28.05.2018 - 20.00 Uhr
VL-Quali: Damen1 - HSV 81 Hemer
30.05.2018 - 20.30 Uhr
VL-Quali: Damen1 - TSV Hahlen 2
03.06.2018 - 11.15 Uhr
OL-Quali (in Verl): wB
- ASC DO (11.15) / - Greven (13.30)
- Verl (15.45) / - Bad Salzuflen (17.15)
10.06.2018 - 10.00 Uhr
OL-Quali (in Haltern): mB
- Hahlen (10:00) / - Loxten (11.30)
- Ferndorf (13.45) / - Detmold (16.00)
Termine
««
»»
 
 
Heimspielkalender
Schulzentrum
Seestadthalle
 

News


21.03.2012 - H1 (Pokal): HSC ist nur Außenseiter


Halbfinale Kreis-Pokal: H1 - SV Westerholt
(Mi. 20.30 Uhr, Schulzentrum)


Kein leichtes Unterfangen wird das Pokal-Halbfinale auf Kreisebene am heutigen Mittwoch für den HSC Haltern/Sythen. Der heimische Landesligist empfängt um 20.30 Uhr keinen Geringeren als den Zweiten der Verbandsliga, den SV Westerholt.

Die Top-Mannschaft aus Herten geht als klarer Favorit in die Begegnung, zumal die Halterner sich am letzten Spieltag in Schalke nicht mit Ruhm bekleckerten. Westerholt hat bei nur einem Zähler Rückstand auf Spitzenreiter Dortmund noch berechtigte Hoffnungen auf den Aufstieg in die Oberliga. Genau da könnte die Chance des HSC liegen, denn die Aufgabe in der Liga dürfte höhere Priorität genießen als der Pokal. Außerdem steht der SV noch im Halbfinale des Pokals auf Westfalen-Ebene. Während die Halterner am Wochenende eine deutliche Niederlage in Schalke kassierten, schossen die Westerholter sich schon einmal in Volmetal warm und gewannen mit 39:33 deutlich.

Beim HSC setzt Trainer Frank Mazur auf Besserung und hofft, dass die Einstellung wieder stimmt. Für das Spiel gegen Westerholt wird Mazur erneut auf die Jugend-Spieler bauen und ihnen weitere Einsatz-Zeiten geben. „Sie werden immer weiter eingebaut und werden nach der Jugend-Saison voll zu uns stoßen“, so Mazur. So kann es erneut zu einem Bruder-Duell kommen, wenn Lars und Christopher Klasmann aufeinander treffen. Der Westerholter Christopher führt zudem die Torschützenliste der Verbandsliga an, so dass es also auch das Duell der beiden Führenden der Torschützenliste gibt. Alexander Mazur führt bekanntlich in der Landesliga diese Statistik an.

Mazur will die Partie gegen die favorisierten Gäste aber in keinem Fall herschenken. „Wir wollen immer gewinnen, das ist doch klar“, kündigt er an. Dass es gegen Spitzenteams funktioniert, hat die Mannschaft mit der richtigen Einstellung bereits gezeigt. „Dafür müssen wir aber hart arbeiten“, fordert Mazur.

Im anderen Halbfinale treffen Herne und PSV Recklinghausen aufeinander. (Alexander Schriewer)

(Halterner Zeitung, Online-Ausgabe 20.03.2012)

» zurück






HSC-Gruppe bei:


Offizielle Fan-Pages bei Facebook:

Verein     HSC Jugendturnier