2 Herren gewinnt gegen weiteren Mitaufsteiger

Die 2 Herren setzt sich nach durchwachsenem Spiel gegen den FC Erkenschwick 26 durch.

Der HSC gibt ab der 12 Minute bis zum Ende die Führung nicht ab. In der 1 Halbzeit ist das Spiel zuerst noch umkämpft, dies liegt nicht an Erkenschwick, sondern an unserer schlechten Torausbeute. Durch schlechte Abschlüsse kommt Erkenschwick immer wieder ran bzw. geht bis zur 12 Minute mehrfach in Führung, danach schafft es Erkenschwick jedoch nicht mehr den Ausgleich zu werfen. Der HSC geht mit einem 12:9 in die Kabine und kommt deutlich besser in die 2 Halbzeit. Zwischenzeitlich kann sich der HSC auf 11 Tore absetzen und führt so 3 Min vor Schluss 28:17. Am Ende gewinnen wir verdient 28:21.




68 Ansichten