28.05.2018 - 20.00 Uhr
VL-Quali: Damen1 - HSV 81 Hemer
30.05.2018 - 20.30 Uhr
VL-Quali: Damen1 - TSV Hahlen 2
03.06.2018 - 11.15 Uhr
OL-Quali (in Verl): wB
- ASC DO (11.15) / - Greven (13.30)
- Verl (15.45) / - Bad Salzuflen (17.15)
10.06.2018 - 10.00 Uhr
OL-Quali (in Haltern): mB
- Hahlen (10:00) / - Loxten (11.30)
- Ferndorf (13.45) / - Detmold (16.00)
Termine
««
»»
 
 
Heimspielkalender
Schulzentrum
Seestadthalle
 

News


19.09.2014 - H1: HSC empfängt den Top-Favoriten


VL2 -> HSC Haltern/Sythen - RSVE Siegen (Sa. 19:30 Uhr, Schulzentrum-Halle)

Mit dem RSVE Siegen gastiert am Samstag der Meisterschafts-Favorit der Verbandsliga beim HSC. Da trifft es sich gut, dass sich dessen Personal-Situation etwas entspannt hat.

Hinter den Einsätzen von Daniel Lüger und Timo Herrmann (beide Grippe) stehen zwar noch kleine Frage-Zeichen, aber vor allem die Rückkehr von Julian Schrief befeuert die Hoffnung auf den zweiten Heim-Sieg. Auch wenn er nach seiner langwierigen Schulter-Verletzung noch nicht in Top-Form sein kann, wird Schrief das Halterner Spiel beleben.

Gleiches gilt für Neu-Zugang Kai Westphal, der bei der knappen Niederlage in Oberaden am vergangenen Freitag seinen ersten Einsatz im HSC-Trikot hatte und im Rückraum gleich ein starkes Spiel hinlegte. Somit ist der Kader fast komplett, allerdings wird Tim Strotmann in den kommenden beiden Spielen aus privaten Gründen fehlen.

Halterns Trainer Frank Mazur sieht sein Team klar in der Rolle des Außenseiters: „Das ist eine mega-schwere Aufgabe.“ Der RSVE Siegen hieß in der vergangenen Saison noch RSV Eiserfeld. Mit der Umbenennung haben sich auch die Ziele geändert: Der Verein will in naher Zukunft in der Oberliga spielen und wird unter den Trainern der Verbandsliga als Top-Favorit auf den Titel gehandelt. Die starke Abwehr der Vor-Saison ist zusammen geblieben, in der Offensive ist Siegen dank der namhaften Neu-Zugänge nun deutlich schwerer auszurechnen.

Der Saison-Start gelang mit zwei ungefährdeten Siegen bei der PSV Recklinghausen und gegen Borussia Höchsten, die Siegen an die Tabellen-Spitze brachten. Trotzdem stapelt RSVE-Spieler-Trainer Mirza Sijaric, der nicht mit seiner Best-Besetzung nach Haltern kommt, tief: „Der HSC Haltern ist eine spielstarke und homogene Truppe. Das wird die erste richtige Bewährungs-Probe für uns. Mit einem Punkt wäre ich schon zufrieden.“ (Jan Große-Geldermann)


(Halterner Zeitung, Online-Ausgabe 19.09.14)

» zurück






HSC-Gruppe bei:


Offizielle Fan-Pages bei Facebook:

Verein     HSC Jugendturnier