28.05.2018 - 20.00 Uhr
VL-Quali: Damen1 - HSV 81 Hemer
30.05.2018 - 20.30 Uhr
VL-Quali: Damen1 - TSV Hahlen 2
03.06.2018 - 11.15 Uhr
OL-Quali (in Verl): wB
- ASC DO (11.15) / - Greven (13.30)
- Verl (15.45) / - Bad Salzuflen (17.15)
10.06.2018 - 10.00 Uhr
OL-Quali (in Haltern): mB
- Hahlen (10:00) / - Loxten (11.30)
- Ferndorf (13.45) / - Detmold (16.00)
Termine
««
»»
 
 
Heimspielkalender
Schulzentrum
Seestadthalle
 

News


08.07.2014 - Jgd: Partille-Fahrer sind zurück in Haltern



Die Halterner Spieler gaben alles, für den Sprung in eine Final-Runde reichte es aber nicht. (Foto: Privat)
Erschöpft, aber glücklich und mit vielen neuen Eindrücken und unvergesslichen Erlebnissen im Gepäck kamen die Partille-Fahrer des HSC am frühen Sonntag-Morgen wieder zuhause an.

Delegations-Leiter und HSC-Vorsitzender Barthold Budde zog ein positives Fazit der einwöchigen Reise ins schwedische Göteborg: „Es hat fast alles so geklappt, wie wir uns das gewünscht hatten.“ Nur die sportliche Bilanz fiel unterdurchschnittlich aus: Keine Halterner Mannschaft erreichte das A-Finale. In der B-Runde schafften es die „Boys 14“ und die „Boys 15/1“ immerhin bis ins Halbfinale, wo dann allerdings End-Station war.

Dieses Abschneiden relativiert sich aber beim Blick auf die Ergebnis-Listen: Weder in der A- noch in der B-Runde erreichte eine Mannschaft aus Deutschland ein Finale. Dominiert wurde der Partille-Cup, weltweit immerhin das größte Jugend-Turnier, von den Mannschaften aus Afrika, Asien und Skandinavien. „Die reisen hier aber auch teilweise mit ihren Auswahl-Mannschaften an, während wir als Dorf-Verein nur mit unseren normalen Jugend-Teams antreten“, sagt Budde.

Ohnehin rückt der sportliche Aspekt für den HSC eher in den Hintergrund. Wichtig ist vor allem das Gemeinschafts-Erlebnis. Seit Beginn des Partille-Cups 1970 haben fast 400.000 Spieler und Trainer in über 20 000 Mannschaften aus 89 verschiedenen Ländern von allen fünf Kontinenten am Turnier teilgenommen.

Auch 2014 trafen sich in Göteborg wieder rund 22 000 Spieler aus mehr als 1000 Mannschaften, darunter 14 aus Haltern. 186 Spieler, Trainer, Betreuer und Fans aus der Seestadt waren mit zwei Doppeldecker-Bussen und einem LKW für das Gepäck angereist. „Immer wieder ein gigantisches Erlebnis“, sagte Budde, der selbst schon zu den prägenden Figuren des Turniers gehört.

Für seinen Einsatz bekam er in diesem Jahr einen mit 1000 Euro dotierten Ehren-preis. Das Geld wird natürlich der HSC-Jugend-Abteilung zugute kommen. „Was wir genau damit machen, werden wir uns gründlich überlegen“, kündigte Budde an, während die Planungen für die Schweden-Tour im kommenden Jahr – dann in der ersten Ferien-Woche – schon angelaufen sind. Budde ist sich sicher: „Wir werden wieder da sein.“ (Jan Große-Geldermann)

(Halterner Zeitung, Online-Ausgabe 07.07.14)


HSC-Bereich auf der Homepage des Partille-Cup 2014 mit Zugriff auf Ergebnisse + Tabellen der Halterner Teams



» zurück






HSC-Gruppe bei:


Offizielle Fan-Pages bei Facebook:

Verein     HSC Jugendturnier