Jgd => LL-Quali-> mA war am SA + SO 4x aktiv -> siehe -Ergebnisse- / LL2(F)-> Damen1 dürfen als Zweiter ab 26.05. 3x VL-Quali spielen ! -> siehe Termine + -Ergebnisse- / Saison-Bilanz Senioren => KL(F)-> Damen2 steigen als Vize in BezL auf ! * VL2-> H1 unter vielen Top-Teams auf gutem 6. Platz * BezL4-> H2 laufen an 5 ein * 1.KK-> H3 werden 9. * 3.KK-> H4 landen nach Achterbahn-Verlauf an 6
Unbenanntes Dokument
  News                                                                                                                                                            Archiv
14.04.2015

H4ck3d
CiTRiX
... mehr »
05.02.2012
H1: HSC punktet mühelos

... mehr »
03.02.2012
H1: HSC will Wiedergutmachung

... mehr »
30.01.2012
H3: Homogenes Kollektiv (s)toppt 1-Mann-Sturm

... mehr »
30.01.2012
H2: Punkt-Verlust fuchst

... mehr »
30.01.2012
Jugend: Berichte zu den WE-Spielen (28./29.01.12)

... mehr »
29.01.2012
H1: HSC macht einen Schritt zurück
... mehr »
27.01.2012
H1: HSC geht mit Sorgen ins Derby
... mehr »
24.01.2012
Jugend: Berichte zu den Liga-Spielen (21.-23.01.12) mit Update mA!
... mehr »
23.01.2012
Damen: HSC gewinnt Abwehrschlacht
... mehr »
23.01.2012
H2: Ungefährdeter Sieg, aber Herne weiter an 1

... mehr »
22.01.2012
H1: HSC demontiert Lünen
... mehr »
22.01.2012
H1: Bilder-Nachtrag zum Sieg gegen Oberaden

... mehr »
20.01.2012
H1: HSC will die Euphorie mitnehmen
... mehr »
19.01.2012
H3: HSC schiebt sich vor

... mehr »
17.01.2012
H2: HSC bleibt an Primus Herne dran
... mehr »
17.01.2012
H3: Ohne Rückraum keine Tore
... mehr »
17.01.2012
Jugend: Berichte zu den WE-Spielen (14./15.01.12) -> Update mA!
... mehr »
15.01.2012
H1: Tolle Kollektiv-Leistung gegen Oberaden (inkl. Foto-Strecke) !

... mehr »
13.01.2012
H1: HSC gegen SuS auf ungewohntem Terrain

... mehr »
10.01.2012
Damen: HSC siegt mit Mühe
... mehr »
10.01.2012
Pokal H1: HSC gibt sich keine Blöße
... mehr »
09.01.2012
Portrait: 3 HSC-Gewächse auf Abwegen ;-)
... mehr »
08.01.2012
GME-Cup 2012: HSC gewinnt sein Winterturnier
... mehr »
07.01.2012
Jugend: mA bezwingt verlustpunktfreien Primus!!
... mehr »
06.01.2012
GME-Cup 2012: Es ist angerichtet - Alle Infos rund ums Turnier
... mehr »
01.01.2012
GME-Cup steht - 'Stell Dich ein' zum Jahresauftakt

... mehr »
20.12.2011
Jugend: Berichte zu den WE-Spielen (18./19.12.11)

... mehr »
20.12.2011
H2: Fuchs-7 hält Platz 2 und verbessert Tor-Bilanz

... mehr »
18.12.2011
H1: HSC bringt Führung nicht ins Ziel
... mehr »
16.12.2011
H1: HSC will Wiedergutmachung

... mehr »
14.12.2011
Jugend: Schrief-7 siegt erstmals in Emst
... mehr »
13.12.2011
H2: HSC hält Kontakt zur Spitze
... mehr »
13.12.2011
H3: Dünner Kader rettet Punkt
... mehr »
11.12.2011
H1: HSC macht einen Schritt zurück
... mehr »
10.12.2011
H1: HSC will Tempo machen
... mehr »
07.12.2011
Jugend: Berichte zu den WE-Spielen (03./04.12.11)

... mehr »
05.12.2011
Damen: Schlusslicht abgeschossen!
... mehr »
04.12.2011
H1: HSC mit Arbeitssieg

... mehr »
02.12.2011
H1: HSC erwartet keinen Selbstläufer
... mehr »
01.12.2011
Jugend: Berichte zu den WE-Spielen (26./27.11.11)

... mehr »
27.11.2011
H1: HSC feiert dritten Saison-Sieg
... mehr »
25.11.2011
H1: HSC will Aufholjagd starten
... mehr »
22.11.2011
Jugend: Berichte zu den WE-Spielen (19./20.11.11) -> mit Update wA!

