26.05.2018 - 17.30 Uhr
VL-Quali: Lüner SV - Damen1
28.05.2018 - 20.00 Uhr
VL-Quali: Damen1 - HSV 81 Hemer
30.05.2018 - 20.30 Uhr
VL-Quali: Damen1 - TSV Hahlen 2
03.06.2018 - 11.15 Uhr
OL-Quali (in Verl): wB
- ASC DO (11.15) / - Greven (13.30)
- Verl (15.45) / - Bad Salzuflen (17.15)
10.06.2018 - 10.00 Uhr
OL-Quali (in Haltern): mB
- Hahlen (10:00) / - Loxten (11.30)
- Ferndorf (13.45) / - Detmold (16.00)
Termine
««
»»
 
 
Heimspielkalender
Schulzentrum
Seestadthalle
 

News


29.09.2016 - Damen1: Ohne Mühe weiter TOP!


BezL (F) -> TuS Wellinghofen - HSC Haltern/S.  17:24 (8:12)  

Zu ihrem 2. Auswärts-Spiel musste die Erst-Vertretung der HSC-Frauen am Sonntag nach Dortmund fahren.

Gleich zu Beginn gelang es dem Team, ein schnelles 3:0 vorzulegen. Dieser Vorsprung zog sich wie ein roter Faden durch die erste Halbzeit, wobei es es durchaus möglich gewesen wäre, sich weiter abzusetzen. Doch einige Tor-Kreis-Überschreitungen und Pfosten-Würfe standen dieser Umsetzung entgegen. Dennoch durfte man zum Seiten-Wechsel mit einer Führung von 4 Toren zufrieden sein.

Mit Beginn der 2. Halbzeit wurde auf Seiten des HSC auf eine defensivere Deckungs-Variante umgestellt, wodurch es gelang, die gegnerischen Kreis- und Außen-Spieler besser abzuschirmen. Den Rest besorgte Miriam Stutzke im Tor, die erneut eine gute Leistung ablieferte. Trotz des zwischenzeitlichen, verletzungsbedingten Aussetzens von Julia Rauhut und Linda Berg schaffte man es, bis zum Spiel-Ende einen 7-Tore-vorsprung herauszuwerfen und dadurch ihre Spitzen-Position in der neu gegründeten Bezirksliga Ruhrgebiet zu verteidigen.

Es spielten: Stutzke, Schriewer, Eirich, Saalmann, Berg, Marx (1), Mordhorst (2), Podlesch (2), Plogmaker (2), Riekötter (5), Schulte-Bossendorf (5), Rauhut (7).

(Quelle: Martin Becker, Trainer Damen 1)




*Redaktionelle Aufbereitung: Peter Schulz*



» zurück






HSC-Gruppe bei:


Offizielle Fan-Pages bei Facebook:

Verein     HSC Jugendturnier