26.05.2018 - 17.30 Uhr
VL-Quali: Lüner SV - Damen1
28.05.2018 - 20.00 Uhr
VL-Quali: Damen1 - HSV 81 Hemer
30.05.2018 - 20.30 Uhr
VL-Quali: Damen1 - TSV Hahlen 2
03.06.2018 - 11.15 Uhr
OL-Quali (in Verl): wB
- ASC DO (11.15) / - Greven (13.30)
- Verl (15.45) / - Bad Salzuflen (17.15)
10.06.2018 - 10.00 Uhr
OL-Quali (in Haltern): mB
- Hahlen (10:00) / - Loxten (11.30)
- Ferndorf (13.45) / - Detmold (16.00)
Termine
««
»»
 
 
Heimspielkalender
Schulzentrum
Seestadthalle
 

News


18.11.2012 - Jgd: mA mit Kanter-Sieg zurück in der Spur!



Dezimierter mA-Kader in Lemgo
Jugend-OL: HSG Lemgo II - HSC mA 27:38 (15:17)Vier Ausfälle haben die A-Jugend des HSC nicht aus der Bahn geworfen! Ein - auch in dieser Höhe verdienter - klarer Sieg bringt das Team von Gregor Spiekermann und Michael Strickling wieder auf die Erfolgsspur. In der Tabelle konnten die Halterner einen Platz nach oben klettern.


Neben den beiden Langzeit-Verletzten Rico Robert (TW) und Brian Budde musste das Trainer-Duo auch noch kurzfristig auf Mittelmam Tim Strotmann und Rechtsaußen Fabian Berster verzichten. Die Fans, die die 170 km je Weg auf sich genommen hatten, kamen aber dennoch auf ihre Kosten. Ein unterhaltsames Spiel, gewürzt mit kuriosen Schiedsrichter-Entscheidungen und 65 Toren fand am Ende einen verdienten Sieger.


Das Spiel begann temporeich und ausgeglichen. Nach 6 Minuten stand es bereits 4-4. Dann konnte sich die gastgebenden Bundesliga-Reserve kurze Zeit mit 3 Toren absetzen (8-5). Die Halterner Trainer forderten mehr Konzentration und weckten die Spieler mit einem Torwart-Wechsel auf. Von da an lief es besser für den HSC. Konnte der Torhüter aus Lemgo zu Beginn noch einige Bälle entschärfen so saß nun fast jeder Schuss! Die Wurf-Gewalt von Moritz Brink irritierte die Schiedsrichter offensichtlich so sehr, dass sie ein klares Tor nicht anerkannten. Der Ball war eindeutig im Tor, sprang aber von der Hallen-Wand weit ins Feld zurück, so dass die Referees der Meinung waren, dieser Ball MUSS neben dem Tor an die Wand geprallt sein. Alle Zuschauer, Zeitnehmer und Sekretär sowie die Spieler beider Mannschaften gingen von einem Tor aus. Besonders kurios, dass der HSC dann wieder in Ball-Besitz kam, da die Gastgeber das Spiel-Gerät zwecks Anwurf zur Mitte trugen und somit auf Schritt-Fehler entschieden wurde... Die nachfolgende Diskussion hatte eine gelbe Karte und eine Zwei-Minuten-Strafe gegen die Halterner Bank zur Folge. Mit Wut im Bauch setzte Moriz Brink den nächsten Wurf genau dahin, wo er auch beim nicht anerkannten Treffer geworfen hatte. Dieses Mal zählte das Tor. Und beim darauf folgenden Angriff nahm Moritz dann 20 Meter Anlauf und schloss in vollem Schwung aus 13 Metern erfolgreich ab (10-11). Schliesslich ging es mit 15-17 in die Pause.


Im zweiten Durchgang ließ der HSC der HSG Lemgo dann keine Chance mehr. Der besonders gut aufgelegte Leon Schellhase überzeugte (wie auch der mit einem Veilchen gezeichnete Julian Schrief) nicht nur durch konzentrierte und konsequente Abwehr-Arbeit, sondern auch durch enorme Dynamik im Angriffsspiel. Der zweite Teil der 2. Halbzeit gehörte im Wesentlichen Lukas Runde. Er erzielte 7 der letzten 12 Treffer, davon 6 von Rechtsaussen. Wohlgemerkt als Rechtshänder! Die Zuschauer auf der Tribüne wurden immer unruhiger wenn Lukas wieder in Schuss-Position kam. Lemgo wechselte den entnervten (zu Beginn sehr guten) Torhüter - ohne Erfolg. Lukas Runde traf und traf...


Unter dem Strich sorgte eine gute Team-Leistung der A-Jugend für den verdienten Sieg. Besonders auffällig agierten heute Torhüter Johannes Brüning-Sudhoff, Leon Schellhase, Moritz Brink, Julian Schrief und Lukas Runde.


Das nächste Spiel steht erst in zwei Wochen an. Dann reisen die A-Jugendlichen zum VfL Eintracht Hagen.


HSC: Christian Knäuper (TW), Johannes Brüning-Sudhoff (TW), Leon Schellhase (8), Moritz Brink (8), Julian Schrief (8/2), Lukas Runde (7), Marvin Lötzbeyer (4), Dominik Paß (2), Philip Kleinefeld (1), Patrick Boermann.


(Barthold Budde)



» zurück






HSC-Gruppe bei:


Offizielle Fan-Pages bei Facebook:

Verein     HSC Jugendturnier