top of page

Weibliche B-Jugend reicht noch 1 Sieg zur Oberliga

In einem umkämpften Spiel setzt sich unsere weibliche B-Jugend gegen den TV Soest mit 19:21 in Soest durch. Marion Peters und Andre Bolte sprachen ihrer Mannschaft eine tolle Leistung in der zweiten Halbzeit zu und feierten mit ihrer Mannschaft den Sieg.

Das Spiel stand mehrfach auf der Kippe. Durch kleinere Verletzungen in der ersten Halbzeit wurde die Mannschaft schnell dezimiert. In der zweiten Halbzeit sind diese verletzten Spielerinnen über ihre Schmerzgrenze gegangen und so konnte die Mannschaft das Spiel unter Schmerzen gemeinschaftlich drehen. Unsere Mannschaft wollte den Sieg mehr und entschied damit das Spiel für sich. Zum Ende stellte Soest auf die offene Manndeckung um, wodurch wir uns zumindest minimal absetzen konnten, da die Mannschaft mit individueller Klasse glänzen konnte.


Am Freitag um 18 Uhr steht die nächste Aufgabe an, TG RE Schwelm gastiert in der Sporthalle am Schulzentrum. Der Sieger aus dieser Partie zieht in die Oberliga ein.



85 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page