26.05.2018 - 17.30 Uhr
VL-Quali: Lüner SV - Damen1
28.05.2018 - 20.00 Uhr
VL-Quali: Damen1 - HSV 81 Hemer
30.05.2018 - 20.30 Uhr
VL-Quali: Damen1 - TSV Hahlen 2
03.06.2018 - 11.15 Uhr
OL-Quali (in Verl): wB
- ASC DO (11.15) / - Greven (13.30)
- Verl (15.45) / - Bad Salzuflen (17.15)
10.06.2018 - 10.00 Uhr
OL-Quali (in Haltern): mB
- Hahlen (10:00) / - Loxten (11.30)
- Ferndorf (13.45) / - Detmold (16.00)
Termine
««
»»
 
 
Heimspielkalender
Schulzentrum
Seestadthalle
 

News


07.03.2013 - Jgd: Berichte zu den WE-Spielen (02./03.03.13)



Die B1-Jugend ließ sich auch von der PSV RE nicht stoppen. (HZ-Archiv-Foto)
B1-Jugend des HSC wahrt die weiße Weste
Auch kurz vor Saison-Ende bleibt die männliche A1-Jugend des HSC Haltern/Sythen erfolgreich. Mit 34:29 (19:13) siegte der HSC nach einer starken ersten Halbzeit gegen den Letzten, die HSG Handball Lemgo II. Somit bleiben dem HSC zwei Spieltage vor dem Saison-Abschluss weiterhin Chancen auf Rang drei im direkten Duell am letzten Spieltag in Bielefeld-Jöllenbeck.

Die mB1 wahrte durch den souveränen 36:14 (20:6)-Erfolg gegen die PSV Recklinghausen die Chancen auf eine perfekte Saison. Einen Spieltag vor Schluss haben die Halterner weiterhin eine weiße Weste bei einem überragenden Tor-Verhältnis von plus 215 Toren.

Nah dran am ersten Punkt-Gewinn war die mB2 gegen den TuS Ickern. Für das Schlusslicht sah es zur Pause nicht gut aus, doch die Halterner kämpften sich zurück, schafften es aber nur zum 37:38 (13:17)-Endstand.

Deutliche Niederlage

Die mC2 musste eine deutliche Niederlage beim DSC Wanne-Eickel verkraften. Mit 18:35 (8:17) unterlag der HSC und hatte als Tabellen-Letzter keine Chance.

Ein Tor-Festival bot die mC3 bei der PSV Recklinghausen II. Im Keller-Duell unterlagen die Halterner allerdings mit 36:45 (18:23) und mussten mit der PSV die Plätze tauschen.

Punktgleich

Die mD1 konnte zum Saison-Abschluss als Dritter gegen den Verfolger TSG Sprockhövel einen 23:18 (12:8)-Sieg feiern, war aber bereits vor dem Spiel sicherer Dritter.

Auf einen Ausrutscher des TV Gladbeck musste die mD2 vergeblich warten. Durch den 33:8 (12:6)-Erfolg gegen den VfL RW Dorsten erfüllte der HSC zwar seine Pflicht, bleibt aber aufgrund des schlechteren direkten Vergleichs gegenüber Gladbeck punktgleich Zweiter.

0:38

Gegen den Tabellenführer TuS Ickern hatte die mD3 als Letzter keine Chance. Zum Saison-Kehraus kassierte man eine deftige 0:38 (0:16)-Schlappe.

Die weibliche D konnte mit einem Sieg gegen HSC Eintracht Recklinghausen die Saison positiv beenden. Durch ein 28:15 (14:6) konnte man den guten zweiten Platz bestätigen. (Alexander Schriewer)


(Halterner Zeitung, Ausgabe 06.03.13)


» zurück






HSC-Gruppe bei:


Offizielle Fan-Pages bei Facebook:

Verein     HSC Jugendturnier