26.05.2018 - 17.30 Uhr
VL-Quali: Lüner SV - Damen1
28.05.2018 - 20.00 Uhr
VL-Quali: Damen1 - HSV 81 Hemer
30.05.2018 - 20.30 Uhr
VL-Quali: Damen1 - TSV Hahlen 2
03.06.2018 - 11.15 Uhr
OL-Quali (in Verl): wB
- ASC DO (11.15) / - Greven (13.30)
- Verl (15.45) / - Bad Salzuflen (17.15)
10.06.2018 - 10.00 Uhr
OL-Quali (in Haltern): mB
- Hahlen (10:00) / - Loxten (11.30)
- Ferndorf (13.45) / - Detmold (16.00)
Termine
««
»»
 
 
Heimspielkalender
Schulzentrum
Seestadthalle
 

News


04.11.2012 - Jgd: mA1 lässt Punkt in Münster liegen


Jugend-OL:  DJK Sparta Münster - mA1  27:27 (14:12)

Das Spiel in Münster hatten die Jungs eigentlich gewinnen wollen. Am Ende aber reichte es mit dem 27:27 nur zu einem Punktgewinn oder besser gesagt Punktverlust.

Ohne den verletzten Torhüter Rico Robert aber wieder mit zwei B-Jugendlichen Linkshändern (Patrick Boermann und Fabian Berster) war der HSC die angenehm kurze Reise zum Auswärtsspiel in Münster angetreten. Kurz vor Spielbeginn ereilte die Mannschaft von Gregor Spiekermann und Michael Strickling die nächste schlechte Nachricht: Absolutes Harzverbot! Hinzu kam ein knallharter Hallenboden. Keine guten Voraussetzungen also. 


Das Spiel begann ausgeglichen und eher träge. Bis zur 16. Minute (7-7) war alles offen, dann konnte sich der Gastgeber über 9-7 auf 13-9 etwas absetzen. Moritz Brink und Julian Schrief brachten die Halterner wieder auf ein Tor ran, ehe Münster mit dem Pausenpfiff nach einem irregulär ausgeführten und noch dazu unberechtigten Freiwurf das 14-12 erzielte.


Nach der Pause zunächst ein temporeiches und ausgeglichenes Spiel. Erst in der 40. Minute gelang abermals Moritz Brink erstmals wieder der Ausgleich. Dann die Führung durch Brian Budde. Es folgten tolle Paraden von Tormann Christian Knäuper aber auch Fehlwürfe im Angriff. Somit blieb es über 21-23 und 23-25 erstmal bei der 2-Tore-Führung. Sparta hatte seine 6-0-Deckung aufgelöst und nahm die erfolgreichen Rückraumschützen des HSC in Manndeckung. Die sich bietenden Freiräume nutzten Brian Budde und Tim Strotmann für weitere Treffer des HSC. Kurz vor Schluss dann Ballbesitz bei eigener Führung für den HSC. Die Schiedsrichter übersahen (heute leider des öfteren) ein Foul, Sparta konnte noch einen Gegenstoss setzen. Trotz guter und fairer Verteidigung des HSC noch ein Freiwurf für die Gastgeber. Tormann Christian Knäuper soll den Ball unfair weggeworfen haben und bekommt 2 Minuten Zeitstrafe. Direkt danach endet die offizielle Spielzeit. Der Schiedsrichter gibt aber 4 Sekunden obendrauf (warum auch immer) und somit musste der Freiwurf nicht direkt ausgeführt werden, was den Gastgebern unter dem tosenden Jubel Ihrer Anhänger noch das 27:27 ermöglichte.


Am kommenden Sonntag ist dann die JSG Hattingen-Welper in der Schulzentrumhalle zu Gast. Anwurf des ewig grünen Derbys ist um 18.00 Uhr!


HSC: Christian Knäuper (TW), Johannes Brüning-Sudhoff (TW), Julian Schrief (8/2), Moritz Brink (8/1), Brian Budde (5), Tim Strotmann (2), Marvin Lötzbeyer (2), Dominik Paß (1), Leon Schellhase (1), Philip Kleinefeld, Fabian Berster, Lukas Runde (n.e.), Patrick Boermann (n.e.)


(Barthold Budde)



» zurück






HSC-Gruppe bei:


Offizielle Fan-Pages bei Facebook:

Verein     HSC Jugendturnier