... mehr »
15.11.2011
Jugend: Berichte zu den WE-Spielen (12./13.11.11)

... mehr »
14.11.2011
Damen: Sieg im Verfolger-Duell
... mehr »
14.11.2011
H2: S04 schon vor dem Anpfiff K.O.
... mehr »
13.11.2011
H1: HSC punktet gegen Schalke
... mehr »
11.11.2011
H1: HSC braucht Disziplin

... mehr »
09.11.2011
Jugend: A-Mädchen holen Pflicht-Sieg nach
... mehr »
07.11.2011
H3: Platz 2 hinter Primus TV Gladbeck 2 ergattert (mit Foto)
... mehr »
07.11.2011
Damen: Platz 2 hinter Primus HSG GE 2 gehalten

... mehr »
07.11.2011
H2: Den Spitzenreiter gestürzt!
... mehr »
06.11.2011
H1: Mazur-7 feiert zweiten Saisonsieg (mit Foto)

... mehr »
04.11.2011
H1: HSC reist zum Schlusslicht
... mehr »
03.11.2011
H2-H3-Damen: Zwischen-Bilanz und WE-Ausblick

... mehr »
27.10.2011
H1: Frank Mazur zur aktuellen Lage
... mehr »
25.10.2011
Jugend: Berichte zu den WE-Spielen (22./23.10.11)

... mehr »
20.10.2011
Jugend: Schlüter-Girls holen 4 Punkte in 4 Tagen!

... mehr »
18.10.2011
Jugend: Berichte zu den WE-Spielen (15./16.10.11)

... mehr »
16.10.2011
H1: HSC kassiert die nächste Pleite
... mehr »
14.10.2011
H1: HSC empfängt den Spitzenreiter
... mehr »
12.10.2011
Jugend: Berichte 08./09.10.
... mehr »
10.10.2011
Verein: Eine Familie im Sportportrait
... mehr »
09.10.2011
H1: HSC macht den Fehlstart perfekt
... mehr »
08.10.2011
H1: HSC steht unter Druck
... mehr »
07.10.2011
Jugend: Berichte 01./02.10.
... mehr »
02.10.2011
H1: Emotionsloses Spitzenspiel
... mehr »
30.09.2011
H1: Duell auf Augenhöhe

... mehr »
28.09.2011
Jugend: Berichte 24./25.09.
... mehr »
25.09.2011
H1: Punkt-Gewinn auf den letzten Drücker
... mehr »
23.09.2011
H1: HSC vor hoher Hürde

... mehr »
20.09.2011
Jugend: Berichte 17./18.09.
... mehr »
19.09.2011
H2: Kanter-Sieg gegen HTV RE 2
... mehr »
19.09.2011
H3: Chancenlos in Westholt
... mehr »
18.09.2011
H1: Gelungene Premiere mit Hindernissen
... mehr »
08.09.2011
Verein: Saison-Eröffnungsfest am 17.09.

... mehr »
08.09.2011
H1: HSC überzeugt im letzten Test
... mehr »
02.09.2011
H1: Beim HSC beginnt die heiße Phase
... mehr »
01.09.2011
H1: HSC-Offensive wirbelt
... mehr »
30.08.2011
H1: HSC siegt in Coesfeld

... mehr »
28.08.2011
H1: Testspiel-Niederlage wurmt Mazur
... mehr »
27.08.2011
H1: HSC bestreitet zwei weitere Tests
... mehr »
26.08.2011
H1: HSC heißer Aufstiegskandidat !

