26.05.2018 - 17.30 Uhr
VL-Quali: Lüner SV - Damen1
28.05.2018 - 20.00 Uhr
VL-Quali: Damen1 - HSV 81 Hemer
30.05.2018 - 20.30 Uhr
VL-Quali: Damen1 - TSV Hahlen 2
03.06.2018 - 11.15 Uhr
OL-Quali (in Verl): wB
- ASC DO (11.15) / - Greven (13.30)
- Verl (15.45) / - Bad Salzuflen (17.15)
10.06.2018 - 10.00 Uhr
OL-Quali (in Haltern): mB
- Hahlen (10:00) / - Loxten (11.30)
- Ferndorf (13.45) / - Detmold (16.00)
Termine
««
»»
 
 
Heimspielkalender
Schulzentrum
Seestadthalle
 

News


13.12.2012 - H1: HSC spielt schon am Freitag


LL3: Lüner SV - HSC Haltern/Sythen

(Fr. 20 Uhr, Rundsport-Halle im Stadtpark, Kurt-Schumacher-Str. 41 - 49, 44532 Lünen)

Noch ein Sieg trennt die Landesliga-Handballer des HSC Haltern/Sythen vom perfekten Jahres-Abschluss. Auf den ersten Blick scheint der Lüner SV am Freitagabend kein außergewöhnlich gefährlicher Gegner zu sein. Doch Trainer Frank Mazur richtet – wie gewohnt – warnende Worte an sein Team.

Ausgangslage:
Mit elf Siegen aus elf Spielen gab sich der HSC in dieser Saison noch keine Blöße und will die Serie in der letzten Partie des Jahres nicht reißen lassen. Allerdings erwartet die Halterner eine unangenehme Aufgabe, schließlich herrscht in Lünen absolutes Harzverbot.

Die Gastgeber rangieren auf dem achten Platz, präsentierten sich bislang aber vor allem in den Heimspielen stärker als auswärts. Sechs der neun Punkte fuhr der SV zu Hause ein und unterlag gegen das Spitzenteam Bommern in eigener Halle nur knapp. Die Gastgeber haben ein gutes Spiel über den Kreis, auf das sich der HSC einstellen muss. Deshalb gilt für Trainer Frank Mazur wie in den vergangenen Spielen, eine gute Deckung aufs Parkett zu stellen und über das Tempo-Spiel zum Erfolg zu kommen.

Personell kann Mazur fast auf seinen kompletten Kader zurückgreifen. Lediglich Felix Albers fällt aus. Hinter dem angeschlagenen Routinier Frank Habbe steht noch ein Fragezeichen.

Frank Mazur:
„Wir wollen das Jahr 2012 natürlich gerne mit null Minuspunkten beenden, das wäre der Idealfall und die perfekte Ausgangslage. Wir müssen aber aufpassen, in einer Halle ohne Harz und am Freitagabend – das wird ungewohnt. Lünen ist sehr heimstark, es wird wohl eine interessante Sache werden. Wir müssen eine gute Leistung in der Abwehr zeigen und vor allem vernünftig verschieben.“ (Alexander Schriewer)


(Halterner Zeitung, Online-Ausgabe 13.12.2012)

» zurück






HSC-Gruppe bei:


Offizielle Fan-Pages bei Facebook:

Verein     HSC Jugendturnier