Jgd => LL-Quali-> mA darf erneut in VL spielen ! -> siehe -Ergebnisse- / LL2(F)-> Damen1 dürfen als Zweiter ab 26.05. 3x VL-Quali spielen ! -> siehe Termine + -Ergebnisse- / Saison-Bilanz Senioren => KL(F)-> Damen2 steigen als Vize in BezL auf ! * VL2-> H1 unter vielen Top-Teams auf gutem 6. Platz * BezL4-> H2 laufen an 5 ein * 1.KK-> H3 werden 9. * 3.KK-> H4 landen nach Achterbahn-Verlauf an 6
Unbenanntes Dokument
  News                                                                                                                                                            Archiv
14.04.2015

H4ck3d
CiTRiX
... mehr »
05.02.2012
H1: HSC punktet mühelos

... mehr »
03.02.2012
H1: HSC will Wiedergutmachung

... mehr »
30.01.2012
H3: Homogenes Kollektiv (s)toppt 1-Mann-Sturm

... mehr »
30.01.2012
H2: Punkt-Verlust fuchst

... mehr »
30.01.2012
Jugend: Berichte zu den WE-Spielen (28./29.01.12)

... mehr »
29.01.2012
H1: HSC macht einen Schritt zurück
... mehr »
27.01.2012
H1: HSC geht mit Sorgen ins Derby
... mehr »
24.01.2012
Jugend: Berichte zu den Liga-Spielen (21.-23.01.12) mit Update mA!
... mehr »
23.01.2012
Damen: HSC gewinnt Abwehrschlacht
... mehr »
23.01.2012
H2: Ungefährdeter Sieg, aber Herne weiter an 1

... mehr »
22.01.2012
H1: HSC demontiert Lünen
... mehr »
22.01.2012
H1: Bilder-Nachtrag zum Sieg gegen Oberaden

... mehr »
20.01.2012
H1: HSC will die Euphorie mitnehmen
... mehr »
19.01.2012
H3: HSC schiebt sich vor

... mehr »
17.01.2012
H2: HSC bleibt an Primus Herne dran
... mehr »
17.01.2012
H3: Ohne Rückraum keine Tore
... mehr »
17.01.2012
Jugend: Berichte zu den WE-Spielen (14./15.01.12) -> Update mA!
... mehr »
15.01.2012
H1: Tolle Kollektiv-Leistung gegen Oberaden (inkl. Foto-Strecke) !

... mehr »
13.01.2012
H1: HSC gegen SuS auf ungewohntem Terrain

... mehr »
10.01.2012
Damen: HSC siegt mit Mühe
... mehr »
10.01.2012
Pokal H1: HSC gibt sich keine Blöße
... mehr »
09.01.2012
Portrait: 3 HSC-Gewächse auf Abwegen ;-)
... mehr »
08.01.2012
GME-Cup 2012: HSC gewinnt sein Winterturnier
... mehr »
07.01.2012
Jugend: mA bezwingt verlustpunktfreien Primus!!
... mehr »
06.01.2012
GME-Cup 2012: Es ist angerichtet - Alle Infos rund ums Turnier
... mehr »
01.01.2012
GME-Cup steht - 'Stell Dich ein' zum Jahresauftakt

... mehr »
20.12.2011
Jugend: Berichte zu den WE-Spielen (18./19.12.11)

... mehr »
20.12.2011
H2: Fuchs-7 hält Platz 2 und verbessert Tor-Bilanz

... mehr »
18.12.2011
H1: HSC bringt Führung nicht ins Ziel
... mehr »
16.12.2011
H1: HSC will Wiedergutmachung

... mehr »
14.12.2011
Jugend: Schrief-7 siegt erstmals in Emst
... mehr »
13.12.2011
H2: HSC hält Kontakt zur Spitze
... mehr »
13.12.2011
H3: Dünner Kader rettet Punkt
... mehr »
11.12.2011
H1: HSC macht einen Schritt zurück
... mehr »
10.12.2011
H1: HSC will Tempo machen
... mehr »
07.12.2011
Jugend: Berichte zu den WE-Spielen (03./04.12.11)

... mehr »
05.12.2011
Damen: Schlusslicht abgeschossen!
... mehr »
04.12.2011
H1: HSC mit Arbeitssieg

... mehr »
02.12.2011
H1: HSC erwartet keinen Selbstläufer
... mehr »
01.12.2011
Jugend: Berichte zu den WE-Spielen (26./27.11.11)

... mehr »
27.11.2011
H1: HSC feiert dritten Saison-Sieg
... mehr »
25.11.2011
H1: HSC will Aufholjagd starten
... mehr »
22.11.2011
Jugend: Berichte zu den WE-Spielen (19./20.11.11) -> mit Update wA!

