24.02.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - PSV Recklinghausen
03.03.2018 - 19.00 Uhr
VL: SV Westerholt - H1
10.03.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - RSVE Siegen
17.03.2018 - 19.15 Uhr
VL: TV Westfalia Halingen - H1
07.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - TuS Bommern
14.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - TuS Hattingen
21.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: FC Schalke 04 - H1
28.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - ASV Senden
04.05.2018 - 20.15 Uhr
VL: OSC Dortmund - H1
12.05.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - VfL Eintracht Hagen II
(Letzter Spieltag)
Termine
««
»»
 
 
Heimspielkalender
Schulzentrum
Seestadthalle
 

News


21.01.2015 - H1 (Pokal): HSC will mit Mix ins Viertel-Finale


1/8-Finale Kreis-Pokal -> TV Wattenscheid 09 - HSC Haltern/Sythen (Mi. 20.15 Uhr, SH Westenfeld, Lohackerstr., 44867 Bochum)

Die Chancen auf das Erreichen der nächsten Runde stehen gut für die Herren des HSC. Kreisligist Wattenscheid sollte am Mittwoch-Abend auf jeden Fall kein unüberwindbares Hindernis sein.

Trainer Frank Mazur möchte die Runde der letzten Acht erreichen, das steht außer Frage. Ebenso klar ist aber, dass die Meisterschaft für Mazur Priorität genießt. Deshalb wird der HSC bei den Bochumern mit einem Mix aus erster und zweiter Mannschaft sowie A-Jugendlichen antreten und vom Trainer der Zweiten, Peter Kasper, betreut werden, während Frank Mazur mit dem Gros des Verbandsliga-Kaders daheim trainiert.

Zum Einsatz kommen sollen Youngster mit Doppel-Spiel-Erlaubnis und jene Akteure der Ersten, die zuletzt wenig Spiel-Praxis sammeln konnten. Dazu kommen einige "Korsett-Stangen" wie Markus Engberding. „Und das“, so Frank Mazur, „sollte Qualität genug sein, um in Wattenscheid zu bestehen.“ Beim Fünften der Kreisliga sollte es das tatsächlich. (Andreas Leistner)


(Quelle: Halterner Zeitung, Online-Ausgabe 20.01.2015)

» zurück






HSC-Gruppe bei:


Offizielle Fan-Pages bei Facebook:

Verein     HSC Jugendturnier