24.02.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - PSV Recklinghausen
03.03.2018 - 19.00 Uhr
VL: SV Westerholt - H1
10.03.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - RSVE Siegen
17.03.2018 - 19.15 Uhr
VL: TV Westfalia Halingen - H1
07.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - TuS Bommern
14.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - TuS Hattingen
21.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: FC Schalke 04 - H1
28.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - ASV Senden
04.05.2018 - 20.15 Uhr
VL: OSC Dortmund - H1
12.05.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - VfL Eintracht Hagen II
(Letzter Spieltag)
Termine
««
»»
 
 
Heimspielkalender
Schulzentrum
Seestadthalle
 

News - Herren


07.04.2013 - H2: Individuelle Klasse gibt letztlich den (Sieg-)Ausschlag


KL: TSG Sprockhövel - HSC Haltern/Sythen II 34:36 (16:18)

Die zweite Mannschaft feierte wie die erste ebenfalls einen Sieg und steht nun kurz vor dem Aufstieg in die Bezirksliga.

Beim Tabellen-Dritten erwischten die Halterner einen schlechten Start und lagen nach zehn Minuten mit 4:7 hinten. Doch dann steigerte sich der Spitzenreiter vor allem in der Defensive, glich aus und nahm eine Zwei-Tore-Führung (18:16) mit in die Pause.

In der zweiten Halbzeit hielten die Halterner das Tempo hoch. Weil sie sich aber gleichzeitig viele Abspiel-Fehler leisteten, blieb das Spiel eng. Sprockhövel glich sogar zwischenzeitlich aus. Doch am Ende setzte sich die spielerische Klasse des HSC durch. Damit bleibt bei noch 4 ausstehenden Spieltagen der Vorsprung mit sechs Punkten auf den VfL Hüls sehr komfortabel. (Jan Große-Geldermann)

HSC II:
Banduch, Brüning, Sudhoff, Homeyer (7), Berse (2), Lötzbeyer, Brink (7), Schellhase (2), B. Schrief (2), Olenik (5), Berheide (1), Janotta (6/2), Roeh, Ontyd, P. Schrief (4).


(Auszug aus Halterner Zeitung, Online-Ausgabe 07.04.13)

» zurück






HSC-Gruppe bei:


Offizielle Fan-Pages bei Facebook:

Verein     HSC Jugendturnier