26.05.2018 - 17.30 Uhr
VL-Quali: Lüner SV - Damen1
28.05.2018 - 20.00 Uhr
VL-Quali: Damen1 - HSV 81 Hemer
30.05.2018 - 20.30 Uhr
VL-Quali: Damen1 - TSV Hahlen 2
03.06.2018 - 11.15 Uhr
OL-Quali (in Verl): wB
- ASC DO (11.15) / - Greven (13.30)
- Verl (15.45) / - Bad Salzuflen (17.15)
10.06.2018 - 10.00 Uhr
OL-Quali (in Haltern): mB
- Hahlen (10:00) / - Loxten (11.30)
- Ferndorf (13.45) / - Detmold (16.00)
Termine
««
»»
 
 
Heimspielkalender
Schulzentrum
Seestadthalle
 

News - Jugend


17.03.2013 - Jgd: mA1 ist Vize-Westfalenmeister!



Gelöste Stimmung bei der mA1 nach dem Saison-Finale in Jöllenbeck
A-Jugend-OL: TuS 97 Bielelfeld/Jöllenbeck - HSC 23-26 (12-17)
Alles war vorbereitet für das letzte Saisonspiel der A-Jugend: Der Verein hatte mit Hilfe eines Sponsors einen Bus gechartert und das Team griff tief in die Mannschaftskasse und sorgte für Verpflegung. So machten sich am Sonntag Mittag ca. 50 Halterner auf den Weg nach Bielefeld.


Auch ohne die verletzt nicht einsatzfähigen Julian Schrief und Brian Budde sollte der Abschluss mit einem Sieg gefeiert werden.Und der HSC legte auch gleich gut los. Über 1-4 und 5-8 wurde die Führung bis zur Halbzeit kontinuierlich ausgebaut. Daran konnte auch der Treffer der Gastgeber mit dem Halbzeit-Pfiff zum nur 12-17 nichts ändern. Der Vorsprung hätte etwas deutlicher ausfallen können, wenn die Halterner Außen-Spieler nicht reihenweise am Torhüter gescheitert wären. Dafür trafen Tim Strotmann und Moritz Brink nach Belieben. Die Bielefelder Abwehr ging hart zur Sache und vor allem Moritz Brink musste einiges einstecken. Im Angriff versäumten es die Belefelder, ihren starken Linkshänder Thorben Schneider öfter einzusetzen. Zu verschnörkelt trugen sie ihre Angriffe vor. Und Rico Robert im Tor ließ die Schützen ein ums andere Mal verzweifeln.

 

Nicht nur in der Pause machten einige Bielefelder Fans ihrem Unmut über die Schiedsrichter Luft. Dabei pfiffen diese einfach nur konsequent. Da hatten wir schon schlechtere in dieser Saison gesehen. Während sich also die Gastgeber aufregten, ihren Kaffee schlürften und Kuchen aßen, schauten die Halterner Fans in die Röhre. Es gab tatsächlich keine Bewirtung für Gäste-Fans in Bielefeld. Um so bitterer, da ja der Bus voller Verpflegung war.

 

In Halbzeit 2 zunächst ein unverändertes Bild: Der HSC dominierte das Spiel. Allerdings wollten fast keine Tore fallen. Nach 45 Minuten stand es 17-20. Aber die Halterner hielten den Gegner immer mindestens zwei Tore auf Distanz. In der 50. Minute erhielt dann der sehr aggressiv deckende Sebastian Wörmann die dritte Zwei-Minuten-Strafe und damit die Rote Karte. Das war zwar nicht entscheidend, aber der HSC konnte nun sein schnelles Spiel noch einmal forcieren. Moritz Brink und Fabian Berster sorgten für die letzten Tore. Die mitgereisten Fans applaudierten begeistert und das Team freute sich zunächst über den aus eigener Kraft erreichten 3. Platz (das Ferndorfer Ergebnis gegen Münster lag nocht nicht vor). Damit war das gesetzte Saison-Ziel erreicht. Dass Lieblings-Konkurrent Hattingen-Welper hinter dem HSC stand, war ein Grund mehr zum Feiern!

 

Nach einer kurzen letzten Team-Besprechung in der Kabine ging es dann im Bus wieder in Richtung Heimat. Mitten in die sowieso schon gute Stimmung platzte dann die von Masskottchen Lennart übermittelte Nachricht von der sensationellen Heim-Niederlage des bisherigen Zweiten TuS Ferndorf und fortan kannte die Freude keine Grenzen mehr! Bis spät in die Nacht feierte die Mannschaft den Titel des Vize-Westfalenmeisters, der größte Erfolg im HSC-Jugendbereich seit vielen, vielen Jahren!


 

An dieser außergewöhnlich tollen Saison haben mitgewirkt:

 

Im Tor: Rico Robert, Christian Knäuper, Johannes Brüning-Sudhoff.


Auf dem Feld: Julian Schrief (163), Tim Strotmann (101), Moritz Brink (100), Marvin Lötzbeyer (63), Dominik Paß (51), Leon Schellhase (46), Philip Kleinefeld (42), Brian Budde (35), Lukas Runde (32), Fabian Berster (13), Gerrit Bredeck (10), Nick-Lukas Hermann (4), Rico Robert (2), Patrik Boermann (1).


und natürlich das Trainer-Gespann Gregor Spiekermann / Michael Strickling!





» zurück






HSC-Gruppe bei:


Offizielle Fan-Pages bei Facebook:

Verein     HSC Jugendturnier