr", meint die "Trainer-Truppe Töns" einhellig im Rückblick.

 

Das nächste Meisterschafts-Spiel steigt am 10. Januar 2016 bei der JSG OstVest Waltrop/Datteln. Anwurf im Sport-Zentrum an der Friedhofstraße 35 in Waltrop ist um 13.00 Uhr. Bis dahin wünscht das Trainer-Trio Markus, Katrin und Paul Töns allseits eine besinnliche Weihnachtszeit nebst gutem Rutsch ins neue Jahr und dort dann viel Erfolg und vor allen Dingen: Gesundheit!

 

Für das "E-Team Sythen" am Ball: Jan Albrecht (TW); Luca Blanda, Max Sandrock, Julian Braun, Adrian Quadt, Lauritz Makowka, Jonas Büser, Oskar Strübbe, Max Masuch, Johannes Trippe, Johannes Fuisting.

 


(Quelle: Markus Töns, Trainer mE2)

 

 


 
*Redaktionelle Aufbereitung: Peter Schulz*



» zurück






HSC-Gruppe bei:


Offizielle Fan-Pages bei Facebook:

Verein     HSC Jugendturnier