... mehr »
15.11.2011
Jugend: Berichte zu den WE-Spielen (12./13.11.11)

... mehr »
14.11.2011
Damen: Sieg im Verfolger-Duell
... mehr »
14.11.2011
H2: S04 schon vor dem Anpfiff K.O.
... mehr »
13.11.2011
H1: HSC punktet gegen Schalke
... mehr »
11.11.2011
H1: HSC braucht Disziplin

... mehr »
09.11.2011
Jugend: A-Mädchen holen Pflicht-Sieg nach
... mehr »
07.11.2011
H3: Platz 2 hinter Primus TV Gladbeck 2 ergattert (mit Foto)
... mehr »
07.11.2011
Damen: Platz 2 hinter Primus HSG GE 2 gehalten

... mehr »
07.11.2011
H2: Den Spitzenreiter gestürzt!
... mehr »
06.11.2011
H1: Mazur-7 feiert zweiten Saisonsieg (mit Foto)

... mehr »
04.11.2011
H1: HSC reist zum Schlusslicht
... mehr »
03.11.2011
H2-H3-Damen: Zwischen-Bilanz und WE-Ausblick

... mehr »
27.10.2011
H1: Frank Mazur zur aktuellen Lage
... mehr »
25.10.2011
Jugend: Berichte zu den WE-Spielen (22./23.10.11)

... mehr »
20.10.2011
Jugend: Schlüter-Girls holen 4 Punkte in 4 Tagen!

... mehr »
18.10.2011
Jugend: Berichte zu den WE-Spielen (15./16.10.11)

... mehr »
16.10.2011
H1: HSC kassiert die nächste Pleite
... mehr »
14.10.2011
H1: HSC empfängt den Spitzenreiter
... mehr »
12.10.2011
Jugend: Berichte 08./09.10.
... mehr »
10.10.2011
Verein: Eine Familie im Sportportrait
... mehr »
09.10.2011
H1: HSC macht den Fehlstart perfekt
... mehr »
08.10.2011
H1: HSC steht unter Druck
... mehr »
07.10.2011
Jugend: Berichte 01./02.10.
... mehr »
02.10.2011
H1: Emotionsloses Spitzenspiel
... mehr »
30.09.2011
H1: Duell auf Augenhöhe

... mehr »
28.09.2011
Jugend: Berichte 24./25.09.
... mehr »
25.09.2011
H1: Punkt-Gewinn auf den letzten Drücker
... mehr »
23.09.2011
H1: HSC vor hoher Hürde

... mehr »
20.09.2011
Jugend: Berichte 17./18.09.
... mehr »
19.09.2011
H2: Kanter-Sieg gegen HTV RE 2
... mehr »
19.09.2011
H3: Chancenlos in Westholt
... mehr »
18.09.2011
H1: Gelungene Premiere mit Hindernissen
... mehr »
08.09.2011
Verein: Saison-Eröffnungsfest am 17.09.

... mehr »
08.09.2011
H1: HSC überzeugt im letzten Test
... mehr »
02.09.2011
H1: Beim HSC beginnt die heiße Phase
... mehr »
01.09.2011
H1: HSC-Offensive wirbelt
... mehr »
30.08.2011
H1: HSC siegt in Coesfeld

... mehr »
28.08.2011
H1: Testspiel-Niederlage wurmt Mazur
... mehr »
27.08.2011
H1: HSC bestreitet zwei weitere Tests
... mehr »
26.08.2011
H1: HSC heißer Aufstiegskandidat !