... mehr »
21.08.2011
H1: Hartes Wochenende für den HSC
... mehr »
19.08.2011
H1: HSC tritt zum Doppeltest an
... mehr »
16.08.2011
H1: Verstärkung am Kreis
... mehr »
09.08.2011
H1: HSC-Kader schrumpft

... mehr »
28.07.2011
Alte Herren: Nostalgie beglückte wie nie!
... mehr »
21.07.2011
H1: HSC sagt Testspiel ab

... mehr »
18.07.2011
Jugend: Turnierberichte vom WE

... mehr »
11.07.2011
H2: Harte Arbeit trägt bereits erste Früchte

... mehr »
10.07.2011
Jugend: Ergebnisse und Infos zum Partille-Cup 2011
... mehr »
06.07.2011
H1: HSC überzeugt im ersten Test
... mehr »
05.07.2011
H1: HSC testet in Senden

... mehr »
05.07.2011
Jugend: Turnierbericht vom 03.07.2011

... mehr »
03.07.2011
Jugend: WE ganz im Zeichen von Jugend-Turnieren

... mehr »
24.06.2011
H1: Mit Volldampf voraus!
... mehr »
22.06.2011
H1: Vorbereitung gestartet
... mehr »
22.06.2011
Jugend: Infos zu den Quali-Runden
... mehr »
19.06.2011
Jugend: Turnierbericht vom 18.06.2011

... mehr »
19.06.2011
Verein: Handball-Tage 2011 (inkl. Fotos)

... mehr »
16.06.2011
Verein: HSC lädt zum Handballtag

... mehr »
14.06.2011
Damen: Neuer Coach und viele bekannte Gesichter

... mehr »
07.06.2011
Jugend: Weibliche B und C spielen Bezirksliga

... mehr »
05.06.2011
Jugend: mA kann stolz auf das Erreichte sein!

... mehr »
05.06.2011
Jugend: Turnierbericht vom 02.06.2011

... mehr »
28.05.2011
Verein: HSC trauert um Jochen Rosenau
... mehr »
24.05.2011
Jgd-BL-Quali in Lemgo: Bus wird eingesetzt
... mehr »
22.05.2011
Jgd-Quali: 4 von 5 Teams noch im Rennen
... mehr »
19.05.2011
H1: HSC-Trainer ziehen Bilanz
... mehr »
17.05.2011
H2: Mit Gästen den Abstieg gefeiert
... mehr »
17.05.2011
H3: Saison-Ziel erreicht

... mehr »
17.05.2011
Damen: Gesicherte Klasse das Wichtigste
... mehr »
15.05.2011
Jgd-Quali: Alle Teams weiterhin auf Kurs
... mehr »
15.05.2011
H1: HSC feiert versöhnlichen Abschluss

... mehr »
13.05.2011
H1: HSC auf Party eingestellt
... mehr »
12.05.2011
Verein: Saisonausklang am 14.05.
... mehr »
11.05.2011
Jugend: Infos zu den Qualifikationsturnieren zur Bezirks und Oberliga

... mehr »
08.05.2011
H1: HSC-Spiel ist ausgefallen
... mehr »
06.05.2011
H1: HSC setzt sich kleine Ziele
... mehr »
02.05.2011
H3: Spieler-Coach 'raubt' den erhofften Sieg

... mehr »
02.05.2011
H2: 1 Punkt zu wenig nach engagiertem Spiel
... mehr »
01.05.2011
H1: Sichere Abwehr und Gegenstoß-Inferno als Sieg-Garanten
... mehr »
29.04.2011
H1: HSC im Duell der Enttäuschten
... mehr »
20.04.2011
Verein: -Tanz in den Mai- mit Handball garniert

... mehr »
19.04.2011
Damen: Ex-HSGerin Andrea Glasmacher hängt die Schuhe an den Nagel

... mehr »
12.04.2011
H1: Weitere Verstärkung am Kreis für die neue Saison perfekt
... mehr »
12.04.2011
Jugend: Infos zu den WE-Spielen (09./10.04.11)

... mehr »
10.04.2011
H1: HSC muss Titeltraum begraben
... mehr »
08.04.2011
H1: Letzte Chance für den HSC
... mehr »
05.04.2011
H1: Fan-Bus zum Spitzenspiel nach Dorstfeld
... mehr »
05.04.2011
Damen: Anschluss ans Mittelfeld hergestellt

