18.02.2018 - 14.45 Uhr
KK: mD2 - HTV RE (1.)
24.02.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - PSV Recklinghausen
03.03.2018 - 19.00 Uhr
VL: SV Westerholt - H1
10.03.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - RSVE Siegen
17.03.2018 - 19.15 Uhr
VL: TV Westfalia Halingen - H1
07.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - TuS Bommern
14.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - TuS Hattingen
21.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: FC Schalke 04 - H1
28.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - ASV Senden
04.05.2018 - 20.15 Uhr
VL: OSC Dortmund - H1
12.05.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - VfL Eintracht Hagen II
(Letzter Spieltag)
Termine
««
»»
 
 
Heimspielkalender
Schulzentrum
Seestadthalle
 

News - Jugend


12.06.2016 - Jgd: Tolle Saison-Bilanz der ehemaligen wD1


Am Ende einer langen erfahrungsreichen wie sportlich erfolgreichen Kreisliga-Saison (Rang 3) standen 21 siegreichen Spielen nur 3 Niederlagen gegenüber. Dies ist für die nun ehemalige weibliche D-Jugend des HSC das schöne Ergebnis der sportlichen Entwicklung nach einem arbeits-intensiven und schweiß-treibenden Jahr.

Die Eltern der Spielerinnen möchten sich auf diesem Wege ausdrücklich bei den Jugend-Trainerinnen Selma Widlak-Kortenbruck und Carolin Mordhorst bedanken. Sie haben es neben ihren eigenen privaten sowie sportlichen Verpflichtungen (Spielerinnen in der A-Jugend des HSC ) mit Bravour geschafft, einerseits ein couragiertes Team von motivierten und selbstbewusst agierenden Handballerinnen zu schaffen und zudem die individuellen Fertigkeiten jedes einzelnen Mädchens gezielt zu fördern. Ein solches ehrenamtliches Engagement, ist nicht nur wichtig, sondern unerlässlich für dauerhaft erfolgreiche Vereins-Arbeit.

Leider geht diese menschlich und sportlich begeisternde personelle Konstellation nun zu Ende, denn "Selma & Caro" übernehmen anderweitige Trainer-Tätigkeiten im Verein, wobei Ihnen natürlich ebenso viel Erfolg wie in der vergangenen Spielzeit zu wünschen ist. Mit Ines Jordan und Julia Klüsener übernehmen fortan zwei erfahrene Trainerinnen/Spielerinnen den jetzigen Stamm an D-Jugend-Spielerinnen als künftig hoch-ambitioniertes C-Jugend-
Team und werden dieses sicherlich genauso hervorragend leiten und durch Vermittlung ihres „Knowhow“ bestmöglich sportlich fördern.

Zur allgemeinen, überaus freudigen Überraschung gelang es der Truppe kürzlich, den tollen Erfolg der abgelaufenen Saison hochgradig zu veredeln: In mehreren Qualifikations-Turnieren schaffte man sensationell den "Durchmarsch" von der D-Jugend-Keisliga 2015/16 bis zur Teilnahme an der C-Jugend-Oberliga-Vorrunde 2016/17!!

Doch bevor es in der höchsten Spiel-Klasse auf Verbands-Ebene weitergehtt, sehen zunächst alle erwartungsfroh dem nächsten sportlichen Highlight entgegen: der Teilnahme am Partille-Cup, dem größten internationalen Jugend-Handball-Turnier der Welt! Die Vorbereitungen darauf laufen bereits auf Hochtouren. Auch dort sei dem Team ein möglichst großer Erfolg vergönnt!

(Quelle: Michael Schulte, Betreuer wD1)

 

 

>>>>>>>>>  Foto anklicken für vergrößerte Ansicht  <<<<<<<<<

Die wD1 des HSC nach ihrer auf Platz 3 beendeten Kreisliga-Saison (18.04.2016)

 

 


*Redaktionelle Aufbereitung: Peter Schulz*



» zurück






HSC-Gruppe bei:


Offizielle Fan-Pages bei Facebook:

Verein     HSC Jugendturnier