24.02.2018 - 20.00 Uhr
VL: H1 - PSV Recklinghausen
25.02.2018 - 17.00 Uhr
3.KK: H4 - VfB Günnigfeld
25.02.2018 - 19.00 Uhr
1.KK: H3 - PSV Recklinghausen 3
03.03.2018 - 19.00 Uhr
VL: SV Westerholt - H1
10.03.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - RSVE Siegen
17.03.2018 - 19.15 Uhr
VL: TV Westfalia Halingen - H1
07.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - TuS Bommern
14.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - TuS Hattingen
21.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: FC Schalke 04 - H1
28.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - ASV Senden
04.05.2018 - 20.15 Uhr
VL: OSC Dortmund - H1
12.05.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - VfL Eintracht Hagen II
(Letzter Spieltag)
Termine
««
»»
 
 
Heimspielkalender
Schulzentrum
Seestadthalle
 

News


30.03.2017 - Damen: Erste deklassiert ÖSG - Zweite verliert in Quali


BezL5 (F) -> ÖSG Viktoria Dortmund – HSC Haltern/Sythen  8:28 (3:13)

Die Handballerinnen des HSC Haltern-Sythen haben am letzten Sonntag einen großen Schritt Richtung Landesliga gemacht.

„Wir haben heute Beton angemischt“, freute sich Halterns Trainer Martin Becker nach dem Spiel. Mit einer hellwachen Defensive trieben die Halternerinnen Dortmund in den Wahnsinn. Weil die im Schnitt deutlich älteren Gastgeberinnen zudem das hohe Tempo des HSC nicht mitgehen konnten, war die Partie schnell entschieden. Die Halterner 13:3-Pausenführung war aus Dortmunder Sicht noch schmeichelhaft. In Halbzeit zwei konnte sich Becker sogar den Luxus erlauben, Victoria Rauhut auf der Bank zu lassen. „Ich wollte mal testen, wie es ohne sie läuft“, sagte Becker. Denn die beste Tor-Jägerin des HSC wechselt zur neuen Saison zur PSV Recklinghausen.

Abgerundet wurde der Tag durch die Niederlage des Verfolgers ASC Dortmund 2 gegen Tabellen-Führer Recklinghausen. Vier Spieltage vor dem Saison-Ende hat der HSC jetzt fünf Punkte Vorsprung auf den Tabellen-Dritten.

 

HSC: Stutzke, Gholam Zadah; Fohrmann (3), Mordhorst (1), Widlak-Kortenbruck (2), Riekötter (2), Marx (5), Saalmann (3), Plogmaker, Rauhut (3), Eirich (3), Schulte-Bossendorf (1), Berg (4), Schriewer (1).


*


BezL-Relegation (F) ->: HSC Haltern/S. 2 - Bochumer HC 2  17:19 (9:9)

Zweites Spiel in der Neuner-Runde, zweite Niederlage: Die Kreisliga-Frauen des HSC können den Aufstieg in die Bezirksliga wohl schon fast abhaken. Ärgerlich, weil die Leistung gegen den Spitzenreiter stimmte. Zur Pause war das Duell noch komplett offen, in Hälfte zwei hatten die Gäste den längeren Atem.


(Quelle: Halterner Zeitung -> Jan Große-Geldermann)



» zurück






HSC-Gruppe bei:


Offizielle Fan-Pages bei Facebook:

Verein     HSC Jugendturnier