... mehr »
04.04.2011
Jugend: Infos zu den WE-Spielen (02./03.04.11)

... mehr »
04.04.2011
H2: Ohne Chance gegen den Tabellen-2.
... mehr »
03.04.2011
H1: HSC kassiert die erste Heimpleite
... mehr »
02.04.2011
H1: Topspiel der Extreme

... mehr »
29.03.2011
Damen: Unnötige Heim-Niederlage
... mehr »
29.03.2011
H2, H3: Ernüchternde Pleite - Überraschender Sieg

... mehr »
28.03.2011
Jugend: Infos zu den WE-Spielen (26./27.03.11)

... mehr »
28.03.2011
Jugend: Toller Ausklang für E2 und E3
... mehr »
27.03.2011
H1: Klarer Arbeitssieg

... mehr »
26.03.2011
H1: HSC droht Punktabzug
... mehr »
25.03.2011
H1: Das wird kein Selbstgänger
... mehr »
22.03.2011
H2: Gute Abwehr lässt hoffen
... mehr »
22.03.2011
Damen: Sieg beim Schlusslicht
... mehr »
21.03.2011
Jugend: Infos zu den WE-Spielen (19./20.03.11)

... mehr »
20.03.2011
H1: HSC siegt als Team

... mehr »
18.03.2011
H1: Tagesform könnte entscheiden
... mehr »
17.03.2011
H1: HSC baut starke Truppe zusammen
... mehr »
15.03.2011
H2: Wie erwartet chancenlos
... mehr »
15.03.2011
Damen: Abstiegsgespenst vertrieben
... mehr »
15.03.2011
Verein: JHV bestätigt Vereinsführung und eingeschlagenen Kurs

... mehr »
14.03.2011
Jugend: Infos zu den WE-Spielen (12./13.03.11)

... mehr »
13.03.2011
H1: HSC siegt mal wieder auswärts
... mehr »
11.03.2011
H1: HSC darf nicht mehr patzen
... mehr »
28.02.2011
H2: Remis in letzter Sekunde gerettet
... mehr »
28.02.2011
Damen: Zu viele Chancen vergeben
... mehr »
27.02.2011
Jugend: Infos zu den WE-Spielen (26./27.02.11)

... mehr »
25.02.2011
H1: HSC punktet kampflos
... mehr »
23.02.2011
Verein: JHV steht an

... mehr »
22.02.2011
H2: Licht am Ende des Tunnels?
... mehr »
22.02.2011
H3: Schon 6. Pleite in Folge
... mehr »
21.02.2011
Jugend: Infos zu den WE-Spielen (19./20.02.11)

... mehr »
20.02.2011
H1: Steil-Vorlage nicht genutzt
... mehr »
18.02.2011
H1: HSC reist nach Ickern
... mehr »
17.02.2011
Jugend: B-Jugend-Sch?ler holen Titel
... mehr »
16.02.2011
H1: Frank Mazur - der neue Trainer im Portr?t
... mehr »
16.02.2011
H2-H3: Mit beiden Trainern verl?ngert
... mehr »
15.02.2011
Damen: HSC verschl?ft die Anfangsphase
... mehr »
14.02.2011
H1: HSC erf?llt die Pflicht

... mehr »
13.02.2011
Jugend: Infos zu den WE-Spielen (12./13.02.11)

... mehr »
11.02.2011
H1: HSC vor Pflichtaufgabe
... mehr »
08.02.2011
H1-Trainer-Tandem steigt zum Saisonende bei der H1 aus
... mehr »
07.02.2011
H1: HSC sendet Lebenszeichen
... mehr »
06.02.2011
Jugend: Infos zu den WE-Spielen (05./06.02.11)

... mehr »
04.02.2011
H1: HSC will Revanche

... mehr »
30.01.2011
Jugend: Infos zu den WE-Spielen (29./30.01.11)

... mehr »
30.01.2011
H1: HSC verliert erneut

... mehr »
28.01.2011
H1: HSC darf gegen Schalke nicht verlieren
... mehr »
23.01.2011
Jugend: Infos zu den WE-Spielen (21.-23.01.11)