... mehr »
21.08.2011
H1: Hartes Wochenende für den HSC
... mehr »
19.08.2011
H1: HSC tritt zum Doppeltest an
... mehr »
16.08.2011
H1: Verstärkung am Kreis
... mehr »
09.08.2011
H1: HSC-Kader schrumpft

... mehr »
28.07.2011
Alte Herren: Nostalgie beglückte wie nie!
... mehr »
21.07.2011
H1: HSC sagt Testspiel ab

... mehr »
18.07.2011
Jugend: Turnierberichte vom WE

... mehr »
11.07.2011
H2: Harte Arbeit trägt bereits erste Früchte

... mehr »
10.07.2011
Jugend: Ergebnisse und Infos zum Partille-Cup 2011
... mehr »
06.07.2011
H1: HSC überzeugt im ersten Test
... mehr »
05.07.2011
H1: HSC testet in Senden

... mehr »
05.07.2011
Jugend: Turnierbericht vom 03.07.2011

... mehr »
03.07.2011
Jugend: WE ganz im Zeichen von Jugend-Turnieren

... mehr »
24.06.2011
H1: Mit Volldampf voraus!
... mehr »
22.06.2011
H1: Vorbereitung gestartet
... mehr »
22.06.2011
Jugend: Infos zu den Quali-Runden
... mehr »
19.06.2011
Jugend: Turnierbericht vom 18.06.2011

... mehr »
19.06.2011
Verein: Handball-Tage 2011 (inkl. Fotos)

... mehr »
16.06.2011
Verein: HSC lädt zum Handballtag

... mehr »
14.06.2011
Damen: Neuer Coach und viele bekannte Gesichter

... mehr »
07.06.2011
Jugend: Weibliche B und C spielen Bezirksliga

... mehr »
05.06.2011
Jugend: mA kann stolz auf das Erreichte sein!

... mehr »
05.06.2011
Jugend: Turnierbericht vom 02.06.2011

... mehr »
28.05.2011
Verein: HSC trauert um Jochen Rosenau
... mehr »
24.05.2011
Jgd-BL-Quali in Lemgo: Bus wird eingesetzt
... mehr »
22.05.2011
Jgd-Quali: 4 von 5 Teams noch im Rennen
... mehr »
19.05.2011
H1: HSC-Trainer ziehen Bilanz
... mehr »
17.05.2011
H2: Mit Gästen den Abstieg gefeiert
... mehr »
17.05.2011
H3: Saison-Ziel erreicht

... mehr »
17.05.2011
Damen: Gesicherte Klasse das Wichtigste
... mehr »
15.05.2011
Jgd-Quali: Alle Teams weiterhin auf Kurs
... mehr »
15.05.2011
H1: HSC feiert versöhnlichen Abschluss

... mehr »
13.05.2011
H1: HSC auf Party eingestellt
... mehr »
12.05.2011
Verein: Saisonausklang am 14.05.
... mehr »
11.05.2011
Jugend: Infos zu den Qualifikationsturnieren zur Bezirks und Oberliga

... mehr »
08.05.2011
H1: HSC-Spiel ist ausgefallen
... mehr »
06.05.2011
H1: HSC setzt sich kleine Ziele
... mehr »
02.05.2011
H3: Spieler-Coach 'raubt' den erhofften Sieg

... mehr »
02.05.2011
H2: 1 Punkt zu wenig nach engagiertem Spiel
... mehr »
01.05.2011
H1: Sichere Abwehr und Gegenstoß-Inferno als Sieg-Garanten
... mehr »
29.04.2011
H1: HSC im Duell der Enttäuschten
... mehr »
20.04.2011
Verein: -Tanz in den Mai- mit Handball garniert

... mehr »
19.04.2011
Damen: Ex-HSGerin Andrea Glasmacher hängt die Schuhe an den Nagel

... mehr »
12.04.2011
H1: Weitere Verstärkung am Kreis für die neue Saison perfekt
... mehr »
12.04.2011
Jugend: Infos zu den WE-Spielen (09./10.04.11)

... mehr »
10.04.2011
H1: HSC muss Titeltraum begraben
... mehr »
08.04.2011
H1: Letzte Chance für den HSC
... mehr »
05.04.2011
H1: Fan-Bus zum Spitzenspiel nach Dorstfeld
... mehr »
05.04.2011
Damen: Anschluss ans Mittelfeld hergestellt

... mehr »
04.04.2011
Jugend: Infos zu den WE-Spielen (02./03.04.11)

