Maennliche B-Jugend-Mannschaft 2021/22 (Qualifikation)

B-Jugend Saison 21/22
Mit dem erfolgreichen Abschneiden in den Qualifikationspielen gelang es den B Jugendlichen in der zurückliegenden Spielzeit, die Oberliga und damit die höchstmögliche Spielklasse, zu erreichen. Besonders stolz ist das Trainer-Team um Volker Möllers auf die Spieler, die nun in die A-Jugend wechseln. Sie haben genau das umgesetzt was das Trainer-Team als „Mannschaftsgeist“ definiert hat: Wille, Disziplin und Zusammenhalt.
Mit den Lockerungen der Pandemie-Regeln im Mannschaftssport beginnt nun auch die Zeit der Vorbereitung für die neu formierte B-Jugend auf die Saison 21/22.
Eine Veränderung gab es im Trainer-Team. Mit Jonas Bankwitz stößt erneut ein aktiver Spieler der 2. Herrenmannschaft des HSC, zum Trainergespann dazu. Tobias Korte hingegen übernimmt eine eigene Jugendmannschaft.
“Toko“ hat den Jugendlichen und dem Trainer-Team unglaublich gutgetan. Er hat die gesamte Mannschaft mitentwickelt, vorangebracht und besonders in der langen Lockdown-Phase, zusammengehalten.
Vielen Dank, Toko!!
Der neue B-Jugendkader hat das Training aufgenommen und bereitet sich auf eine neue Saison vor. Wann diese möglicherweise startet, ist genauso ungewiss wie deren Ablauf. Gibt es Qualifikationsspiele? Wenn ja, nach welchem Modus? Welche Spielklassen wird es geben?
Letztendlich ist das auch nicht so wichtig. Hauptsache wieder Handball und Spaß haben mit „Wille, Disziplin und Zusammenhalt.“

IMG-20210910-WA0036.jpg
IMG-20210910-WA0042.jpg