26.05.2018 - 17.30 Uhr
VL-Quali: Lüner SV - Damen1
28.05.2018 - 20.00 Uhr
VL-Quali: Damen1 - HSV 81 Hemer
30.05.2018 - 20.30 Uhr
VL-Quali: Damen1 - TSV Hahlen 2
03.06.2018 - 11.15 Uhr
OL-Quali (in Verl): wB
- ASC DO (11.15) / - Greven (13.30)
- Verl (15.45) / - Bad Salzuflen (17.15)
10.06.2018 - 10.00 Uhr
OL-Quali (in Haltern): mB
- Hahlen (10:00) / - Loxten (11.30)
- Ferndorf (13.45) / - Detmold (16.00)
Termine
««
»»
 
 
Heimspielkalender
Schulzentrum
Seestadthalle
 

News


16.03.2017 - Jgd: Spiel-Berichte vom WE (11./12.03.17)


KK -> Gemischte E2 - VfL Bochum  28:10 (11:3)

Die E2-Jungen und -Mädchen des HSC haben ihre Kreisklassen-Saison souverän abgeschlossen und sind nach 16 Siegen aus 16 Spielen eindrucksvoll Meister geworden.

Im letzten Saison-Spiel gegen den VfL Bochum tat sich die Töns-Truppe am frühen Sonntag-Morgen (9.45 Uhr!) im Halterner Schulzentrum anfänglich noch etwas schwer. Erst in der 4. Minute gelang der erste Treffer für die Seestädter. Danach war das "Team Sythen" jedoch nicht mehr zu halten. Zur Halbzeit war mit 8 Toren Vorsprung die Messe bereits gelesen.

Im zweiten Durchgang gelang zwischen der 28. und 38. Minute gar ein 8:0-Lauf zum 26:8. Die restlichen beiden Treffer erzielte der eingewechselte "Alt-Jahrgang". Nach dem Schluss-Pfiff brachen Spieler, Trainer und Eltern und die Fans in großen Jubel aus. Stolz zeigten die Kinder ihre Meister-T-Shirts und feierten mit Sieger-Musik ihren wohlverdienten Meister-Titel. Für fast die Hälfte der Mannschaft geht es nun in die D-Jugend, während aus der F-Jugend ein neuer Jung-Jahrgang folgt.

Trainer Markus Töns zeigte sich wehmütig: "Das war eine Wahnsinns-Saison. Die Leistungen der Spielerinnen und Spieler, die immer mit Spaß und großem Eifer zur Sache gingen, war einfach grandios! Vielen Dank auch an meine Kinder Paul und Katrin, die mich und die Kids als Co-Trainer phantastisch unterstützt haben. Ich werde mir in der nächsten Saison auf jeden Fall D-Jugendspiele meiner ehemaligen Jungs angucken, freue mich aber auch schon auf die Arbeit mit dem neuen, jungen Team."

Zuerst geht es bis zu den Oster-Ferien jedoch noch weiter mit normalem Trainings-Betrieb und natürlich einer zünftigen Meister- und Abschlussfeier.

Für den HSC waren mit dabei: Max Masuch (HZ 1), Maximilian Sandrock (HZ 2); Paul Duwenbeck, Julian Braun, Adrian Quadt, Theresa Compall, Lauritz Makowka, Jonas Albrink, Joos Weßel, Oskar Strübbe, Nils Rustemeyer, Johannes Trippe, Lilli Wilken, Lars Tischkewitz, Kerstin Funke, Lina Holler, Pia Lütkenhaus, Tobias Schulte-Uphusen, Julia Stehl.

Schiedsrichter: Gerald Zurlinden. Zuschauer: 80.

(Quelle: Markus Töns, Trainer Gem. E2)


*


KL -> HC Westfalia Herne - mD1  13:17 (5:8)

Am Sonntag stand für die männliche D1 des HSC das letzte Auswärts-Spiel der Saison auf dem Programm. Beim Tabellen-Vierten aus Herne ging das Team von Gerd Baumeister zunächst mit 8:2 in Führung. Durch einige Nachlässigkeiten und technische Fehler konnte Herne bis zur Halbzeit aber mit 3 Treffern in Folge verkürzen und im Laufe der 2. Hälfte sogar bis auf 10:11 herankommen. Danach steigerte sich der HSC wieder und landete letztlich ein ungefährdeten Sieg. Damit ist der zweite Platz Vor dem letzten Heim-Spiel am kommenden Samstag um 15.45 Uhr gegen den Tabellen-Letzten SV Westerholt bereits sicher.

Es spielten: Lenard Trost (Torwart), Lukas Ahmann, Elias Bauer, Justus Berse, Lennart Brambrink, Johann Buschkamp, Tim Charfreitag, Paul Schulte, Pascal Sopora, Maurice Thormann, Simon von der Heide, Hanno Wilken.

(Quelle: Edgar Trost, Co-Trainer mD1)




*Redaktionelle Aufbereitung: Peter Schulz*



» zurück






HSC-Gruppe bei:


Offizielle Fan-Pages bei Facebook:

Verein     HSC Jugendturnier