... mehr »
04.04.2011
H2: Ohne Chance gegen den Tabellen-2.
... mehr »
03.04.2011
H1: HSC kassiert die erste Heimpleite
... mehr »
02.04.2011
H1: Topspiel der Extreme

... mehr »
29.03.2011
Damen: Unnötige Heim-Niederlage
... mehr »
29.03.2011
H2, H3: Ernüchternde Pleite - Überraschender Sieg

... mehr »
28.03.2011
Jugend: Infos zu den WE-Spielen (26./27.03.11)

... mehr »
28.03.2011
Jugend: Toller Ausklang für E2 und E3
... mehr »
27.03.2011
H1: Klarer Arbeitssieg

... mehr »
26.03.2011
H1: HSC droht Punktabzug
... mehr »
25.03.2011
H1: Das wird kein Selbstgänger
... mehr »
22.03.2011
H2: Gute Abwehr lässt hoffen
... mehr »
22.03.2011
Damen: Sieg beim Schlusslicht
... mehr »
21.03.2011
Jugend: Infos zu den WE-Spielen (19./20.03.11)

... mehr »
20.03.2011
H1: HSC siegt als Team

... mehr »
18.03.2011
H1: Tagesform könnte entscheiden
... mehr »
17.03.2011
H1: HSC baut starke Truppe zusammen
... mehr »
15.03.2011
H2: Wie erwartet chancenlos
... mehr »
15.03.2011
Damen: Abstiegsgespenst vertrieben
... mehr »
15.03.2011
Verein: JHV bestätigt Vereinsführung und eingeschlagenen Kurs

... mehr »
14.03.2011
Jugend: Infos zu den WE-Spielen (12./13.03.11)

... mehr »
13.03.2011
H1: HSC siegt mal wieder auswärts
... mehr »
11.03.2011
H1: HSC darf nicht mehr patzen
... mehr »
28.02.2011
H2: Remis in letzter Sekunde gerettet
... mehr »
28.02.2011
Damen: Zu viele Chancen vergeben
... mehr »
27.02.2011
Jugend: Infos zu den WE-Spielen (26./27.02.11)

... mehr »
25.02.2011
H1: HSC punktet kampflos
... mehr »
23.02.2011
Verein: JHV steht an

... mehr »
22.02.2011
H2: Licht am Ende des Tunnels?
... mehr »
22.02.2011
H3: Schon 6. Pleite in Folge
... mehr »
21.02.2011
Jugend: Infos zu den WE-Spielen (19./20.02.11)

... mehr »
20.02.2011
H1: Steil-Vorlage nicht genutzt
... mehr »
18.02.2011
H1: HSC reist nach Ickern
... mehr »
17.02.2011
Jugend: B-Jugend-Sch?ler holen Titel
... mehr »
16.02.2011
H1: Frank Mazur - der neue Trainer im Portr?t
... mehr »
16.02.2011
H2-H3: Mit beiden Trainern verl?ngert
... mehr »
15.02.2011
Damen: HSC verschl?ft die Anfangsphase
... mehr »
14.02.2011
H1: HSC erf?llt die Pflicht

... mehr »
13.02.2011
Jugend: Infos zu den WE-Spielen (12./13.02.11)

... mehr »
11.02.2011
H1: HSC vor Pflichtaufgabe
... mehr »
08.02.2011
H1-Trainer-Tandem steigt zum Saisonende bei der H1 aus
... mehr »
07.02.2011
H1: HSC sendet Lebenszeichen
... mehr »
06.02.2011
Jugend: Infos zu den WE-Spielen (05./06.02.11)

... mehr »
04.02.2011
H1: HSC will Revanche

... mehr »
30.01.2011
Jugend: Infos zu den WE-Spielen (29./30.01.11)

... mehr »
30.01.2011
H1: HSC verliert erneut

... mehr »
28.01.2011
H1: HSC darf gegen Schalke nicht verlieren
... mehr »
23.01.2011
Jugend: Infos zu den WE-Spielen (21.-23.01.11)

... mehr »
21.01.2011
Damen: Souver?ner Sieg

... mehr »
17.01.2011
Jugend: Infos zu den WE-Spielen (15./16.01.11)

... mehr »
17.01.2011
Damen: Starker Auftritt gegen Westerholt
... mehr »
16.01.2011
H1: HSC erlebt herbe Pleite
... mehr »
14.01.2011
H1: Dicker Brocken f?r den HSC
... mehr »
13.01.2011
Jugend: Infos zu den Spielen 12./13.01.11

... mehr »
11.01.2011
Damen: Chancenlos in Welper
... mehr »
10.01.2011
GME-Cup 2011: Favoriten-Sieg durch Bor. H?chsten

... mehr »
08.01.2011
GME-Cup 2011: Teilnehmerfeld ist fix

... mehr »
07.01.2011
Pokal H1: Blamables Aus in Suderwich (1. KK)
... mehr »
04.01.2011
H1: Akkus aufgeladen?

