17.12.2017 - 13.45 Uhr
KL: wD - TuS Ickern
17.12.2017 - 15.15 Uhr
KL: wC - VfL Hüls
17.12.2017 - 17.00 Uhr
KL: wB - VfL Hüls
19.12.2017 - 18.15 Uhr
BezL-Vorrunde: PSV RE 2 - wA
12.01.2018 - 20.30 Uhr
VL: H1 - OSC Dortmund
14.01.2018 - 00.00 Uhr
Kreis-Pokal (1/8): H1 - SV Westerholt
20.01.2018 - 17.45 Uhr
VL: VfL Eintracht Hagen II - H1
27.01.2018 - 16.30 Uhr
VL: SG Schalksmühle-Halver II - H1
(Rückrunden-Start)
03.02.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - SV Teutonia Riemke
17.02.2018 - 18.00 Uhr
VL: HSV Plettenberg/Werdohl - H1
24.02.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - PSV Recklinghausen
03.03.2018 - 19.00 Uhr
VL: SV Westerholt - H1
10.03.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - RSVE Siegen
17.03.2018 - 19.15 Uhr
VL: TV Westfalia Halingen - H1
07.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - TuS Bommern
14.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - TuS Hattingen
21.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: FC Schalke 04 - H1
28.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - ASV Senden
04.05.2018 - 20.15 Uhr
VL: OSC Dortmund - H1
12.05.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - VfL Eintracht Hagen 2
(Letzter Spieltag)
Termine
««
»»
 
 
Heimspielkalender
Schulzentrum
Seestadthalle
 
 
 
Der HSC Haltern/Sythen e. V. lädt am 03.01.16 zum 19. Winterturnier - bereits 13. Mal als "GME-Cup" benannt - in die Dreifach-Halle des Schulzentrums. Leider hat in den letzten Tagen der Oberligist TUSEM Essen II abgesagt. Die Oberliga-Reserve des VfL Gladbeck ist kurzfristig eingesprungen. Dafür besonderen Dank! 
 
Nachdem der TSV Ladbergen im letzten Jahr kurzfristig absagen musste, sind sie in diesem Jahr als Vertreter der Landesliga Staffel 2 dabei! Bis zum 9. Spieltag führten die Ladbergener die Tabelle an. Von den letzten vier Spielen konnten die Ladbergener allerdings nur noch eins gewinnen und stehen aktuell auf Platz fünf der Tabelle.
 
Die in diesem Jahr sicherlich stärkste Truppe stellt der VfL Gladbeck I. In der letzten Saison noch unglücklich aus der 3. Liga abgestiegen zeigen unsere Nachbarn in diesem Jahr eindrucksvoll, dass sie direkt wieder aufsteigen wollen. Mit fünf Siegen starteten sie in die Saison und sind seitdem Tabellenerster. Der HSC drückt dem VfL beide Daumen für den direkten Wiederaufstieg.
 
Die Nachbarn von der Halterner Strasse, der PSV Recklinghausen, mussten am Ende der letzten Saison die Verbandsliga verlassen und liefern sich in dieser Saison ein Kopf an Kopf Rennen um den Aufstieg mit dem FC Schalke 04. Derzeit steht das Team von Ingo Stary dank eines siegs in einem packenden Spiel der beiden Topclubs der Liga kurz vor Weihnachten mit nur einem Minuspunkt an der Spitze! Wir drücken auch dem PSV die Daumen und hoffen wieder auf tolle Derbys in der kommenden Saison! 
 
Das Teilnehmerfeld komplettieren schliesslich die Männer des SV Westerholt. Mit einem Punkt mehr als der HSC stehen die Westerholter derzeit auf Rang acht der Tabelle in der Verbandsliga Staffel 2.
 
Der Gastgeber und dreimalige Titel-Träger HSC Haltern-Sythen hat eine turbulente Vorweihnachtszeit hinter sich. Sie gipfelte in der Trennung von Kay Sparenberg, der den diesjährigen GME-Cup noch maßgeblich mitorganisirt hatte. Der HSC will nun in der Rückrunde mit Interims-Coach Frank Mazur möglichst schnell die nötigen Punkte für den sicheren Klassenerhalt sammeln und die Weichen für die nächste Saison stellen. Ein gutes Abschneiden beim heimischen Turnier ist möglich bzw. das Halbfinale ist wie immer Pflicht für die heimische Sieben und danach gilt: "Schaun mer mal".
 
Der Gewinner des GME-Cup 2015 nimmt in diesem Jahr leider nicht teil. Bereits eine Woche nach dem Cup stehen sich der ASV Senden und der HSC Haltern-Sythen in der Meisterschaft gegenüber...
 
Dieses mittlerweile zur Tradition gewordene Handball-Turnier zum Jahres-Start wird seit 2004 um den gleichnamigen Cup zu Ehren des 2002 verstorbenen, langjährigen und erfolgreichen HSC-Jugend-Trainers Georg Meier-Ewert ausgetragen.

Das Teilnehmer-Feld und die besonderen Turnier-Regeln ist wie in den Vorjahren nach dem bekannten Muster zusammengestellt, das es jedem Team erlaubt, erfolgreich abschneiden zu können.
 
Der Verkauf (diesmal wieder von den Organisatoren der Partille-Fahrt durchgeführt) lässt wieder keine Wünsche offen, so dass die Küche daheim kalt bleiben kann. Der Reinerlös kommt den Teilnehmern der Partillefahrt 2016 zugute.
 
Der Turnier-Verlauf ist online ersichtlich, auch, um zu verfolgen, ob der heimische HSC in die Final-Spiele einzieht.

Downloads GME-Cup 2016:

Komplette Turnier-Info inkl. Anfahrts-Beschreibung (PDF, 3 Seiten)

Turnier-Bericht 2015 aus dem News-Bereich


 




 






HSC-Gruppe bei:


Offizielle Fan-Pages bei Facebook:

Verein     HSC Jugendturnier