28.05.2018 - 20.00 Uhr
VL-Quali: Damen1 - HSV 81 Hemer
30.05.2018 - 20.30 Uhr
VL-Quali: Damen1 - TSV Hahlen 2
03.06.2018 - 11.15 Uhr
OL-Quali (in Verl): wB
- ASC DO (11.15) / - Greven (13.30)
- Verl (15.45) / - Bad Salzuflen (17.15)
10.06.2018 - 10.00 Uhr
OL-Quali (in Haltern): mB
- Hahlen (10:00) / - Loxten (11.30)
- Ferndorf (13.45) / - Detmold (16.00)
Termine
««
»»
 
 
Heimspielkalender
Schulzentrum
Seestadthalle
 

News


23.04.2012 - H1: Giera hält HSC-Sieg fest


LL 3: H1 - SG HC Dortmund-Süd 32:31 (15:13)

Einen hauchdünnen Sieg hat am Samstag Torhüter Ron Giera für den HSC Haltern/Sythen festgehalten. Er entschärfte Sekunden vor Schluss den letzten Wurf des HC Dortmund-Süd und sicherte den 32:31 (15:13)-Erfolg.

In der Partie ging es für den HSC um nichts mehr, für die Gäste vom HC Dortmund-Süd allerdings um alles, denn sie müssen noch um den Klassenerhalt bangen. Dennoch führte der HSC über 50 Minuten kontinuierlich, verpasste es aber, sich entscheidend abzusetzen. Immer wieder scheiterten die Gastgeber frei vor dem Dortmunder Tor. „Am Ende waren wir dann platt, uns ging die Luft aus“, kommentierte Trainer Frank Mazur. Mit vielen angeschlagenen Spielern, dafür aber zum ersten Mal mit Frank Habbe, ging der HSC in die Partie und bekam am Ende beinahe die Quittung für die vergebenen Chancen. Dortmund steckte nie auf und kam zurück ins Spiel. In der 55. Minute lag der HSC folgerichtig mit 27:29 zurück, gab die Partie allerdings auch noch nicht auf. „Wir haben gekämpft und sind zurück gekommen“, zeigte sich Mazur zufrieden.

Dramatisches Finale

Beim Stand von 31:31 eine halbe Minute vor Spielende wurde es in der Dreifachhalle noch einmal dramatisch, „Lars Herrmann wurde auf Rechtsaußen umgenietet“, kommentierte Mazur, wofür es folgerichtig eine rote Karte gab. Den fälligen Siebenmeter verwandelte Felix Albers zur 32:31-Führung, doch Dortmund schaffte es noch einmal vor das Tor und kam aus neun Metern frei zum Wurf. Doch Torhüter Ron Giera konnte den Ball und die Punkte festhalten. „Der Wurf hätte genauso gut rein gehen können, Ron ist der Held des Tages“, freute sich Mazur.

HSC: Siemes, Giera; Singh-Toor (1), L. Klasmann, Drüppel, Engberding (5), Janotta (3), Albers (4/1), Berheide (1), Homeyer, Habbe (4), L. Herrmann (3), Mazur (10).

(Halterner Zeitung, Online-Ausgabe 22.04.12)


» zurück






HSC-Gruppe bei:


Offizielle Fan-Pages bei Facebook:

Verein     HSC Jugendturnier