Pressemitteilung

HSC verschiebt Jahreshauptversammlung 2020

Großer Dank an Mitglieder, Ehrenamtliche und Sponsoren


Der HSC Haltern-Sythen e.V. muss wegen der Corona-Pandemie seine Jahreshauptversammlung des Jahres 2020 auf das kommende Jahr verschieben. Das teilte der Vorstand des Vereins mit.


„Wir sind sehr dankbar und es ist toll zu sehen, wie eng alle Mitglieder des Vereins in dieser

einzigartigen Situation zusammenstehen“ teilt Barthold Budde, 1. Vorsitzender des Vereins mit.


„Eingeschlossen in diesen Dank sind natürlich sämtliche Ehrenamtliche des Vereins sowie alle Sponsoren. Das wir einen so großen Rückhalt – gerade in einer derartigen Situation – erfahren, macht uns sehr stolz. Daher kann der Dank nicht groß genug sein“ so der Gesamt-Vorstand des Vereins. Auch wenn der Verein derzeit verschiedene Online-Angebote implementiert hat, sei ein Mannschafts- und Spielbetrieb oder gar das Abhalten einer Jahreshauptversammlung unter den derzeitigen Rahmenbedingungen unmöglich.


Auf diesem Wege wünscht der Verein allen Mitgliedern und Sponsoren ein schönes, besinnliches Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr 2021 mit viel Gesundheit!






279 Ansichten0 Kommentare