... mehr »
21.01.2011
Damen: Souver?ner Sieg

... mehr »
17.01.2011
Jugend: Infos zu den WE-Spielen (15./16.01.11)

... mehr »
17.01.2011
Damen: Starker Auftritt gegen Westerholt
... mehr »
16.01.2011
H1: HSC erlebt herbe Pleite
... mehr »
14.01.2011
H1: Dicker Brocken f?r den HSC
... mehr »
13.01.2011
Jugend: Infos zu den Spielen 12./13.01.11

... mehr »
11.01.2011
Damen: Chancenlos in Welper
... mehr »
10.01.2011
GME-Cup 2011: Favoriten-Sieg durch Bor. H?chsten

... mehr »
08.01.2011
GME-Cup 2011: Teilnehmerfeld ist fix

... mehr »
07.01.2011
Pokal H1: Blamables Aus in Suderwich (1. KK)
... mehr »
04.01.2011
H1: Akkus aufgeladen?

... mehr »
22.04.2010
H1: HSC-Spieler Frank Möller gab sein Debüt beim Strongman Run in Weeze

... mehr »
25.06.2007
HVW: Tagungs-Ergebnisse
... mehr »
News-Archiv alte Homepage
 
Jugend: Infos zu den WE-Spielen (05./06.02.11)

Gro?er Kampf wurde nicht belohnt: B1 verliert gegen HSG Ahlen-Hamm mit 27-31 (14-16)

Vor einer neuen Rekordkulisse von ?ber 250 Zuschauern verlor die arg ersatzgeschw?chte B-Jugend ihr zweites Spiel hintereinander und ist auf den 4. Tabellenplatz zur?ckgefallen. In einem spannenden Fight steckten die Jungs von Michael Schrief niemals auf.

Bis zum 5-5- war die Partie ausgeglichen. Dann zogen die G?ste mit drei Toren davon, nachdem sich Lars Klasmann verletzt hatte und dadurch der Abwehrverbund etwas durcheinander geriet. Michael Schrief hatte den Ausfall von 3 Stammkr?ften durch die Berufung von 2 Spielern der B2 in den Kader zu kompensieren versucht. Patrick Fiehe und Gerrit Bredeck machten ihre Sache auch gut, allerdings war vor allem in der Abwehr zu merken, das sie nicht mit dem Rest des Teams eingespielt waren. Als Lars Klasmann dann kaum wieder auf dem Platz war musste er diesen wegen einer 2-Minuten-Strafe schon wieder verlassen. In der Folge baute Ahlen-Hamm seine F?hrung auf 5 Tore aus. Lars Klasmann, Moritz Brink und Brian Budde brachten Haltern gegen Ende der 1. Halbzeit mit ihren Toren wieder ins Spiel, Kay Medding gelang mit dem Pausenpfiff das 14-16, die Partie war wieder offen!

Dass ein verworfener Siebenmeter zu Beginn der zweiten Halbzeit symbolisch f?r die vergeblichen Bem?hungen der Halterner zum Ausgleich zu kommen sein sollte, konnte man zu diesem Zeitpunkt noch nicht ahnen. Leider lie?en sie, immer wenn sie bis auf ein Tor an die G?ste herangekommen waren, ihre Chancen zum Ausgleich liegen. Da wurde der Ball wieder unkonzentriert vert?ndelt oder ein Angriff wurde zu hastig abgeschlossen. Auch eine doppelte ?berzahl reichte nicht zum Befreiungsschlag. In einer dramatischen Schlussphase mit sensationellen Paraden von Tormann Christian Kn?uper aber leider auch einigen Fehlw?rfen auf Seiten des HSC setzte sich der Gast aus Ahlen-Hamm schlie?lich durch. Mit etwas mehr Gl?ck h?tte unsere B-Jugend noch einen Erfolg landen k?nnen, unter dem Strich ging der Sieg f?r die engagiert aufspielenden G?ste aber in Ordnung.