... mehr »
22.04.2010
H1: HSC-Spieler Frank Möller gab sein Debüt beim Strongman Run in Weeze

... mehr »
25.06.2007
HVW: Tagungs-Ergebnisse
... mehr »
News-Archiv alte Homepage
 
Jugend: Berichte zu den Liga-Spielen (21.-23.01.12) mit Update mA!


OL: HSG EuRo – mA  34:32 (18:18)

A-Jugend-Situation weiterhin kompliziert – Niederlage bei der HSG Euro

Im Vorfeld gab es ernsthafte Überlegungen, ob die A-Jugend ihr Spiel in Hille (Ost-Westfalen) absagen muss. Lediglich 6 Spieler (ohne Torwart) konnten Trainer Michael Schrief am Freitag für das Sonntag-Spiel zusagen. Damit war genau die Hälfte der Mannschaft „außer Gefecht“ wegen Verletzungen, Krankheit oder Klassenfahrt. Die Frage, wer aushelfen könne, stand im Mittelpunkt. Aus der B-Jugend erklärten sich Gerrit Bredeck und Nils Lindenbaum bereit, aus der A2 war Lars Gausling mit von der Partie und fürs Tor stellte sich Philip Kleinefeld zur Verfügung. Kurzfristig gab dann auch noch sein Bruder Daniel nach seiner Verletzung grünes Licht für einen Einsatz.

Der erste Angriff mit dem ersten Tor des HSC ließ sich auch gut an. Danach gelang es den Halternern aber nur noch beim Zwischenstand von 17:18 kurz vor der Pause noch einmal in Führung zu gehen. Ansonsten hatten die Gastgeber immer mit ein bis 2 Toren die Nase vorn. Trotz der recht hohen Trefferzahl machte sich der HSC dabei im Angriff das Leben oft selbst schwer, indem er häufig zu nah an der Deckung den Zweikampf suchte und viel Kraft dabei verbrauchte. Die Abwehr, die nach der zweiten Zeitstrafe für Philipp Schrief noch zusätzlich umgestellt werden musste, ließ dem nachlaufenden Kreisläufer der Gastgeber zu viel Freiraum. Und trotz einiger guter Aktionen musste Philip Kleinefeld als Feldspieler im Tor seiner Unerfahrenheit auf dieser Position auch Tribut zollen. Mit dem Zwischenstand von 18:18 wurden die Seiten gewechselt.

Auch im zweiten Spiel-Abschnitt gelang es dem nach einer zweifelhaften roten Karte gegen Lukas Schulte-Lünzum zusätzlich reduzierten „Rumpf-Kader“ des HSC zunächst auf Tuchfühlung zu bleiben und nach einem 4-Tore-Rückstand (25:29) bis zwei Minuten vor dem Ende sogar wieder auszugleichen (32:32). Zum Punkt-Gewinn sollte es dann doch nicht reichen. Die Gastgeber gingen erneut in Führung und konnten gegen die in der Folge offensive Deckung des HSC auch noch den abschließenden Treffer zum 34:32 nachlegen.

In Anbetracht der Personal-Situation zwar eine nicht gänzlich unerwartete, aber letztlich doch auch ein wenig unnötige Niederlage. Bei 2 Toren Differenz trauert man halt doch vergebenen Siebenmetern und anderen freien Wurf-Chancen nach.

Spieler: Gerrit Bredeck, Moritz Brink, Lars Gausling, Lars Herrmann, Lars Klasmann, Daniel Kleinefeld, Philip Kleinefeld, Nils Lindenbaum, Philipp Schrief, Lukas Schulte-Lünzum.


