24.02.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - PSV Recklinghausen
03.03.2018 - 19.00 Uhr
VL: SV Westerholt - H1
10.03.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - RSVE Siegen
17.03.2018 - 19.15 Uhr
VL: TV Westfalia Halingen - H1
07.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - TuS Bommern
14.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - TuS Hattingen
21.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: FC Schalke 04 - H1
28.04.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - ASV Senden
04.05.2018 - 20.15 Uhr
VL: OSC Dortmund - H1
12.05.2018 - 19.30 Uhr
VL: H1 - VfL Eintracht Hagen II
(Letzter Spieltag)
Termine
««
»»
 
 
Heimspielkalender
Schulzentrum
Seestadthalle
 

News - Herren


16.10.2015 - H1: Nach Pause lau-warm ins Derby


VL2 -> SV Westerholt - HSC Haltern/Sythen  (Sa. 19 Uhr, Sporthalle Am Bahnhof, Kuhstraße 55,45701 Herten-Westerholt)

Im ersten Spiel nach der Herbst-Pause steht für die Handballer des HSC das erste Derby der jungen Saison an. In Westerholt erwartet Trainer Kay Sparenberg am Samstag-Abend ein Spiel „auf Augen-Höhe“.

Taktik, Wille und Tages-Form – eine Mischung aus diesen drei Komponenten wird laut Sparenberg am Samstag-Abend entscheidend sein. Ansonsten kennen sich die Mannschaften nicht nur gut, sondern stecken auch in einer vergleichbaren Situation. „Westerholt befindet sich genau wie wir im Umbruch und setzt auf junge Spieler aus den eigenen Reihen“, sagt Sparenberg.

Der Unterschied: Die Gastgeber haben aus den bisherigen vier Partien schon fünf Punkte geholt, der HSC erst zwei. Das harte Auftakt-Programm der Halterner relativiert diese Statistik aber genauso wie die deutliche Niederlage des SV Westerholt zuletzt in Oberaden.

Trotzdem steht der HSC unter einem größeren Druck. „Die Jungs wissen, dass wir jetzt langsam punkten müssen“, sagt Sparenberg. Ein Erfolgs-Erlebnis verbuchte der HSC am Dienstag im Test-Spiel gegen den Landesligisten Telgte. Beim 33:20 wurden die Halterner zwar nicht wirklich gefordert, aber Sparenberg betont: „Dieses Spiel war gut für das Gefühl.“

In personeller Hinsicht könnte die Situation allerdings besser sein. Tim Strotmann (Riss des Syndesmose-Bandes) ist operiert worden, wird aber erst 2016 wieder Handball spielen können. Zudem fehlen mit Fabian Berster und Jan-Bernd Kruth zwei verlässliche Außen-Spieler. Dafür wird Stefan Redemann sein  Saison-Debüt geben. Nach Verletzung, Hochzeit und Flitter-Wochen ist der Co-Trainer aber noch nicht in Top-Form. (Jan Große-Geldermann)


(Halterner Zeitung, Online-Ausgabe 16.10.2015)



» zurück






HSC-Gruppe bei:


Offizielle Fan-Pages bei Facebook:

Verein     HSC Jugendturnier