Der HSC liegt nun nach Minuspunkten schon 5 Punkte hinter dem Tabellenzweiten zur?ck. Auch wenn sich die vor den Halternern platzierten Teams noch Punkte gegenseitig wegnehmen werden, die Qualifikation f?r das Halbfinale um die Westfalenmeisterschaft ist in weite Ferne ger?ckt. Am kommenden Wochenende geht es nach Hattingen. Hier will das Team von Michael Schrief zumindest klarstellen, wer das beste B-Jugendteam im Handballkreis Industrie ist. Das Hinspiel hatten unsere Jungs mit 33-27 gewonnen...

Am Donnerstag spielt ein Teil des Teams mit der Schulmannschaft des Gymnasiums um die Bezirksmeisterschaft und die Qualifikation zum Landesfinale. Wir dr?cken die Daumen!

HSC: Rico Robert (TW), Christian Kn?uper (TW), Moritz Brink (9/1), Lars Klasmann (5/1), Brian Budde (4), Don Singh Toor (3), Kay Franke (2), Kay Medding (2), Marvin L?tzbeyer (1), Gerrit Bredeck (1), Lukas Runde, Patrick Fiehe



mD1 : DSC Wanne-Eickel 25:18 (14:11)

erfolgreiche Revanche !

Mit einer starken Leistung revanchierte sich die D1 eindrucksvoll f?r die bittere Niederlage aus dem Hinspiel. Zwar ?bernahmen die G?ste zun?chst das Kommando und f?hrten mit zwei Toren, doch nach 6-7 Minuten kam der HSC zusehends besser ins Spiel. Insbesondere die Deckung stand nun wesentlich sicherer, die G?ste hielten sich aber vor allem durch einige Heber von rechts und einstudierte Aktionen ?ber die linke Seite im Spiel. Gegen Ende der ersten Halbzeit gelang es dem HSC durch eine weitere Temposteigerung und gelungene 1 gegen 1 Situationen erstmals einen drei Tore-Vorsprung zu erspielen.

Der zweite Abschnitt zeigte dann eine noch entschlossenere HSC-Sieben mit einem starken Keyhan Lotfi auf der zentralen Positionen in der Abwehr. Durch variables Angriffsspiel gelang es zun?chst besonders Simon Braun immer wieder eine L?cke in der G?steabwehr zu finden und erfolgreich zum Abschluss zu kommen. Bis zum 19:15 hielt Wanne noch einigerma?en den Anschluss, doch der frisch eingewechselte Jona Breitkreutz sowie der sehr lauf- und spielfreudige Max Klewe brachten in dieser Phase mit druckvollem Spiel ?ber die linke Seite die Vorentscheidung. Aber auch Jan Beilfu? und Jan Medding konnten sich ?ber rechts durchsetzen und zu Torerfolgen kommen, so dass der HSC-Angriff insgesamt nur schwer auszurechnen war. Beim 23:16 war das Spiel f?nf Minuten vor Schluss entschieden. In der Schlussphase hatte der HSC noch reichlich Wurfpech bzw. lie? selbst beste Chancen aus. Die sicherlich nicht schwachen G?ste h?tten sich also ?ber eine noch h?here Niederlage nicht beschweren k?nnen.

Positives Fazit: Trotz einiger Schw?chen ein starkes Spiel der D1, die selbst den Ausfall von drei Stammspielern gut kompensieren konnte. Das zuletzt schwerpunktm??ig trainierte Zweikampfverhalten zeigte sich bereits deutlich verbessert, weiter so!

D1: Tim Br?ggemann, Marcel Wienk?tter; Jan Beilfu?, Simon Braun, Jona Breitkreutz, Max Klewe, Justus Krause, Keyhan Lotfi, Jan Medding, Marc M?hlenbrock und Johannes Wessel



mD2 - VFL RW Dorsten 20:21 (7:9)

An diesem Samstag war der Tabellennachbar vom VFL RW Dorsten zu Besuch. Hier konnte man von einem Spiel beider Mannschaften auf Augenh?he sprechen, das Hinspiel entschied unsere D2 knapp mit 16:15 f?r sich.