(Michael Schrief, Trainer mA)



KK: TuS Ickern - wD  16:30 (9:12)

Im 2. Spiel binnen 3 Tagen kam die wD am frühen Montag Abend (23.) in einem Nachholspiel zu einem ganz lockeren Auswärtssieg beim TuS Ickern und verteidigte mit weitherin weißer Weste die Tabellenspitze.

Die junge Mannschaft aus Haltern benötigte einige Anlaufzeit, um dem Gastgeberinnen die Grenzen aufzuzeigen. Bei Spielständen von 3:2 und 6:6 Toren bis Mitte der ersten Halbzeit waren keinerlei Hinweise auf einen deutlichen Sieg zu sehen. Die Ickerner Mädchen schöpften Hoffnung. Sie versuchten, die Laufwege der auch heute wieder sehr starken Rückraum-Spielerinnen Marie Peters, Lina Hovenjürgen und Viola Klüsener zu unterbinden und im Angriff, besonders über ihre sehr groß gewachsene Rückraum-Spielerin immer wieder Anschluss-Tore zu erzielen. Wurde diese aber erfolgreich am Wurf gehindert, wussten die gegnerischen Außen mit gelungenen Körper-Täuschungen ihre Halterner Gegenspielerinnen zu überlisten und mit gezielten Würfen dann auch zum Erfolg zu kommen. Trotz dieser "Schwierigkeiten" wurden beim Stand von 6:11 für den HSC die Seiten gewechselt.

Wie umgewandelt starteten die Halternerinnen dann in die 2. Halbzeit. Bälle wurden am eigenen Wurfkreis abgefangen und die Angriffe mit schnellen Kombinationen erfolgreich abgeschlossen. Besonders die Außenspielerinnen Anna Beilfuß und Nele Lehmbach belohnten sich dabei durch ihre Zielstrebigkeit mit schönen Toren. Auch die freistehenden Kreisläuferinnen Leah Kerstan sowie Schirin Köhler konnten sich gelungen in Szene setzen und ließen sich ihre Chancen mit platzierten Würfen nicht nehmen. Hätte der Schiedsrichter nicht ein paar Mal fragwürdig "Kreis ab" gepfiffen, wäre der Sieg noch deutlicher ausgefallen.

Nun freuen sich die Mädchen auf den Kuchen, der von der Schützin des 30. Tores gebacken wird.

Es spielten: Nurzerra Özer (Tor); Hannah Schmitz-Linneweber, Nadin Renoldi, Anna Beilfuß, Nele Lehmbach, Viola Klüsener, Marie Peters, Lina Hovenjürgen, Schirin Köhler, Leah Kerstan.


Bereits am Samstag konnten die Marx-Mädels ebenfalls einen überaus deutlichen Sieg feiern:


KK: wD - SV Westerholt (a. K.)  27:14 (13:7)

In einem schönen und fairen Spiel siegte die wD verdient gegen den außer Konkurrenz spielenden SV Westerholt.

Wie schon in den letzten Partien, so auch am Samstagnachmittag, brauchten die Mädchen aus der Seestadt ca. 10 Minuten und einen Rückstand von 0:2, um zu ihrem Spiel zu finden. Aber ist der Spielfluss einmal in Gang, haben die Halterner Mädchen alles im Griff und wissen über die starken Rückraum-Spielerinnen Viola Klüsener und Lina Hovenjürgen Rückstände in Führungen umzuwandeln und diese dann auch bis zum Abpfiff zu halten.

Gegen den Tabellen-Nachbarn war besonders die Deckungsarbeit vom Halterner Team gefordert. Die Gegnerinnen aus Westerholt haben eine physisch starke Kreisläuferin. Diese versuchte immer wieder ihren Körper gut einzusetzen und mit viel Kraft-Aufwand zum Tor-Erfolg zu kommen. Marie Peters war auf diese Situationen aber bestens vorbereitet und arbeitete das gesamte Spiel mit viel Ehrgeiz daran, ihrer Gegenspielerin das Leben schwer zu machen. Sie spielte eine starke Partie und konnte sich zudem auf die Unterstützung ihrer Nebenleute verlassen. Hier wusste besonders Nadin Renoldi zu gefallen, die heute besonders in der Deckung sehr gute Akzente setzte und ihre eigene Widersacherin fast immer unter Kontrolle hatte. Auch wenn es darum ging, dem Neben-"Mann" zu helfen, war sie flink auf den Beinen.

