Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Saison 2019/2020 und hoffen euch alle in der Halle begrüßen zu dürfen
Unbenanntes Dokument
  News                                                                                                                                                            Archiv
10.10.2011
Verein: Eine Familie im Sportportrait
... mehr »
08.09.2011
Verein: Saison-Erffnungsfest am 17.09.

... mehr »
19.06.2011
Verein: Handball-Tage 2011 (inkl. Fotos)

... mehr »
16.06.2011
Verein: HSC ldt zum Handballtag

... mehr »
28.05.2011
Verein: HSC trauert um Jochen Rosenau
... mehr »
12.05.2011
Verein: Saisonausklang am 14.05.
... mehr »
20.04.2011
Verein: -Tanz in den Mai- mit Handball garniert

... mehr »
15.03.2011
Verein: JHV besttigt Vereinsfhrung und eingeschlagenen Kurs

... mehr »
23.02.2011
Verein: JHV steht an

... mehr »
News-Archiv alte Homepage
 
Verein: JHV besttigt Vereinsfhrung und eingeschlagenen Kurs

Seine '1. Jahreshauptversammlung' nach teilweiser Neu- und Umbesetzung des Vorstandes im Vorjahr hielt der HSC am 10.03.11 im Vereinslokal "Kolpingtreff" ab. Alle 6 amtierenden Vorstandsmitglieder, die zur Wahl standen (an der Spitze der 1. Vorsitzende Marc Huthoff), wurden fr weitere 2 Jahre in ihrem mtern besttigt.

Umfangreiche Berichte aus den Abteilungen belegten den eingeschlagenen Weg der konsequenten Ausbildung von Jugendtrainern und der weiteren Priorisierung der Jugendarbeit. Um diesen Weg - der auch im HK Industrie positiv beobachtet wird - weiter erfolgreich gehen zu knnen, wurde nach ber 10 Jahren auch eine Erhhung der Mitgliedsbeitrge per 01.04.11 einstimmig beschlossen. Eine entsprechende Information wird derzeit an die Mitglieder in den Mannschaften verteilt.

Auch aus der 1. Herrenmannschaft konnte Positives fr die neue Saison berichtet werden. Neben der bekannten Verpflichtung von Trainer Frank Mazur werden sich mit Andreas Berheide (RR) und Jan Siemes (TW) zwei derzeit in der Verbandsliga ttige Spieler dem HSC anschlieen. Damit hat der HSC einige wichtige Personalentscheidungen beim 'Aushngeschild' des Vereins treffen knnen. Die Planungen sind damit jedoch noch nicht vollends abgeschlossen. Darber hinaus werden nahezu alle Leistungstrger dem Verein erhalten bleiben. Jngere Spieler sollen ber Doppelspielrechte an die Mannschaft herangefhrt werden. Damit kann in Summe eine schlagkrftige Truppe (sowohl fr die LL als auch die VL) aufgeboten werden.