Bei Haltern fehlten zwar krankheitsbedingt wichtige Spieler aus dem Stamm-Team, aber das allein konnte keine Erkl?rung f?r den schlechten Start sein. Schon nach wenigen Minuten f?hrten die G?ste mit 4:0, bis Dominik Drees den ersten Treffer f?r Haltern erzielte. Die Halterner Abwehr verschlief einfach diesen Teil des Spiels. Dies f?hrte bei der offenen Manndeckung zwangsl?ufig zu frei zum Wurf kommenden Gegenspielern vor dem Halterner Tor ? und die Dorstener wussten diese Chancen treffsicher zu nutzen. Unsere D2 fand langsam ins Spiel, die Abstimmung im Abwehrverband wie auch die Durchschlagskraft in den Angriffsaktionen funktionierte besser, so dass ein weiteres Davonziehen des Gegners verhindert werden konnte. In dieser Phase konnte sich auch Tilmann Schiffer, der erstmalig in der D2 aushalf, in die Torwerfer-Liste eintragen. Da auch alle Strafw?rfe f?r Haltern im Gegensatz zu den letzten Spielen sicher verwandelt wurden, konnte unser Team zur Halbzeit auf 7:9 verk?rzen.

In der 2. H?lfte dann ein packender Schlagabtausch beider Teams. Konnten die HSC Jungs anfangs auch aufgrund der sehr defensiven Abwehr der Dorstener nur schwer einen direkten Weg zum Tor finden, so ergaben sich im weiteren Spielverlauf deutlich mehr Balleroberungen in der taktisch ge?nderten Abwehrformation. Daraus entstanden immer wieder schnelle Vorst??e, die jetzt auch erfolgreich abgeschlossen wurden. Unser Team wirkte nun viel wacher als im ersten Abschnitt und zeigte wieder ein echtes K?mpferherz. So konnte Haltern beim 17:16 erstmals in F?hrung gehen, danach ging es hin und her bis zum 20:20 kurz vor Schluss. In der letzten Minute dann ein ungl?cklicher Fehlpass, den der Gegner eiskalt zur F?hrung und zum 20:21 Endstand nutzte. Nach der starken k?mpferischen Leistung unseres Teams in der 2. Halbzeit w?re auch ein Remis gerecht gewesen. Fazit: Das Spiel wurde in der 1. Halbzeit verloren. Erfreulich dagegen, dass unser Team im zweiten Abschnitt mit gro?em Einsatz fast noch das Spiel gedreht h?tte. Hervorzuheben auch, dass sechs verschiedene Spieler als Torsch?tzen punkten konnten.

mD2: Jonas und Philip Bankwitz, Jonas Bollmann, Dominik Drees, Tom-Simon Kruth, Alexander Michel, Frederik Mordhorst, Sebastian Neuhaus, Tilmann Schiffer, Sameer Stockhofe, Paul van der Beck



HSG Schalke 04/96 ? wA 12:24 (5:13)

Nach zwei Niederlagen in diesem Jahr hat die weibliche A-Jugend wieder den Weg zur?ck zum Erfolg gefunden. Das Spiel in Schalke wurde mit 24:12 ( HZ 13:5 ) sehr deutlich gewonnen. Zus?tzlich motiviert durch den miterlebten, hart umk?mpften Sieg der wB begann die Mannschaft konzentriert und setzte den Gegner unter Druck. So setzte man sich schon fr?h vom Gegner ab. Basis daf?r war eine gute Deckungsleistung mit einer starken Torh?terin Kathi Porwol. Daraus resultierten zahlreiche Gegensto?tore und auch im Kombinationsspiel zeigte sich das Team verbessert. Trotz der klaren Halbzeitf?hrung lie? die Mannschaft nicht nach und baute denn Vorsprung immer weiter aus und errang einen auch in dieser H?he verdienten Sieg. Aus einer guten Mannschaftsleistung ragten Rike Br?nger und Hannah Saalmann, die beide in der zweiten Halbzeit stark auftrumpften, heraus.

Es spielten: Kathi Porwol, Jenny Riek?tter 3, Chantal Hasenkamp, Rike Br?nger 6, Hannah Saalmann 7/1,Chantal Wimmers 3, Jana Schiller 3,Julia Beermann 2,Judith Ufermann, Lara Schirmer.



