26.05.2018 - 17.30 Uhr
VL-Quali: Lüner SV - Damen1
28.05.2018 - 20.00 Uhr
VL-Quali: Damen1 - HSV 81 Hemer
30.05.2018 - 20.30 Uhr
VL-Quali: Damen1 - TSV Hahlen 2
03.06.2018 - 11.15 Uhr
OL-Quali (in Verl): wB
- ASC DO (11.15) / - Greven (13.30)
- Verl (15.45) / - Bad Salzuflen (17.15)
10.06.2018 - 10.00 Uhr
OL-Quali (in Haltern): mB
- Hahlen (10:00) / - Loxten (11.30)
- Ferndorf (13.45) / - Detmold (16.00)
Termine
««
»»
 
 
Heimspielkalender
Schulzentrum
Seestadthalle
 

News


18.03.2013 - H2: BezL-Aufstieg nimmt nach Hüls-Patzer Konturen an


KL: HSC Haltern/Sythen II - Westfalia Herne III 36:28 (18:13)

Die Halterner hatten gegen die mit nur sieben Feldspielern angereisten Gäste wenig Mühe. Zwar verlief der Beginn ausgeglichen, doch langsam aber sicher setzte sich der HSC aus einer stabilen Deckung heraus über Tempo-Spiel ab. „Wir haben diszipliniert und strukturiert nach vorne gespielt“, freute sich Trainer Carsten Fuchs, dass seine Vorgaben umgesetzt wurden. Fuchs konnte aufgrund der Überlegenheit munter durchwechseln, so dass sich alle Feldspieler in die Torschützen-Liste eintragen konnten.

Durch den erneuten Sieg baut die Zweite ihre Sieges-Serie auf 15 Erfolge in Serie aus und kann sich auch eine Niederlage gegen den Verfolger VfL Hüls erlauben. Denn der verlor am späteren Samstag-Abend überraschend beim TV Gladbeck (32:36). Dadurch wuchs der Vorsprung des HSC II an der Tabellen-Spitze auf 6 Punkte an! Trainer Carsten Fuchs war entsprechend zufrieden: „Wir sind unserem Ziel näher gekommen. Der Sieg war schon gut, aber die Niederlage von Hüls war das i-Tüpfelchen.“

HSC II:
Banduch, Stritzel, Brüning-Sudhoff; Berse (1), Homeyer (2), Olenik (5), Schellhase (8), B. Schrief (1), Röh (5), Berheide (1), Janotta (7/3), Ontyd (1), Ph. Schrief (4), Schulte-Lünzum (1).


(Auszug Halterner Zeitung, Online-Ausgabe 17.03.2013)

» zurück






HSC-Gruppe bei:


Offizielle Fan-Pages bei Facebook:

Verein     HSC Jugendturnier