18.02.2018 - 14.45 Uhr
KK: mD2 - HTV RE (1.)
24.02.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - PSV Recklinghausen
03.03.2018 - 19.00 Uhr
VL: SV Westerholt - H1
10.03.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - RSVE Siegen
17.03.2018 - 19.15 Uhr
VL: TV Westfalia Halingen - H1
07.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - TuS Bommern
14.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - TuS Hattingen
21.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: FC Schalke 04 - H1
28.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - ASV Senden
04.05.2018 - 20.15 Uhr
VL: OSC Dortmund - H1
12.05.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - VfL Eintracht Hagen II
(Letzter Spieltag)
Termine
««
»»
 
 
Heimspielkalender
Schulzentrum
Seestadthalle
 

News - Jugend


09.11.2016 - Jgd: Spiel-Berichte vom WE (05./06.11.16)


LL -> mB1 – Wiedenbrücker TV  30:27 (14:12)

Erstmals in dieser Saison konnte die männliche B1-Jugend des HSC mit einer vollbesetzten Bank in ein Saison-Spiel gehen. Trotz körperlicher Überlegenheit fanden die Gäste in den ersten Minuten kein Mittel, die sichere Deckung des HSC zu überwinden. Zudem spielte dieser schnell nach vorne und nutzte zunächst jede sich bietende Tor-Chance. So stand es nach wenigen Minuten bereits 5:0 und 7:2 für die Gastgeber. Erst jetzt fanden das Team aus dem Osnabrücker Raum langsam zu seinem Rhythmus und konnte, begünstigt durch einige Abwehr-Fehler und fehlenden Angriffs-Druck der Seestädter, den Rückstand bis zur Pause auf 2 Tore verkürzen.

Die zweite Halbzeit bot den Zuschauern dann eine packende Partie. Die Halterner lagen zwar ständig mit ein bis zwei Treffern in Führung, konnten diese aber nicht endscheidend ausbauen. Auch, weil die Wiedenbrücker mit Würfen aus der zweiten Reihe immer wieder erfolgreich waren. In den letzten 5 Minuten jedoch stand die HSC-Deckung sicherer und war kaum noch zu überwinden, sodass abgefangene Bälle mit hohem Tempo nach vorne gebracht und sicher verwandelt werden konnten. Beim Stand von 30:25 war das Spiel dann entschieden und die Gäste konnten lediglich noch ein wenig Ergebnis-Kosmetik betreiben.

Es spielten: Christian Mudlaff (Tor), Benedikt Ferling (Tor); Paul Töns, Janne Krause (1), Fabio Zadrozny (3), Kalle Kemper (3), Frederik Mordhorst, Jonas Christians (1), Max Schmitt (4), Malcolm Thrun (7), Kevin Alfs (8), Jan Schmeling (1), Phillip Berg (2), Tobias Spiekermann.

(Quelle: Dieter Bönninghoff, Trainer mB1)


*


KL -> wB - PSV Recklinghausen 2  21:23 (10:12)

Am letzten Samstag trafen die beiden Tabellen-Nachbarn im Spitzen-Spiel der Kreisliga "Industrie" aufeinander.

Die ersten Minuten verliefen ausgeglichen, danach sollten die Mädchen aus Recklinghausen ihre Führung bis zum Ende der Partie nicht mehr abgeben. Deren defensive Deckung  brachte die Halterner Girls schier zur Verzweiflung. So versuchte diese es immer wieder mit Gewalt-Würfen aus dem Rückraum, welche aber ein ums andere Mal nicht den Weg ins Ziel fanden. Der HSC konnte sich zwar dennoch immer bis auf ein Tor herankämpfen, bekam aber fortwährend die fast nach Belieben treffende Nr. 15 der Vest-Hauptstädter nur selten in den Griff, so dass man zur Halbzeit mit 2 Treffern zurück lag.

Nach diesem "Schema" ging es dann in der zweiten Hälfte nahtlos weiter. Als dann auch noch Jona Peters verletzt ausscheiden musste, schien die Partie gelaufen. Doch nach einer Umstellung übernahmen die C-Jugendlichen Luisa Korte und Elisa Kruth die Haupt-Verantwortung im Angriff und sorgten mit ihren regelmäßigen Treffern dafür, dass man diesen Durchgang unentschieden gestalten und die Recklinghäuserinnen am Ende nur einen 2-Tore-Erfolg mit auf den Heim-Weg nehmen konnten.

In der Tabelle liegen die Halternerinnen nunmehr hinter Recklinghausen und Teutonia Riemke 2 auf dem 3. Platz.

 

Es spielten: Nurserra Özer (TW), Alina Gernemann, Luca Piepel, Nele Breuer (1), Carla Mühlenbrock (6), Charlene Ebbert (1), Luisa Korte (5), Elisa Kruth (3), Jona Peters (3), Anna Schulte, Catharina Wilms (1), Kim Heisterkamp, Merit Trost (1).

(Quelle: Marion Peters, Trainerin wB)





*Redaktionelle Aufbereitung: Peter Schulz*



» zurück






HSC-Gruppe bei:


Offizielle Fan-Pages bei Facebook:

Verein     HSC Jugendturnier