Zwei Berichte f?r die wC1

Zum 1. Spiel: Bereits am Dienstag gewann die weibl. C1 das Nachholspiel gegen K?nigsborn. Die Partie verlief Anfangs ausgeglichen, erst gegen Ende der 1. Halbzeit spielten wir einen 4 Tore Vorsprung heraus. Mit 19:15 ging es in die Kabine. Nach Wiederanpfiff verk?rzte Unna auf 19:17 und sch?chterten unsere M?dchen mit ihrem k?rperlich betonten Spiel ein. Die HSC M?dels stellten sich langsam darauf ein,h?ufig genug hing eine Spielerin aus Unna an irgendeinem K?rperteil unser Angreiferinnen. Die Seest?dterinnen spielten konzentriert weiter,unsere Abwehr stand gut und auch spielerisch waren wir im Vorteil. Vor allem Julia Kl?sener hatte gute Szenen und konnte 13 Treffer verbuchen. Mit etlichen blauen Flecken konnten wir uns ?ber einen am Ende deutlichen 31:24 Erfolg freuen.

Es spielten: Dilara und Melisa Gholam Zadah,Johanna Ehlert(1), Julia Kl?sener (13), Alina Braun(5), Aileen Peters(6), Luisa Maschlanka (4), Klara Scholtisseck, Annika Boer(1),Viktoria Rauhut(1),Marie Leusder



2. Spiel: Nicht wieder zuerkennen war unsere Mannschaft bei der 29:22 Niederlage in Dortmund. Konnten wir bis zum 8:8 mithalten, brach das Team bis zur Pause ein. Beim Stand von 16:10 wurden die Seiten gewechselt. Unsere Abwehr stand nicht so sicher wie gewohnt, und unser Angriff leistete sich zu viele individuelle Fehler. Zudem schien die Konzentration bei mach einer zur Nebensache zu werden. So ging Oespel als verdienter Sieger vom Feld.

Es spielten: Dilara Gholam Zadah, Joana Kr?ck, Melisa Gholam Zadah(1), Luisa Maschlanka(1), Aileen Peters(8), Alina Braun(1), Julia Kl?sener(9), Johanna Ehlert(2), Anika Bredeck, Klara Scholtisseck, Marie Leusder,Annika Boer



wD - Winz-Baak 36:13 (21:9)

Die wD gewann am Sonntagnachmittag ihr Heimspiel gegen Winz-Baak mit 36:13 Toren. Die Spielerinnen wussten durch schnelles Spiel, Auge f?r den Mitspieler und gute Deckungsarbeit zu ?berzeugen. ?ber ein 4:1, 13:4 und 21:9 wurden die Seiten gewechselt. Theresa Bredeck, die in der 1 Halbzeit das Tor h?tete, war sehr aufmerksam und hielt mit guten Paraden auch schwierigere W?rfe der Gegner. Ebenso ist Birte Fiehe, die in der 2 Halbzeit im Tor stand, positiv zu erw?hnen. So konnte sie einen 7m mit anschlie?endem Nachwurf halten. Sie fischte auch B?lle heraus, von denen der Gegner dachte, wenn ich unten werfe ist es ein Tor, aber dem war eben nicht so! Anna Beilfu? setzte die Anweisungen der Trainerin gut um. Sie lie? sich auch nicht durch ihre Gegenspielerin halten, setzte sich mehrmals sch?n 1 gegen 1 durch und steuerte mit 4 Toren zum Sieg bei. Alle Spielerinnen brachten sich wieder gut ein und die Zuschauer sahen ein harmonisches Mannschaftsspiel in dem auch Schirin K?hler und Nadin Renoldi als Neuanf?nger ihre Chancen hatten. Mit ein bisschen mehr Selbstvertrauen und Biss h?tten sich alle Spielerinnen in die Torliste eintragen k?nnen. Weiter so!

Es spielten: Theresa Bredeck (Tor), Birte Fiehe (Tor),Viola Kl?sener, Anna Beilfu?, Leah Kerstan, Schirin K?hler, Nadin Renoldi, Caroline Mordhorst, Selma Widlak-Kortenbruck,Jana Hovenj?rgen, Nele Lehmbach und Marleen Haibach



(Die Berichte stammen von den Trainern und Betreuern der Jugend-Teams)