• hsc879

Damen2 sorgt für erfolgreichen Start in HSC Heimspieltag

Für die Zweitvertretung der Damen des HSC Haltern-Sythen stand am Samstag das Heimspiel gegen das Team von Westfalia Welper an und die Aufgabe wurde souverän gelöst. Nach ausgeglichenem Beginn konnte sich das Team von Spielertrainerin Ines Jordan und ihrem Co Simon Lange vor erfreulicher Kulisse schnell einen komfortablen Vorsprung erarbeiten, der bis zur Pause auf 20:9 anwuchs.

Nach dem Wechsel ließen es die Gastgeberinnen ruhiger angehen, aber es reichte am Ende immer noch zu einem ungefährdeten 31:27 Sieg. Damit steht unser Team mit ausgeglichenem Punktekonto auf einem guten siebten Platz in der Bezirksliga Ruhrgebiet.






0 Ansichten