28.05.2018 - 20.00 Uhr
VL-Quali: Damen1 - HSV 81 Hemer
30.05.2018 - 20.30 Uhr
VL-Quali: Damen1 - TSV Hahlen 2
03.06.2018 - 11.15 Uhr
OL-Quali (in Verl): wB
- ASC DO (11.15) / - Greven (13.30)
- Verl (15.45) / - Bad Salzuflen (17.15)
10.06.2018 - 10.00 Uhr
OL-Quali (in Haltern): mB
- Hahlen (10:00) / - Loxten (11.30)
- Ferndorf (13.45) / - Detmold (16.00)
Termine
««
»»
 
 
Heimspielkalender
Schulzentrum
Seestadthalle
 

News


04.05.2012 - H1: Mazur-7 ist klarer Außenseiter



Markus Engberding ist verletzt und wird in Oberaden nicht auflaufen können. (RN-Foto Rimkus)
Landesliga 3:

SuS Oberaden - HSC Haltern/Sythen


(Sa. 19:30 Uhr, Römerberg-Sporthalle, Legionärstraße, 59192 Bergkamen)


Das letzte Auswärtsspiel der Saison steht für den HSC Haltern/Sythen am Samstagabend beim Tabellenzweiten SuS Oberaden auf dem Programm.

Wie in den vergangenen Wochen plagen HSC-Trainer Frank Mazur erneut Personal-Probleme. Mit Markus Engberding und Christian Drüppel fallen zwei Stammkräfte aus, zudem können Youngster Timo Herrmann und Stefan Redemann verletzungsbedingt nicht spielen. „Das macht die Sache nicht einfacher“, weiß auch Mazur.

Zwar konnten die Halterner im Hinspiel zum Jahres-Auftakt noch knapp gewinnen, allerdings waren sie damals auch komplett. Auf die A-Jugendlichen kann Mazur nicht zurückgreifen, da diese am Sonntag ein schweres Qualifikations-Turnier absolvieren müssen. „Wir müssen sehen, dass wir sieben Leute aufs Spielfeld stellen können“, sagt der Coach.

Für die Partie hofft Mazur trotz der Probleme auf eine ähnliche Leistung wie zuletzt bei Heeren-Werve. „Ob es allerdings gegen Oberaden reichen wird, ist schwer zu sagen“, sieht der Coach lediglich Außenseiter-Chancen.

Für ihn gilt weiterhin, die Saison ordentlich über die Runden zu bekommen, um dann in die wohlverdiente Pause zu gehen. „Danach wollen wir voll durchstarten“, so Mazur. (Alexander Schriewer)


(Halterner Zeitung, Online-Ausgabe 04.05.12)

» zurück






HSC-Gruppe bei:


Offizielle Fan-Pages bei Facebook:

Verein     HSC Jugendturnier