26.05.2018 - 17.30 Uhr
VL-Quali: Lüner SV - Damen1
28.05.2018 - 20.00 Uhr
VL-Quali: Damen1 - HSV 81 Hemer
30.05.2018 - 20.30 Uhr
VL-Quali: Damen1 - TSV Hahlen 2
03.06.2018 - 11.15 Uhr
OL-Quali (in Verl): wB
- ASC DO (11.15) / - Greven (13.30)
- Verl (15.45) / - Bad Salzuflen (17.15)
10.06.2018 - 10.00 Uhr
OL-Quali (in Haltern): mB
- Hahlen (10:00) / - Loxten (11.30)
- Ferndorf (13.45) / - Detmold (16.00)
Termine
««
»»
 
 
Heimspielkalender
Schulzentrum
Seestadthalle
 

News - Herren


12.05.2012 - H2: HSC-Reserve im Mittelpunkt



Das Programm der Saisonabschlussfeier
Während es für die erste Mannschaft des HSC Haltern/Sythen am Samstag lediglich um die Ehre geht, steht für die Zweite das lang ersehnte Endspiel um den Aufstieg auf dem Programm. Um 17.45 Uhr empfängt die Reserve den Drittletzten HSG Gelsenkirchen II. Da die beiden Verfolger der Halterner in den letzten Wochen genau wie der HSC Siege einfuhren, muss das Team von Trainer Carsten Fuchs selbst für die Entscheidung sorgen. Ein Punkt reicht dabei allerdings, um nach dem Abstieg im letzten Jahr den direkten Wiederaufstieg in die Kreisliga zu schaffen.

„Wir freuen uns alle sehr auf dieses Endspiel“, sagte Fuchs direkt nach dem Sieg in der letzten Woche. Gelsenkirchen kann zwar nicht mehr vom drittletzten Platz verdrängt werden, was aber an zuletzt drei Siegen in Serie lag. Der HSC ist also gewarnt. Die Voraussetzungen sind gut, denn personell kann Fuchs aus dem Vollen schöpfen.

Im Anschluss steht das relativ bedeutungslose letzte Saisonspiel der Ersten um 19.30 Uhr gegen den Lüner SV an. „Wir wollen mit Spaß und Freude den vierten Platz verteidigen“, gibt Trainer Frank Mazur die Marschroute vor. Er kennt aber die Prioritäten: „Die Zweite hat heute ihren großen Auftritt.“

Einen eben solchen hatte sein Team schon im Hinspiel in Lünen. „Da haben wir unser bestes Saisonspiel gemacht“, erinnert sich Mazur nur zu gut an die 42:28-Klatsche für Lünen.

Nachdem Mazur im letzten Spiel auf der Auswechselbank fast alleine war, freut er sich heute wieder über mehr Gesellschaft. Denn bis auf den Langzeitverletzten Stefan Redemann sind alle Spieler an Bord. (Alexander Schriewer)


(Halterner Zeitung, Online-Ausgabe 11.05.12)

» zurück






HSC-Gruppe bei:


Offizielle Fan-Pages bei Facebook:

Verein     HSC Jugendturnier