26.05.2018 - 17.30 Uhr
VL-Quali: Lüner SV - Damen1
28.05.2018 - 20.00 Uhr
VL-Quali: Damen1 - HSV 81 Hemer
30.05.2018 - 20.30 Uhr
VL-Quali: Damen1 - TSV Hahlen 2
03.06.2018 - 11.15 Uhr
OL-Quali (in Verl): wB
- ASC DO (11.15) / - Greven (13.30)
- Verl (15.45) / - Bad Salzuflen (17.15)
10.06.2018 - 10.00 Uhr
OL-Quali (in Haltern): mB
- Hahlen (10:00) / - Loxten (11.30)
- Ferndorf (13.45) / - Detmold (16.00)
Termine
««
»»
 
 
Heimspielkalender
Schulzentrum
Seestadthalle
 

News - Herren


20.01.2015 - H2: Tor-Serie nach der Pause Sieg-Garant (I)



Marvin Lötzbeyer steuerte zwei Tore zum Erfolg des HSC 2 gegen Höchsten 2 bei. (Foto: Rimkus)
BezL4 -> HSC Haltern/Sythen 2 - TuS Borussia Höchsten 2  22:16 (8:9)

Ohne ein paar neue graue Haare für HSC-Trainer Peter Kasper geht es scheinbar nicht. Die zweite Herren-Mannschaft des HSC zeigte gegen die Reserve von Borussia Hoechsten zwar endlich einmal eine starke Verteidigung, dafür stotterte diesmal aber der Angriffs-Motor. Nach anfänglicher 3:1-Führung gerieten die Gastgeber daher mit 5:9 in Rückstand und lagen auch zur Pause noch knapp hinten.

Auch eine Fünf-Tore-Serie nach dem Wechsel zur 13:8-Führung bedeutete noch nicht die Entscheidung. Die Gäste kamen noch einmal auf 13:13 und 15:15 heran. Erst dann brachten den HSC die größeren Wechsel-Möglichkeiten und das Tempo-Spiel endgültig auf die Sieger-Straße.

Mit 11:13 Zählern haben die Halterner weiter fünf Punkte Vorsprung auf die Abstiegs-Ränge. (Andreas Leistner)

HSC 2: Frey, Barduch; Kleinefeld (1), Peeren (2), Mühlenbrock, Bergjürgen, Röh (2), M. Brink (9), Uphues (2), Schrief (2), Lötzbeyer (2), Kruth, Bankwitz, Olenik (2).


(Auszug Halterner Zeitung, Online-Ausgabe 19.01.15)

» zurück






HSC-Gruppe bei:


Offizielle Fan-Pages bei Facebook:

Verein     HSC Jugendturnier