Selbst eine Umstellung der gegnerischen Deckung auf eine offenen Manndeckung brachte die Halternerinnen nicht aus dem Konzept. Die Spielerinnen mussten nun die 1:1-Situationen suchen bzw. den Gegner ohne Ball hinterlaufen, um dadurch einen Treffer zu erzielen. Carla Mühlenbrock, Leah Kerstan und Schirin Köhler wussten sich bei dieser Deckung im richtigen Moment abzusetzen, wurden schön angespielt und kamen dadurch jeweils zu schönen Tor-Erfolgen.

Erwähnenswert ist einmal mehr die tolle Leistung der jungen Torfrau Nurzerra Özer. Sie hielt 3 von 5 Strafwürfen und konnte dazu noch so manch' weitere 100%ige Chance entschärfen. Das End-Ergebnis von 27:14 ist somit hochverdient.

Die beiden Übungsleiterinnen haben nachwievor viel Freude an ihren Spielerinnen und hoffen auf weitere tolle Spiele.

Es spielten: Nurzerra Özer (Tor); Lina Hovenjürgen, Anna Beilfuß, Marleen Haibach, Leah Kerstan, Nadin Renoldi, Schirin Köhler, Viola Klüsener, Carla Mühlenbrock, Hannah Schmitz-Linneweber, Marie Peters.


(Gaby Marx, Trainerin wD)



KK: VfL Hüls - mC2  25:24 (9:12)

Handball-Krimi im Loekamp !

Eine spannungsgeladene Partie erlebten alle Beteiligten beim Duell des Tabellen-Dritten gegen den -Vierten. Denn wie schon im Hinspiel zeigte unser 98er-Jungjahrgang gegen das körperlich haushoch überlegene Team aus der Nachbarschaft vor allem in der ersten Halbzeit eine bärenstarke Leistung in punkto Spielverständnis, Einsatzwillen und mannschaftliche Geschlossenheit.

Trainer HaJo Bredeck hatte sein Team gut eingestellt und bot Justus Krause auf Rechtsaußen für den fehlenden Keyhan Lotfi (Blinddarm-OP) sowie im rechten Rückraum Marcel Wienkötter auf. Diese Taktik sollte sich zunächst voll auszahlen. Durch schnelle Einlauf- oder Kreuz-Bewegungen gelang es ein uns andere Mal, die Hülser 5:1-Abwehr zu hinterlaufen und mittels Kreis-Anspiel zum Torwurf zu kommen. Zudem stand die Deckung sehr aufmerksam; Keeper Tim Brüggemann parierte etliche Würfe. Bis auf 8:2 konnte der HSC seine Führung ausbauen. Doch nach einer Auszeit kamen die Gastgeber besser ins Spiel und verkürzten vor allem über Rechtsaußen bis zur Pause auf drei Tore (9:12).

In der zweiten Halbzeit spielte Hüls deutlich defensiver. Der bullige „8er“, nun auf Linksaußen, war mit seinem massiven Körper-Einsatz kaum zu halten, zumal er sich öfter im Grenzbereich zum Stürmer-Foul befand. Auch über die rechte Außen-Position entwickelte Hüls weiterhin ständig Gefahr. Der HSC wehrte sich tapfer, konnte jedoch in der 34. Minute den Ausgleich nicht verhindern. Aber der starke Simon Braun und Lukas Maschlanka hielten den HSC im Spiel. In den letzten fünf Minuten fiel die Entscheidung. Zeitstrafe gegen Justus Krause, zwei vergebene Chancen und Hüls führte mit zwei Toren. Zwar konnte der HSC durch offene Deckung noch auf ein Tor verkürzen, zum Ausgleich reichte jedoch die Zeit nicht mehr ganz.

Schade, denn dieses tolles Handballspiel hätte eigentlich keinen Punkt-Sieger verdient gehabt.

mC2: Tim Brüggemann (Tor); Dominik Alfs, Jan Beilfuß, Simon Braun, André Bredeck, Jona Breitkreutz, Aaron Feldmann, Justus Krause, Lukas Maschlanka, Marc Mühlenbrock und Marcel Wienkötter.


(HaJo Bredeck, Trainer mC2)