28.05.2018 - 20.00 Uhr
VL-Quali: Damen1 - HSV 81 Hemer
30.05.2018 - 20.30 Uhr
VL-Quali: Damen1 - TSV Hahlen 2
03.06.2018 - 11.15 Uhr
OL-Quali (in Verl): wB
- ASC DO (11.15) / - Greven (13.30)
- Verl (15.45) / - Bad Salzuflen (17.15)
10.06.2018 - 10.00 Uhr
OL-Quali (in Haltern): mB
- Hahlen (10:00) / - Loxten (11.30)
- Ferndorf (13.45) / - Detmold (16.00)
Termine
««
»»
 
 
Heimspielkalender
Schulzentrum
Seestadthalle
 

News - Herren


24.01.2015 - H1: Mazur-Mannen gehen auf die Jagd


VL2 -> HC TuRa Bergkamen - HSC Haltern/Sythen  (Sa. 19.15 Uhr, Sporthalle Albert-Schweitzer-Straße, 59192 Bergkamen)

Die Handballer des HSC treten am Samstag-Abend zum Duell der Verfolger in Bergkamen an. Mit einem Sieg wäre die Mazur-Sieben ganz dick im Aufstiegs-Geschäft.

In der Rolle des Jägers fühlt man sich offensichtlich wohl. „Es ist schön, dass wir oben dran sind. Vielleicht können wir noch den ein oder anderen Nadel-Stich setzen“, stapelt der HSC-Coach tief. Doch ein Blick auf die Tabelle zeigt: Bei drei Punkten Rückstand auf Spitzenreiter OSC Dortmund ist in der engen Spitzen-Gruppe noch alles möglich – und die Halterner spielen gegen fast alle direkten Konkurrenten in eigener Halle...

Am Samstag steht aber erst einmal das schwere Auswärts-Spiel in Bergkamen an. Die Gastgeber taten sich zuletzt beim 35:30-Heimsieg gegen Schlusslicht Höchsten sehr schwer, doch mit 11:1-Punkten in Serie ist der Tabellen-Fünfte so etwas wie die Mannschaft der Stunde. Mazur kennt die Qualitäten des Gegners: „Eine sehr robuste 6:0-Deckung mit langen Kerlen und ein wurfgewaltiger Rückraum.“ Den nahm der HSC im Hinspiel (32:25) aber mit einer überraschenden 4:2-Deckung aus der Partie. „Diese Variante halten wir uns natürlich auch diesmal offen“, sagt Mazur, der zudem auf den Überraschungs-Effekt setzt.

Denn im Hin-Spiel trat der HSC ohne seine besten Tor-Jäger an, diesmal sind Alex Mazur und Julian Schrief aber dabei. Mazur ist nach überstandener Grippe zwar noch nicht im Voll-Besitz seiner Kräfte, aber immer für eine zweistellige Tor-Ausbeute gut. Und Schrief dürfte nach seinem Gala-Aufritt mit zwölf Treffern am vergangenen Samstag gegen Herne viel Schwung mit nach Bergkamen nehmen. Verzichten müssen die Halterner am Samstag und wohl auch in den nächsten beiden Partien auf die verletzten Herrmann-Zwillinge Lars und Timo. (Jan Große-Geldermann)


(Halterner Zeitung, Online-Ausgabe 23.01.2015)

» zurück






HSC-Gruppe bei:


Offizielle Fan-Pages bei Facebook:

Verein     HSC Jugendturnier