26.05.2018 - 17.30 Uhr
VL-Quali: Lüner SV - Damen1
28.05.2018 - 20.00 Uhr
VL-Quali: Damen1 - HSV 81 Hemer
30.05.2018 - 20.30 Uhr
VL-Quali: Damen1 - TSV Hahlen 2
03.06.2018 - 11.15 Uhr
OL-Quali (in Verl): wB
- ASC DO (11.15) / - Greven (13.30)
- Verl (15.45) / - Bad Salzuflen (17.15)
10.06.2018 - 10.00 Uhr
OL-Quali (in Haltern): mB
- Hahlen (10:00) / - Loxten (11.30)
- Ferndorf (13.45) / - Detmold (16.00)
Termine
««
»»
 
 
Heimspielkalender
Schulzentrum
Seestadthalle
 

News - Damen


17.12.2012 - Damen1: Sieg beim Top-Team war möglich - Mätzing dennoch zufrieden



Trainer Andreas Mätzing war mit der Leistung der HSC-Frauen bei Spitzenreiter Dorsten sehr zufrieden. (Foto: Pieper)
BezL (F): VfL RW Dorsten - HSC Haltern/Sythen 15:14 (9:8)

Trotz einer starken Vorstellung mussten sich die Damen beim Favoriten geschlagen geben.

Erneut reiste der HSC mit nur acht Feld-Spielerinnen an, zeigte aber eine engagierte Leistung, die Trainer Andreas Mätzing zufrieden stimmte. „Mit vollem Kader hätten wir Punkte mitgenommen“, ist sich Mätzing sicher.

Die Halternerinnen hielten die Partie gegen das Spitzen-Team immer offen und konnten in der 50. Minute sogar noch mit 14:13 in Führung gehen. Der Tabellenführer konnte sich bei seiner überragend haltenden Torhüterin bedanken, dass der HSC nicht weiter davon zog. Eine gute Minute vor dem Ende erzielten die Gastgeberinnen schließlich den entscheidenden Treffer zum 15:14 und sicherten ihren glücklichen Sieg.

„Ich bin sehr zufrieden, Dorsten war am Ende cleverer, aber wir haben immer gekämpft und alles gegeben. Damit kann ich gut leben“, so Mätzing, den zudem der fünfte Platz nach der Hinrunde positiv stimmt: „Wenn es am Ende auch so aussieht, ist alles gut.“ (Alexander Schriewer)

HSC:
Stutzke, M. Schmitz-Linneweber (2), L. Schmitz-Linneweber (4), Mühlenbrock (1), Riekötter (1), Saalmann (3), Wortmann (2), Schrief (1).


(Auszug Halterner Zeitung, Online-Ausgabe 16.12.2012)

» zurück






HSC-Gruppe bei:


Offizielle Fan-Pages bei Facebook:

Verein     HSC Jugendturnier