• Toko

E1 in heimischer Halle erneut erfolgreich 

Am vergangenen Sonntag Morgen fanden die E1-Jugendlichen des HSC Haltern-Sythen ihn ihrem letzten Heimspiel der laufenden Saison gegen TV Gladbeck nur schwer ins Spiel, doch konnten bis zur 10. Minute mit 8:8 dranbleiben. In der Folge reichten überragende 10 Minuten, in denen nur ein Tor kassiert und sieben Tore erzielt werden konnten. So ging es mit einer 15:9-Führung in die Halbzeitpause. Doch auch nach der Pause kamen die Halterner nicht gut ins Spiel und taten sich schwer, konnten aber nichtsdestotrotz einen ungefährdeten 22:20 Sieg verbuchen. Am nächsten Wochenende versuchen sie mit einem Sieg in der Halle des VfL Gladbeck den 4. Tabellenplatz zu sichern und hoffen auf Schützenhilfe um eventuell noch den 3. Platz zu erreichen.

55 Ansichten